Marketing & Messen - Aktuelle Meldungen

Autofahrer standen 333.000 Stunden im Stau
02.02.2023 - Autofahrer standen im vergangenen Jahr auf den deutschen Autobahnen in etwa so lange in Staus wie 2021. Nach Angaben des ADAC, summierte sich die Dauer aller registrierten Verkehrsstörungen 2022 auf rund 333.000 Stunden, ein Jahr zuvor waren es mit 346.000 Stunden nur wenig mehr. Nach wie vor liegen die Zahlen aber noch deutlich unter dem Vor-Corona-Jahr 2019.
Weiterlesen
TÜV Nord mit neuer Markenausrichtung
30.01.2023 - Mit neuem Logo und Design geht der TÜV Nord in den Markt: Eine klare Wortmarke ersetzt ab heute das Logo mit dem Halbkreis. Das neue TÜV Nord-Logo wird zunächst an allen digitalen Kontaktpunkten zum Einsatz kommen und langfristig auch physisch an allen 200 Fahrzeug-Prüfstationen, in Aufzügen sowie auf aktuellen Zertifikaten und Weiterbildungsnachweisen erscheinen. Mit der Überarbeitung aller Marken will der Dienstleistungskonzern ein einheitliches Markenerlebnis über alle Tätigkeiten und Kontinente hinweg schaffen.
Weiterlesen
Automechanika 2023: China gibt wieder Gas
29.01.2023 - Nach dem heftigen, aber weitgehend überstandenen Corona-Schock und vor dem Hintergrund eines drohenden Handels- und Technologiekrieges mit den USA befindet sich die chinesische Wirtschaft weiter auf dem Weg nach oben. Das gilt auch für die Autobranche. Vom 15. bis 18. Februar kann man sich auf der Automechanika Shanghai – Shenzhen Edition davon überzeugen.
Weiterlesen
Auf Du und Du mit einem Kraftpaket
20.01.2023 - Sportwagen erfreuen sich auch in der heutigen Zeit einer immer größer werdenden Beliebtheit. Insbesondere der erhöhte Fahrspaß sowie die Leistung machen diese Fahrzeuge besonders attraktiv. Gleichzeitig sticht ein Sportwagen natürlich auch ins Auge und fällt auf der Straße optisch auf. So träumen viele Autofahrer von ihrem eigenen leistungsstarken Fahrzeug. Dabei muss die Anschaffung nicht mit hohen Kosten verbunden sein. Der Markt bietet eine große Auswahl auch an günstigen Fahrzeugen, die für viel Fahrspaß sorgen.
Weiterlesen
CMT 2023: Spezialitäten von Tischer, LMC und Robeta
20.01.2023 - Alle drei Neuheiten fahren jenseits der Hauptströmung und ziehen gerade deshalb die Blicke auf der noch bis Sonntag dauerenden CMT auf sich: ein Pick-up von Tischer, die Studie Innovan 592 von LMC und der aufregende Adonis der slowenischen Marke Robeta.
Weiterlesen
Subaru zeigt den Impreza im Sportdress
17.01.2023 - Subaru hat auf dem Autosalon in Tokio den Impreza mit sportlichen Anbauteilen unter dem STI-Label (Subaru Tecnica International) vorgestellt, nachdem die sechste Modellgeneration der Baureihe vor wenigen Wochen ihre Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show gefeiert hat. Die neue Plattform erhöht die Karosseriesteifigkeit. Der markentypische Allradantrieb (Symmetrical AWD) wurde modifiziert. Zudem kommt eine elektronische Servolenkung an Bord des Impreza. Es gibt ein neues Multimediasystem mit 11,6-Zoll-Bildschirm, und die Klimaautomatik erkennt Insassen und passt den Luftstrom entsprechend an. Das Sicherheitssystem Eyesight führt noch mehr Fahrassistenten zusammen.
Weiterlesen
Module für den Multivan und Schlafen auf dem Pedelec
17.01.2023 - Space Camper, der auf den VW Bulli spezialisierte Ausbauer aus Darmstadt, überrascht auf der noch bis Sonntag dauernden CMT in Stuttgart gleich zweifach. Präsentiert wird zum einen modulare Einrichtung, die speziell für den neuen VW T7 Multivan maßgeschneidert wurde, zum anderen zeigt das Unternehmen ein Lastenrad, das dank Dach und Schlafbank Camping auf zwei Rädern möglich machen soll. Geschäftsführer Ben Wawra ist in beiden Bereichen zuhause, hat er doch eine ganze Weile im Bulli statt in einer Wohnung gelebt und gearbeitet, und zusammen mit Markus Riese die Pedelec-Manufaktur Riese & Müller zum Erfolg geführt.
Weiterlesen
CMT 2023: Knaus führt neue Reisemobil-Klasse CUV ein
15.01.2023 - Auf der CMT in Stuttgart, der ersten Neuheiten-Schau der Caravaning-Branche, zeigt Knaus die beiden auf dem Caravan-Salon vergangenen Sommer in Düsseldorf vorgestellten Studien jetzt in Serienausführung. Der Tourer CUV und das nahezu vollausgestattete Sondermodell Cuvision basieren auf dem VW T6.1 und sind knapp 5,90 Meter lang.
Weiterlesen
CMT 2023: Drei neue Sunlight auf Ford-Basis
14.01.2023 - Die Hymer-Tochter Sunlight erweitert ihr Programm an teilintegrierten Wohnmobilen und zeigt auf der Stuttgarter CMT (–22.1.) eine neue Baureihe auf Ford-Basis. Die Modelle T 670 S, T 680 und T 690 L nutzen ein Transit-Chassis mit 130 PS und Sechs-Gang-Getriebe. Serienmäßig verfügen alle drei Modelle über schwarze Alu-Felgen und ein schwarzes Fahrerhaus.
Weiterlesen
Brüssel 2023: Mehr Power für den Dacia Spring
13.01.2023 - Dacia hat heute auf der Motorshow in Brüssel (–22.1.) den Spring Extreme vorgestellt. Die neue Ausstattungsvariante setzt nicht nur auf eine etwas markantere „Outdoor“-Optik (O-Ton Hersteller), sondern vor allem auf einen stärkeren Motor. Statt 33 kW (44 PS) gibt es 48 kW (65 PS). Die Normreichweite beträgt 220 Kilometer. Die Preise für den Dacia Spring Extreme Electric 65 beginnen bei 24.550 Euro (ohne Überführungskosten). (aum)
Weiterlesen
Brüssel 2023: Der Wankel meldet sich zurück
13.01.2023 - Der Wankelmotor ist zurück in Europa: Mazda setzt einen neu entwickelten Ein-Scheiben-Kreiskolbenmotor als Range Extender ein. Er soll dem nicht gerade für große Reichweite bekannten MX-30 langstreckentauglich machen. Der heute auf der Brüsseler Motorshow (–22.1.) vorgestellte MX-30 e-Skyactiv R-EV soll bereits ab nächsten Monat bestellbar sein. Als Antrieb dient ein 125 kW (170 PS) starker Elektromotor, der aus der Batterie Strom für bis zu 85 Kilometer ziehen kann. Der als Generator arbeitende Wankel leistet bei einem Kammervolumen von 830 Kubikzentimetern 75 PS (55 kW) und lädt die Batterie während der Fahrt nach.
Weiterlesen
So war die CES 2023
11.01.2023 - Die 115.000 Besucher der CES 2023 in Las Vegas erlebten eine Technikmesse, die auch zur Autoshow geworden ist. Zwar wurden nach wie vor neue, innovative Fernseher, Smartphones, Küchengeräte und Computerspiele angeboten. Aber Autohersteller und Zulieferer, viele aus Deutschland, waren mit ihren Ideen unübersehbar präsent.
Weiterlesen