Finanzen - Aktuelle Meldungen

Meschke wird Aufsichtsrat der Handelshochschule Leipzig
11.11.2020
Lutz Meschke übernimmt zum 1. Januar 2021 den Vorsitz im Aufsichtsrat der Handelshochschule Leipzig (HHL). In dieser Position will der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Vorstand für Finanzen und IT bei Porsche die Förderung des Management-Nachwuchses aktiv vorantreiben. Meschke gehört dem Aufsichtsrat der HHL seit 2013 an. Seitdem fördert Porsche den Lehrstuhl für Strategisches Management und Unternehmertum im digitalen Zeitalter an der Handelshochschule Leipzig.
Weiterlesen
Porsche-Verkäufe ziehen wieder an
30.10.2020
Trotz Corona-Krise hat Porsche in den ersten drei Quartalen des Jahres ein operatives Ergebnis von 2,0 Milliarden Euro erreicht. Bei einem Umsatz von 19,4 Milliarden Euro betrug die Umsatzrendite des Sportwagenherstellers in den bisherigen neun Monaten 10,4 Prozent. Das operative Ergebnis sank dabei im Vergleich zum Vorjahr zwar um 28 Prozent, dennoch ist Lutz Meschke, Vorstand für Finanzen und IT und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, sehr zufrieden: „Wir profitieren jetzt davon, dass es zu unserer DNA gehört, ständig unsere Prozesse zu optimieren.“
Weiterlesen
Gonzalez kümmert sich bei Seat um die Finanzen
15.10.2020
Victor Gonzalez hat zum 1. Oktober die Leitung der Finanzabteilung von Seat in Deutschland übernommen. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsführung von JAC-Volkswagen und kümmerte sich dort um die Finanzen und die Beschaffung. Er löst nun Enrique Andrade Mollon ab, der zum Vertriebs- und Marketingcontrolling nach Spanien wechselt.
Weiterlesen
Piëch Automotive baut die ersten Prototypen
05.10.2020
Mit dem Einfrieren des Designs für den Elektro-Sportwagen, dem Betrieb der ersten Prototypen, stellt sich das Elektroautomobil-Startup Piëch Automotive AG in der Schweiz neu auf. Dazu gehört die Verpflichtung von Entwicklungs- und Produktionspartnern, der Bau eines Engineering Campus in Memmingen und eine neue Führungsmannschaft, mit Matthias Müller als Präsident, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Porsche und Volkswagen.
Weiterlesen
Nissan-Strategie macht Vier aus Sieben
30.09.2020
Als Teil ihres Transformationsplans "Next" ordnen die Japaner die globalen Regionen neu. Aus sieben Regionen werden nun vier: Japan und ASEAN, Amerika, China, sowie die neue AMIEO-Region, die Afrika, den Nahen Osten, Indien, Europa (inklusive Russland) und Ozeanien umfasst. Nissan erhofft sich von der Neuordnung schnellere Entscheidungsprozesse und mehr Flexibilität.
Weiterlesen
HUK-Vorstand sortiert sich neu
29.09.2020
Thomas Sehn (43) steigt zum 1. Januar 2021 in den Vorstand der HUK-Coburg auf. Die Veränderung ist Teil einer Neuaufstellung des Vorstands. Kapitalanlagen und Finanzen werden künftig in einem neuen Ressort gebündelt, welches Thomas Sehn leitet. Seine Vorgängerin, Sarah Rössler (50), scheidet aus dem Vorstand auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2021 aus. Darüber hinaus tritt ab 01. Februar 2021 Dr. Helen Valerie Reck (40) als Generalbevollmächtigte in die HUK-Coburg ein.
Weiterlesen
Kommentar: Der Schlawiner
09.08.2020
Frage an Radio Eriwan: Ist Tesla-Chef Elon Musk ein begnadeter Zauberer oder der weltbeste Ingenieur? Antwort: Im Prinzip ein begnadeter Zauberer, denn er bekommt bald den Oscar für den unglaublichen Trick, dass seine Elektroautos sofort aufgeladen sind, wenn der Blitz einschlägt.
Weiterlesen
Michael Klein übernimmt Produktion von Daimler Buses
03.08.2020
Michael Klein, bisher Leiter Customer Services & Parts (CSP) Daimler Buses, hat damit die Nachfolge von Dr. Marcus Nicolai übernommen, der das Unternehmen verlassen hat. Die Leitung des CSP-Geschäfts Daimler Buses übernimmt Bernd Mack, bisher Leiter International Key Account Management und Gebrauchtfahrzeuge im Vertrieb von Daimler Buses.
Weiterlesen
Robust trotz Corona: Zum Halbjahr 1,2 Milliarden Euro Gewinn
31.07.2020
Nach einem herausfordernden ersten Halbjahr 2020 hat die Porsche AG eine operative Umsatzrendite von 9,9 Prozent erreicht. Der Umsatz von 12,42 Milliarden Euro liegt 7,3 Prozent unter dem Vorjahr; das operative Ergebnis von 1,23 Milliarden Euro ging um 26,3 Prozent gegenüber 2019 zurück. Die im Wettbewerbsvergleich gute Performance basiert auf einem umfassenden Programm zur Break-Even Verbesserung und den erfolgreichen neuen Porsche Produkten.
Weiterlesen
ZF-Vorstand fokussiert sich auf E-Antriebe
29.07.2020
Stephan von Schuckmann (46) ist das neue Mitglied des ZF-Vorstands. Von Schuckmann, der gegenwärtig die ZF-Division Pkw-Antriebstechnik leitet, folgt zum 1. Januar 2021 auf Michael Hankel (63), der nach 17 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand geht. Zukünftig wird ZF keine Komponenten mehr für rein verbrennungsmotorische Antriebe entwickeln, sondern fokussiert sich auf Plug-in-Hybride mit hoher Reichweite und rein elektrisch fahrende Fahrzeuge.
Weiterlesen
Dr. Patzak wird Finanzvorstand bei Schaeffler
21.07.2020
Dr. Klaus Patzak (55) wird mit Wirkung zum 1. August 2020 Mitglied des Vorstands von Schaeffler. Patzak übernimmt die Funktion des Finanzvorstands (CFO) mit Zuständigkeit für Finanzen und IT und löst damit Dietmar Heinrich (56) ab, der Schaeffler vereinbarungsgemäß zum 31. Juli 2020 verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Er war 25 Jahre lang innerhalb der Schaeffler-Gruppe tätig.
Weiterlesen
Traton-Aufsichtsrat baut Führungsspitze bei Nutzfahrzeugen um
08.07.2020
Die Traton SE, mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und Rio einer der größten Nutzfahrzeughersteller der Welt, baut das Management um. Andreas Renschler wird den Vorstandsvorsitz mit Wirkung zum 15. Juli 2020 an Matthias Gründler übergeben, der bis Mai 2018 als Finanzvorstand bei dem Nutzfahrzeughersteller mit den Marken MAN, Scania und Volkswagen Caminhões e Ônibus tätig war. Außerdem folgt Dr. Andreas Tostmann, derzeit Markenvorstand bei Volkswagen Pkw für Produktion und Logistik, auf Joachim Drees, der ebenfalls zum 15. Juli 2020 aus dem Traton-Vorstand ausscheidet.
Weiterlesen