Jaguar Land Rover - Aktuelle Meldungen

Automobilindustrie: Mit Allianzen auf die „Schatzinsel“
14.06.2019
Klappt das nun oder klappt das nicht? Angeblich verhandeln Renault und Fiat Chrysler doch wieder über einen Zusammenschluss ihrer Unternehmen zum drittgrößten Automobilanbieter weltweit – nach Volkswagen und Toyota. Das ist deshalb überraschend, weil beide Konzerne vor wenigen Tagen offiziell hatten verlauten lassen, dass aus der Fusion nichts werde. Ungeachtet dessen ist Prof. Dr. Stefan Reindl, Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft (IfA) an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, davon überzeugt, dass die Automobilhersteller ihre Kooperationstätigkeiten in Zukunft intensivieren werden.
Weiterlesen
Ulrich Schäfer leitet Jaguar-Land-Rover-Vertrieb
06.06.2019
Ulrich Schäfer (48) ist neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover Deutschland. Er kommt von Aston Martin und folgt auf Axel Ecke, der das Unternehmen Ende vergangenen Jahres verlassen hat.
Weiterlesen
Jaguar lässt 15-mal den Heckflügel beim Project 8 weg
05.06.2019
Er hält seit anderthalb Jahren den Rundenrekord für viertürige Serienlimousinen auf der Nordschleife des Nürburgrings: Der Jaguar XE SV Project 8 unterbot im November 2017 den vorherigen Rekord um elf Sekunden. Auch auf zwei weiteren Rennstrecken ist das Auto eine Bestzeit gefahren. 182 000 Euro lassen sich Käufer die 600 PS (441 kW) starke und 322 km/h schnelle Limousine kosten. Der mächtige hintere Spoiler aus Kohlefaser ist allerdings dem einen oder anderen Enthusiasten im Alltag eine Spur zu mächtig. Den Ruf nach ein wenig mehr Understatement hat Jaguar erhört.
Weiterlesen
Jaguar-Vorstand Bräutigam: I-Pace eTrophy eine Erweiterung unseres Serien-Testlabors.
27.05.2019
Im internationalen Motorsport ist Jaguar in der Elektrorennserie Formel E unterwegs und hat mit der Jaguar „I-Pace eTrophy“ den weltweit ersten Markenpokal für rein elektrische Serienfahrzeuge ins Leben gerufen. Wir sprachen mit Felix Bräutigam, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Jaguar und Land Rover, über das außergewöhnliche Engagement der Briten sowie über zukünftige Serienprojekte im Bereich der E-Mobilität.
Weiterlesen
Fahrerlebnisse mit Land Rover – auch für Heranwachsende
21.05.2019
Mit der „Driving Academy“ bietet Land Rover Fahrtrainings im Gelände und auf der Straße für Einsteiger. Selbst für Kinder und Jugendliche zwischen elf und 17 Jahre hat Land Rover ein Angebot. Den Einstieg bildet das Fahrtraining „4x4 Fun“. Einen ganzen Tag lang geht es im „Land Rover Experience Center“ in Wülfrath bei Düsseldorf über Stock und Stein, durch Wasser, Sand und Schlamm. Termine für das Einsteigertraining sind in diesem Jahr am 7. Juli, 8. September und 3. November. Der Preis beträgt pro Person 210 Euro.
Weiterlesen
Im Jaguar oder Land Rover während der Fahrt Kleingeld sammeln
01.05.2019
Jagur Land Rover erprobt derzeit die Möglichkeit, dass Autofahrer während der Fahrt Kryptowährung verdienen und damit unterwegs kleinere Zahlungen vornehmen können. Mit Hilfe der „Smart Wallet"-Technologie erhalten Fahrzeugbesitzer Gutschriften, indem sie es den Telemetriesystemen ihrer Autos gestatten, nützliche Daten zum Straßenzustand und der Verkehrslage wie Verkehrsstaus oder Schlaglöcher automatisch an Navigationsanbieter oder lokale Behörden zu melden.
Weiterlesen
Wolfgang Ziebart neuer Aufsichtsrat bei Webasto
18.04.2019
Wolfgang Ziebart (69) wurde von der Webasto SE zum neuen Aufsichtsratsmitglied bestellt. Ziebart folgt auf Claus Möhlenkamp (53). Der Vorsitzende der Geschäftsleitung von Freudenberg Sealing Technologies scheidet aus dem Webasto-Gremium aus. Vorsitzender des Aufsichtsrats von Webasto ist Franz-Josef Kortüm.
Weiterlesen
Chinesisches Gericht: Landwind X7 ist eine Kopie des Range Rover Evoque
25.03.2019
Jaguar Land Rover hat einen Plagiatsstreit vor einem chinesischen Gericht gewonnen. Die Justiz stellte in dem Verfahren fest, dass der Landwind X7 von Jiangling eine Kopie des Range Rover Evoque darstellt. Gezielt genannt werden fünf einzigartige Merkmale des Modells, teilte Jaguar Land Rover mit. Die Ähnlichkeit der beiden Fahrzeuge habe bereits zu weit verbreiteten Verwechslungen bei den Kunden geführt, heißt es in dem Urteil. Das Gericht legte fest, dass Verkauf, Herstellung und Marketing des Landwind sofort einzustellen sind. Zudem muss die Jiangling Motor Corporation den Briten eine Entschädigung zahlen.
Weiterlesen