Geschäftsjahr 2022 - Aktuelle Meldungen

Mazda kehrt in die Gewinnzone zurück
13.05.2022 - Mazda hat im zu Ende gegangenen Geschäftsjahr (April 2021 bis März 2022) 1,25 Miliionen Fahrzeuge verkauft. Das waren drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen kehrte aber wieder in die Gewinnzone zurück. In Europa verzeichnete die Marke eine Absatzsteigerung von 7,2 Prozent auf 163.000 Einheiten. Der europaweite Marktanteil legte dadurch leicht auf 1,2 Prozent zu.
Weiterlesen
Toyota steigert Gewinn auf fast 22,9 Milliarden Euro
11.05.2022 - Mit einem Absatz von 10,38 Millionen Fahrzeugen im abgelaufenen Geschäftsjahr (April 2021 bis März 022) bleibt Toyota der größte Autohersteller der Welt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stiegen die Auslieferungen um 4,7 Prozent. Der Konzernumsatz legte um 15,3 Prozent auf knapp 31,38 Billionen Yen (ca. 239,5 Milliarden Euro) zu, der Gewinn stieg dabei um 36,3 Prozent auf fast drei Billionen Yen (22,87 Milliarden Euro).
Weiterlesen
Traton Group startet mit großem Auftragseingang
04.05.2022 - Die Traton Group hat im ersten Quartal 2022 dank eines starkes Service-Geschäfts und des Markteintritts in Nordamerika ein solides Ergebnis erzielt. Der Auftragseingang legte 17 Prozent zu auf 95.600 Fahrzeuge. Der Absatz erreichte trotz Lieferengpässen und der Folgen des Kriegs in der Ukraine mit 67.00 Fahrzeuge einen Zuwachs von zwölf Prozent. Der Umsatz legte um 30 Prozent auf 8,5 Mrd Euro zu.
Weiterlesen
Honda will Energie auf dem Mond erzeugen
15.06.2021 - Honda und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency) führen eine Machbarkeitsstudie über ein Energien-Kreislaufsystem im Weltraum durch. Dabei werden die bisher entwickelten Prototypen genutzt. Das System soll Sauerstoff, Wasserstoff und Elektrizität für bemannte Außenposten und Rover liefern.
Weiterlesen
Mitsubishi verstärkt Katastrophenschutz-Engagement
12.05.2020 - Um die Ausbreitung von COVID-19 zu verringern, produziert der japanische Automobilhersteller Mitsubishi ab sofort Gesichtsschutzschirme. In den japanischen Mitsubishi-Werken werden monatlich rund 1500 Schutzschirme gefertigt, die mit einem transparenten Plastikschild das gesamte Gesicht abdecken. Sie werden an örtliche Krankenhäuser gespendet, kommen aber auch Städten und Kommunen zugute.
Weiterlesen