Leasing - Aktuelle Meldungen

Fahrbericht Hyundai Ioniq 5: Stromschlag für die Konkurrenz
01.07.2021 - So sieht automobile Zukunft aus. Neben einem futuristischen Design, innen wie außen, zeigt Hyundai mit dem Ioniq 5, wie man mit einer eigens dafür vorgesehenen Elektro-Plattform den Raum in punkto Variabilität und Package konsequent ausschöpft. Vor allem aber holen die Koreaner mit ihrem so genannten „E-CUV“ die 800-Volt-Technologie ins bezahlbare Volumensegment und versetzen damit den erklärten 400-Volt-Konkurrenten VW ID 4, Audi Q4 e-tron und Skoda Enyaq iV einen Stromschlag, der noch lange zwirbeln wird.
Weiterlesen
Bei Dacia gibt es die Autogasvariante zum Preis eines Benziners
15.06.2021 - 0,3 Prozent aller im vergangenen Monat neu zugelassenen Pkw waren mit einem Flüssiggasantrieb ausgestattet, das sind immer noch 0,1 Prozentpunkte mehr als bei den Erdgasautos. Die Entscheidung zum Umstieg auf LPG erleichtert Dacia. Der Sandero Eco-G und der Duster Eco-G können jetzt ohne Aufpreis zum vergleichbaren reinen Benziner gekauft werden. Zudem werden dem Kunden in der Finanzierung oder Leasingsonderzahlung die Kosten von Autogas für rund 10.000 Kilometer geschenkt.
Weiterlesen
Der Hyundai Ioniq 5 kann ab 249 Euro geleast werden
10.06.2021 - Der erste von vorneherein als reines Elektroauto entwickelte Hyundai, der Ioniq 5, kann zu monatlichen Raten ab 249 Euro bei einer Laufzeit von vier Jahren geleast werden. Dabei können Kunden 6000 Euro der Sonderzahlung in Höhe von insgesamt 8000 Euro über die staatliche Förderprämie des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) finanzieren. Für den Ioniq 5 stehen zwei Batteriegrößen und jeweils Allrad- oder Heckantrieb zur Wahl. Die Leistung beträgt je nach Modell zwischen 125 kW (170 PS) und 225 kW (305 PS).
Weiterlesen
„Porsche Drive Abo“ erleichtert Einstieg in die Elektromobilität
07.06.2021 - Der Stuttgarter Sportwagenhersteller erleichtert mit dem „Porsche Drive Abo“ jetzt auch den Einstieg in die Elektromobilität, denn der Mobilitätsdienst bietet jetzt auch den Taycan an. Wer sich bis zum 30. September für die Limousine entscheidet, erhält für die ersten sechs Monate besondere Konditionen.
Weiterlesen
ADAC-Mitglieder bekommen den Renault Zoe ab 99 Euro im Monat
11.05.2021 - Renault und der ADAC erneuern ihr gemeinsames Angebot für den Zoe. Neben dem Leasing können Mitglieder des Automobilclubs auch von besonderen Finanzierungskonditionen profitieren und das Elektroauto zu Monatsraten ab 99 Euro finanzieren. Zudem besteht die Möglichkeit zu einer 24-Stunden-Probefahrt vorab. Die Höhe der Finanzierungsrate richtet sich nach der gewählten Version und Ausstattung sowie nach Laufzeit und Laufleistung.
Weiterlesen
Neue Fahrzeuge der Öffentlichen Hand müssen „sauber“ sein
06.05.2021 - Ab August diesen Jahres gelten bei der staatlichen Auftragsvergabe erstmals verbindliche Mindestziele für emissionsarme und -freie Pkw sowie leichte und schwere Nutzfahrzeuge, insbesondere für Busse im Öffentlichen Personen-Nahverkehr, für deren Kauf, Leasing oder Miete. Die neuen Vorgaben verpflichten die Öffentliche Hand, aber auch eine Auswahl bestimmter privatrechtlich organisierter Akteure, wie zum Beispiel Post- und Paketdienste oder die Müllabfuhr dazu, dass ein Teil der angeschafften Fahrzeuge zukünftig emissionsarm oder -frei sein muss.
Weiterlesen
Elektroautos im Auto-Abo bei Tchibo
06.05.2021 - Tchibo bietet seit kurzem Elektroautos im Auto-Abo an. Nutzer können beispielsweise einen Tesla fahren oder sich für einen Fiat 500e entscheiden. Sie sparen sich bürokratische Formalitäten und profitieren von einer großen Flexibilität.
Weiterlesen
Porsche elektrisiert seine Führungskräfte
30.04.2021 - Das Management von Porsche geht mit gutem Beispiel voran: Die dienstwagenberechtigten Führungskräfte steigen immer häufiger bewusst auf den vollelektrischen Taycan und auf Plug-in-Hybride um. Zudem entscheiden sich immer mehr leasingberechtige Mitarbeiter für entsprechende Modelle. Der Anteil der Sportwagen im Firmen-Fuhrpark, die mit Stecker unterwegs sind, wird sich im Laufe des Jahres ausschließlich auf rund 50 Prozent verdoppeln.
Weiterlesen
Deutschlands Ladeinfrastruktur lückenhaft und teuerste in Europa
30.04.2021 - Die Zulassungsraten für E-Autos in Deutschland steigen und steigen – dank beispielloser staatlicher Stütze, bei Ladeinfrastruktur und Strompreisen hinkt die Republik im europäischen Vergleich dafür noch deutlich hinterher. Das ergibt sich aus dem EV Readiness Index des international tätigen Leasingunternehmens LeasingPlan (Eigenschreibweise) mit Sitz in Amsterdam. Der alljährlich erstellte Bericht untersucht den Stand der Elektrifizierung in 22 europäischen Ländern an Hand der Faktoren Fahrzeugmarkt, Ladeinfrastruktur und Gesamtbetriebskosten.
Weiterlesen
Autoabos fürs Geschäft: Alternative für die Flotte
26.04.2021 - Das klassische Modell, sich über viele Jahre an ein Auto zu binden, verliert zunehmend an Attraktivität. Gerade in Zeiten der automobilen Transformation vom klassischen Antrieb mit Verbrennungsmotoren zur Elektromobilität überdenken viele Menschen das klassische Besitzmodell und greifen daher zum Angebot, das eigene Auto im „sorgenfreien Abo“ zu fahren. Bei diesem Modell sind in der monatlichen Gebühr alle Kostenfaktoren mit Ausnahme des Treibstoffs enthalten und nach der vereinbarten Laufzeit wird das Fahrzeug wieder zurückgegeben. Im vergangenen Jahr kamen so rund 42.000 Automobile auf die Straßen, und Marktbeobachter rechnen in den kommenden Jahren mit einem starken Zuwachs.
Weiterlesen
Vier elektrifizierte Kia im ADAC-Leasing
20.04.2021 - Die Zahl der elektrifizierten Kia-Modelle, die der ADAC seinen mehr als 21 Millionen Mitgliedern zu Leasingsonderkonditionen anbietet, hat sich auf vier erhöht. Neu hinzugekommen ist der Sorento Plug-in-Hybrid. Ebenfalls verfügbar sind der e-Soul sowie die Plug-in-Hybrid-Versionen von Ceed Sportswagon und X-Ceed. Die monatlichen Leasingraten starten bei 165 Euro für den X-Ceed PHEV bei einer Leasingdauer von 36 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern.
Weiterlesen
Verkehrssicherheit: Mit Assistenten auf dem Holzweg?
20.04.2021 - Es zupft und ruckelt am Lenkrad, und was sich da Assistent schimpft, behindert eher, als dass er hilft und schützt. Besonders Spurhalte-Wächter können den Fahrer zur Verzweiflung treiben, zumal manch einer von ihnen sich nicht mehr mit einem simplen Knopfdruck abschalten lassen kann. Bis zu sieben Schritte braucht es, um den nervigen Kerl schlafen zu legen, der vor allem in Baustellen Fahrbahnmarkierungen gerne auch mal falsch interpretiert. Wer ihn dort auszuschalten versucht, hat bei den verengten Fahrstreifen besonderen Spaß.
Weiterlesen