Kamiq - Aktuelle Meldungen

Seit gestern baut Skoda sein drittes Euro-SUV
08.07.2019
Am gestrigen Sonntag ist im Škoda-Stammwerk in Mladá Boleslav der erste Kamiq vom Band gerollt. Für die Fertigung hat Škoda in Mladá Boleslav rund 100 Millionen Euro investiert. Die Fertigungsstraße wurde für die MQB27-Plattform angepasst, außerdem wurden neue Presswerkzeuge gefertigt. In der Lackiererei sowie in den Bereichen Karosseriebau und Endmontage wurden grundlegende Änderungen und Detailänderungen vorgenommen. Pro Tag verlassen 400 neue Kamiq das Werk.
Weiterlesen
Skoda Kamiq kann bestellt werden
27.06.2019
Skoda hat die Bestellbücher für den Kamiq geöffnet. Der Einstiegspreis für den 1,0 TSI mit 95 PS (70 kW) und Fünf-Gang-Getriebe beträgt 17 950 Euro. Die Leistungsstärkere Version mit 115 PS (85 kW) hat sechs Gänge oder alternativ ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG). Gleiches gilt auch für den gleich starken Diesel 1,6 TDI SCR. Voraussichtlich im September wird der 1,5 TSI ACT mit 150 PS (110 kW) das Angebot für das City-SUV ergänzen.
Weiterlesen
Skoda Vision GT: Da geht noch ein SUV in China mehr
05.06.2019
Skoda zeigt auf der „Shenzhen-Hong Kong-Macao International Auto Show 2019“ (- 9.6.) die Studie Vision GT. Sie gibt Ausblick auf ein weiteres speziell für den chinesischen Markt zugeschnittenes City-SUV. Die Serienversion soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Mit 4,42 Metern Länge unterscheidet sich das neue Modell kaum vom dortigen Kamiq, wirkt aber sportlicher und expressiver.
Weiterlesen
Skoda bringt Scala, Kamiq und Vision RS an den Bodensee
25.04.2019
Mit dem Scala und dem Kamiq stellt sich Skoda den Besuchern der Tuning World Bodensee (3.–5.5.2019) mit zwei Deutschlandpremieren vor. Zudem ist die Konzeptstudie Vision RS mit Plug-in-Hybridantrieb. Außerdem Tuningfans am Messestand im virtuellen Rennsimulator auf Bestzeitjagd gehen. Wer sein Fahrkönnen in der Realität unter Beweis stellen möchte, tritt in der Skoda Fun Area auf dem Freigelände Ost beim Fun Race im direkten Duell gegen andere Messebesucher an: Am Steuer eines Kodiaq RS werden täglich die besten Fahrer gekürt. Darüber hinaus lädt die Skoda-Lounge mit Hängematten, Slush-Eis und Musik zum Relaxen ein. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Shanghai 2019: Skoda zeigt Visionen und Konzepte
10.04.2019
Skoda will mit dem Einstieg in die E-Mobilität den wichtigsten Einzelmarkt China erobern. Mit der Skoda Vision iV und dem Zweiradkonzept Klement präsentiert Skoda auf der Auto Shanghai 2019 (16. bis 25. April) seine elektrische Zukunftsvision für den chinesischen Markt. Mit dem Topmodell Kodiaq GT, dem Kodiaq sowie Karoq und Kamiq sind ausschließlich in China vier verschiedene SUV-Modelle der tschechischen Marke verfügbar.
Weiterlesen
Jeder fünfte Skoda Kodiaq könnte in Zukunft ein RS sein
21.03.2019
Auch Skoda surft auf der immer noch wachsenden Welle des SUV-Absatzes. Da kommt der in Genf vorgestellte Kamiq gerade recht, um auch bei den kleineren SUV das Geschäft mitzunehmen. Außerdem locken die Tschechen bei den beiden SUV Karoq und Kodiaq mit Versionen für den persönlichen Geschmack: Robust auftretende Scout -Versionen verkörpern Abenteuergeist und Offroad-Look und Sportline-Versionen reizen mit dynamischen Designmerkmalen. Der Kodiaq trägt als erstes SUV das RS-Label und wartet mit 240 PS (176 kW ) auf.
Weiterlesen