Mazda - Aktuelle Meldungen

Los Angeles 2021: Mazda CX-50 speziell für Nordamerika
16.11.2021 - Mazda hat heute auf der Los Angeles Auto Show (–28.11.2021) einen neuen Crossover speziell für den nordamerikanischen Markt vorgestellt. Der CX-50 rangiert oberhalb des CX-5 und nutzt die gleiche Plattform wie der 3er und der CX-30, ist aber deutlich stärker motorisiert. Als Antriebe stehen ein Sauger und ein Turbobenziner mit jeweils 2,5 Litern Hubraum zur Verfügung. Später soll es auch elektrifizierte Varianten geben. Der Mazda CX-50 hat Allradantrieb und einen neuen Fahrmodus-Schalter namens Mi-Drive. Den Innenraum prägen hochwertige Materialien und das Panorama-Glasdach.
Weiterlesen
Japanische Hersteller glauben an e-Fuels und Wasserstoffmotoren
15.11.2021 - Viele Staaten und Fahrzeughersteller wollen dem Verbrennungsmotor in den nächsten 20 Jahren den Garaus machen. Die Rechnung für den Klimaschutz machen sie dabei oft ohne den Altbestand. Einige Autokonzerne sehen daher in klimaneutralen e-Fuels eine echte Alternative zur reinen Elektromobilität. Und zwar nicht nur für Bestandsfahrzeuge, sondern auch für eine neue Generation von Verbrennungsmotoren. So arbeitet zum Beispiel Toyota mit einigen Partnern an der Herstellung, dem Transport und der Nutzung alternativer Synthetikkraftstoffe. Die noch in der Entwicklung befindlichen Technologien werden im Rahmen von Rennen und Motorsportveranstaltungen getestet.
Weiterlesen
Mazda steigert Europa-Absatz um fast ein Drittel
10.11.2021 - Mazda hat in der ersten Hälfte des bis März 2022 laufenden Geschäftsjahres weltweit 660.000 Fahrzeuge verkauft. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. In Europa (einschließlich Russland) legte die Marke von April bis September mit 106.000 verkauften Autos um 30 Prozent zu, der Marktanteil stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 1,3 Prozent. Größter europäischer Einzelmarkt bleibt Deutschland: 24.000 Neuzulassungen in diesem Zeitraum entsprechen einem Plus von 27 Prozent. In Großbritannien übertraf Mazda den Absatz des Vorjahres mit 17.000 Einheiten sogar um 43 Prozent.
Weiterlesen
Beste Noten für den Mazda CX-5 beim amerikanischen Crashtest
06.11.2021 - Bei einem neu entwickelten Seitenaufprall-Crashtest hat sich der Mazda CX-5 in den USA als Bester seiner Klasse durchgesetzt. Das amerikanische Institut der Versicherer für die Verkehrssicherheit (Insurance Institute for Highway Safety) hat die Prüfanordnung deutlich verschärft, weil seitliche Kollisionen im Jahr 2019 für rund 23 Prozent der Verkehrsopfer in den USA verantwortlich waren.
Weiterlesen
Mazda fertigt schneller und flexibler
03.11.2021 - Um die Fertigung in Zukunft leichter auf neue Modelle zu verlagern oder an die Nachfrage anpassen zu können, hat Mazda seine Fertigungslinie H2 im japanischen Werk Hofu umgebaut. Neben den aktuell produzierten Modellen Mazda6 und Mazda CX-5 können hier künftig auch größere Fahrzeuge auf Basis einer neuen „Large Platform"-Architektur mit verschiedenen elektrifizierten Antrieben gefertigt werden.
Weiterlesen
Mazda2 mit mehr PS und Ausstattung
04.10.2021 - Mazda erweitert das Angebot für seinen 2er um eine neue Topmotorisierung, bei der der bekannte 1,5-Liter-Motor 115 PS (85 kW) leistet. Er ist wie die mittlere Motorisierung als Mildhybrid mit einem 22,5-Volt-Starter-Generator und Sechs-Gang-Schaltung ausgestattet. Erhältlich sein wird das sofort bestellbare neue Modell zu Beginn des nächsten Jahres.
Weiterlesen
Green NCAP nimmt drei Verbrenner unter die Lupe
30.09.2021 - Green NCAP hat den Mazda2 mit Benzinmotor, den Ford Puma 1.0 als Mildhybrid und den DS 3 Crossback mit 1,5-Liter-Dieselmotor unter Umweltschutzgesichtspunkten unter die Lupe genommen. Mit dreieinhalb von fünf möglichen Sternen schnitt der Mazda2 Skyactiv-G 75 am besten ab. Die Verbraucherschutzorganisation NCAP, der auch der ADAC angehört, lobte vor allem die Energieeffizienz des Kleinwagens, die bei einem Durchschnittsverbrauch von 5,4 Litern mit 6,9 von zehn Punkten bewertet wurde. Bei der Luftverschmutzung gab es 5,9 und bei den klimaschädlichen Schadstoffemissionen 5,6 Punkte.
Weiterlesen
Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr
15.09.2021 - Mit einigen Verbesserungen, neuer Ausstattungsstruktur und optisch leicht geliftet schickt Mazda seinen Bestseller CX-5 ins neue Modelljahr. So erhält das SUV einen neuen Fahrmodus-Schalter, gezielte Komfortmaßnahmen an Fahrwerk, Radaufhängung und Sitzen sowie einen doppelten Ladeboden, ein Staufach unter dem Kofferaumboden und (ausstattungsabhängig) eine Ladeschale für Smartphones. Äußerlich gibt sich das überarbeitete Modell durch neu gestaltete Front- und Heckleuchten sowie leicht geändertem Kühlergrill und je nach Ausstattung zu erkennen. Die Farbpalette wird um die Lackierung Zircon Sand Metallic erweitert.
Weiterlesen
„Black Sale“ bei Mazda
10.09.2021 - Mazda bietet vom 13. bis 26. September einen „Black Sale“-Bonus an. Kunden können beim Kauf eines 3ers, CX-30 oder des Elektroautos MX-30 bis zu 5200 Euro sparen. Das Angebot gilt für Bestandsfahrzeuge der teilnehmenden Händler. Dazu zählen neben Neuwagen auch Tageszulassungen und Mobilitätsfahrzeuge. Die verfügbaren Autos finden sich online auf der Vertriebsplattform „Find My Mazda“. (aum)
Weiterlesen
Fast ein Viertel weniger Neuzulassungen
03.09.2021 - Gegenüber dem August des vergangenen Jahres ist die Zahl der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Monat um 23 Prozent zurückgegangen. Das Kraftfahrt-Bundesamt meldet 193.307 Fahrzeuge. Die bisherige Jahresbilanz weist mit 1.820.589 Erstzulassungen einen Zuwachs von 2,5 Prozent aus.
Weiterlesen
Mazdas Absatz- und Finanzzahlen erholen sich
30.07.2021 - Mazda hat die Absatz- und Finanzergebnisse für das erste Quartal seines neuen Geschäftsjahres, das bei den Japanern traditionell immer erst am 1. April beginnt, bekannt gegeben. Demnach verkaufte der Autobauer aus Hiroshima in den ersten drei Monaten bis zum 30. Juni 2021 weltweit 353.000 Fahrzeuge. In den meisten Märkten und Regionen gab es deutliche Zuwächse gegenüber dem Vorjahreszeitraum, das durch die Pandemie stark beeinträchtigt war.
Weiterlesen
Mazda unterstützt SOS-Kinderdorf mit 17.000 Euro
05.07.2021 - Das SOS-Kinderdorf in Düsseldorf wird erweitert – dabei hilft auch Mazda. Als langjähriger Partner unterstützt der Importeur die Einrichtung im Stadtteil Garath erneut mit einer Spende. 17.000 Euro wurden für die Ausstattung zweier neu errichteter Kinderdorfhäuser bereitgestellt. Diese bieten Platz für 16 Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihren Familien leben können. Ausgestattet wurden speziell die Wohn- und Esszimmer sowie Büroräume der beiden Häuser.
Weiterlesen