Jaguar Land Rover - Aktuelle Meldungen

Jaguar Land Rover baut Gesichtsvisiere
06.04.2020 - Jaguar Land Rover wird in seinem Prototypenbau die Produktion von Gesichtsvisieren für Schlüsselpersonal in Krankenhäusern einrichten. Dazu nutzt das Unternehmen seine Rapid Prototyping-Kapazitäten. Das wiederverwendbare Visier erfüllt die Standards des britischen National Health Service (NHS) und wurde zusammen mit einem Team von dessen Gesundheitsexperten entwickelt. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
 Defender auf dem holprigen Weg zur Markteinführung
03.04.2020 - Dass Gerry McGovern Land Rover kann, hat der Designer mit den großen Range Rover-Modellen und besonders mit dem Evoque längst bewiesen. Trotzdem haben die Puristen laut daran gezweifelt, ob er nun auch die Ikone, den Ur- und Erz-Land Rover in die Zukunft führen könne. Obwohl unhandlich, unbequem und laut, hat der alte Defender viele unzerbrechliche Freundschaften mit Besitzern geschlossen. Viele waren skeptisch, alle neugierig. Nun sehen sie klar: Der Neue hat sich vorgestellt – wenigstens aus der Ferne, wegen Corona.
Weiterlesen
Land Rover lässt Defender springen
17.02.2020 - Land Rover zeigt in einem neuen TV-Spot spektakuläre Stunts mit dem neuen Defender, die bei den Dreharbeiten für den kommenden James Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ (englischer Titel: No Time To Die) entstanden sind. In dem neuesten 007-Streifen spielte der jüngste Defender unter anderem bei Verfolgungsjagden eine maßgebliche Rolle. Der neue Bond startet im April in den Kinos, der bereits seit einiger Zeit bestellbare neue Defender wird ein paar Wochen später folgen.
Weiterlesen
Ralf Speth verlässt Jaguar Land Rover
31.01.2020 - Prof. Dr. Ralf Speth (64) wird Jaguar Land Rover zum September verlassen. Er steht seit 2010 an der Spitze des Unternehmens und wird nach seiner Amtsaufgabe dem britischen Autohersteller als Non-Executive Vice Chairmann weiterhin beratend zur Verfügung stehen. Speth soll außerdem Aufsichtsratsmitglied im JLR-Mutterkonzern Tat werden. Über einen Nachfolger ist noch nichts bekannt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Land Rover Defender besucht die „Jagd
28.01.2020 - Jaguar Land Rover nutzt Europas größte Jagdmesse noch vor der Markteinführung zur Präsentation des neuen Defender. Darüber hinaus können die Besucher der „Jagd & Hund“ ab heute (–2.2.2020) in Dortmund die Discovery-Modelle von Land Rover sowie den F- und den E-Pace von Jaguar in Augenschein nehmen. Auf einem Offroad-Parcours im Freien steht außerdem der Range Rover Evoque zur Verfügung. Auch Probefahrten durch die Stadt sind zum Beispiel mit dem Range Rover Sport PHEV möglich. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Bei Jaguar geht der Sitz für den Fahrer
16.01.2020 - Jaguar Land Rover entwickelt einen Sitz mit bahnbrechender Verformungs-Technologie, der das Wohlbefinden der Passagiere steigert und Gesundheitsrisiken sowie Ermüdung der Muskulatur durch lange Autofahrten mindert. Dafür erzeugen kleine Aktuatoren im Sitzschaum ständig minimale Verstellungen. Die erzeugen im Gehirn das Gefühl, als ob der Sitzende gerade geht. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Messe Düsseldorf holt JLR ins Boot
12.01.2020 - Jaguar Land Rover ist neuer Mobilitätspartner der weltweit führenden Wassersportmesse Boot (18. - 26. Januar) in Düsseldorf. So wird der neue Defender noch vor seiner Markteinführung zu sehen sein. Mit dabei ist auch der Range Rover Sport PHEV - im Gespann mit einer elektrischen Frauscher-Yacht. Vor Ort werden halbautonome Testfahrten auf dem Freigelände mit dem Velar und dem Discovery angeboten. Acht Fahrzeuge übergibt Land Rover als Shuttles an die Messe Düsseldorf. Auch der Bootshersteller Ferretti fährt mit Jaguar und Land Rover. (ampnet/deg)
Weiterlesen
CES 2020: Der Defender erhält digitale Luftunterstützung
06.01.2020 - Jaguar Land Rover nutzt die CES in Las Vegas (7. - 10. Januar) für die Vorstellung einer neuen Kommunikationsarchitektur im neuen Defender. Der britische Hersteller präsentiert Dual-Modem und Dual e-Sim in einem System. So können Software-Updates während der Fahrt ohne Unterbrechungen heruntergeladen werden, auch wenn Apps auf dem Infotainment-System Pivi Pro genutzt werden. 16 einzelne Elektromodule des Defender können während der Fahrt per Software-Over-The-Air (Sota) aktualisiert werden.
Weiterlesen
Bowler kommt zu Jaguar Land Rover
19.12.2019 - Der britische Hochleistungs-Geländewagenspezialist Bowler wird Teil von Jaguar Land Rover. Das kleine Unternehmen ist vor allem für seine auf dem Land Rover Defender basierenden Fahrzeuge für den Rallye-Raid-Sport bekannt. Bowler wird Teil der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) von JLR. Jaguar und Land Rover versprechen sich von der Übernahme zusätzliches Know-how auf den Feldern Offroad-Fahrdynamik, Kleinserienfertigung und Belastungstests von Komponenten unter extremen Bedingungen ein.
Weiterlesen
Startschuss für die Produktion des Land Rover Defender
17.12.2019 - Im brandneuen Werk Nitra in der Slowakei hat Jaguar Land Rover jetzt mit der Fertigung der neuen Modellgeneration des Land Rover Defenders begonnen. Ab Frühjahr ist der von Grund auf neuentwickelte Defender dann auf dem deutschen Markt lieferbar, zunächst als Defender 110 zu Preisen ab 55.600 Euro. Der dreitürige Defender 90 kann ab Anfang 2020 zu Preisen ab 49.700 Euro bestellt werden.
Weiterlesen
Land Rover Defender: Das Allrad-Imperium schlägt wieder zu
15.12.2019 - Mut haben die bei Jaguar Land Rover längst bewiesen. Auch großes Heulen und Zähneklappern konnte sie nicht davon abhalten, die klassische Jaguar-Optik für den neuen Ian Cullum-Look ins Werksmuseum zu schicken. Das Wehklagen blieb leiser, seit Land Rover ankündigte, dem Land Rover Defender nach 71 Jahren einen Neustart zu gönnen. Nur die nicht eben kleine Gemeinde der automobile Freeclimber meldet immer noch Zweifel an. Sie fürchten, der Neue könne sie im Gelände wie Weicheier aussehen lassen.
Weiterlesen
Jaguar Land Rover erhöht Konnektivität
28.11.2019 - Jaguar Land Rover verbessert die Konnektivität: Ab sofort kann jedes neue Modell der beiden Marken Software-Aktualisierungen „over the air“ (SOTA) beziehen. Werkstattbesuche zum Aufspielen neuer Datensätze werden überflüssig. Die neueste Generation der Touch-Pro und Touch-Pro-Duo-Infotainmentsysteme von Jaguar und Land Rover sind jetzt außerdem standardmäßig mit dem Smartphone-Paket bestückt. Dazu zählen generell Apple Carplay und Android Auto.
Weiterlesen