Motorräder - Aktuelle Meldungen

Eine Harley-Davidson (er)fahren
13.04.2024 - Einfach einmal eine Harley-Davidson (er)fahren und mit anderen Motorradfahrern oder dem Händler ins Gespräch kommen: Die legendäre Marke aus Milwaukee geht zum Saisonstart in Deutschland und in Österreich wieder auf „Experience Tour“. Mit Trailer oder Truck angeliefert stehen den ganzen Sommer lang bis zu 20 Motorräder für kostenlose Probefahrten bei Händlern und verschiedenen Veranstaltungen bereit. Darunter befinden sich auch die neuen Touringmodelle Street Glide und Road Glide sowie die vom Revolution-Max-Motor angetriebene Nightster und Pan America 1250. Mitzubringen sind der Führerschein und die persönliche Schutzausrüstung. Nähere Informationen und die Buchungsmöglichkeit gibt es im Internet unter livetoride.de bzw. livetoride.at. (aum)
Weiterlesen
Oschersleben im Zeichen historischer Rennmaschinen
11.04.2024 - Die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft (DHM) startet an diesem Wochenende (13.–14.4.) in die Saison 2024. Rund 360 Fahrer haben sich für die insgesamt 20 Rennläufe des „VFV Klassik GP Oschersleben“ gemeldet. Zugelassen sind Motorräder der 1920 bis 1993 und in 18 Solo- und fünf Gespann-Klassen aufgeteilt. Zusätzlich fahren Superbikes aus den Jahren 1993 bis 2004 um einen Pokal. Der ausrichtende Veteranen-Fahrzeugverband plant für dieses Jahr insgesamt ein Dutzend Veranstaltungen in Deutschland und dem benachbarten Ausland.
Weiterlesen
Motorräder im Minus
11.04.2024 - Im März sind in Deutschland 29.011 Krafträder und Großroller neu zugelassen worden. Das sind 7,6 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für das erste Quartal ergibt sich damit nach Zahlen des Industrieverbands Motorrad (IVM) ein Minus von 2,5 Prozent auf 53.228 Neufahrzeuge.
Weiterlesen
Ducati und Shell verlängern ihre Partnerschaft
05.04.2024 - Ducati und Shell haben ihre technische Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert und werden weiterhin bei der Entwicklung von Schmierstoffen zusammenarbeiten. Der Mineralölkonzern ist Lieferant von Motorenölen bei der Erstauslieferung aller in Italien und Thailand hergestellten Motorräder. Außerdem werden die Vertragswerkstätten in Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, den Benelux-Ländern, Spanien, Portugal, den USA, Kanada, China, Japan und Australien beliefert. Die Händler halten das Shell Advance Ducati Motoröl sowie das Ducati Corse Performance Oil powered by Shell Advance vor, das erst im vergangenen Jahr eingeführt wurde.
Weiterlesen
Vorschau: Zwei besonders beeindruckende Autos
05.04.2024 - Gleich zwei besonders beeindruckende Autos stellen wir in der nächsten Woche vor. Eine Begegnung der besonderen Art hat unser Autor Guido Borck. Er begibt sich mit dem bislang stärksten Porsche überhaupt auf die Rennstrecke. Der Taycan Turbo GT mobilisiert bis zu 1108 PS und will in Sachen Längs- und Querdynamik Maßstäbe setzen. Ein Ausrufezeichen setzt auch der chinesische BYD-Konzern mit dem Yangwang U8. Das mächtige Luxus-SUV soll mit seinen vier Elektromotoren nicht nur fahren, sondern auch schwimmen und auf der Stelle drehen können.
Weiterlesen
Bei Ducati läuft’s
19.03.2024 - Zwar wurden mit 58.224 Motorrädern nicht ganz so viele Fahrzeuge wie im Rekordjahr 2022 sowie 2021 abgesetzt, aber im vergangenen Jahr hat Ducati zum zweiten Mal in Folge einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erzielt. Er lag zwar ebenfalls leicht unter dem Vorjahr, aber mit 112 Millionen Euro wurde 2023 der bislang höchste Gewinn erzielt. Er ist fast doppelt so hoch wie noch vor drei Jahren. Die Rentabiliät stieg auf 10,5 Prozent. Allein für dieses Jahr sind sieben neue Modelle oder Derivate angekündigt. (aum)
Weiterlesen
Zehn Prozent mehr Motorräder zugelassen
15.03.2024 - Trotz des eher unbeständigen Wetters: Im Februar sind in Deutschland 17.355 Motorräder und -roller über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen worden. Das sind nach zehn Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für die ersten beiden Monate des Jahres bedeutet das wegen des schwachen Januars ein Marktwachsum von 4,3 Prozent.
Weiterlesen
Vorschau: China auf dem Vormarsch und BMW hält sich alles offen
15.03.2024 - Immer mehr chinesische Marken drängen auf den Markt. Dabei spielen zunehmend auch eigene Produktionsstätten in Europa eine Rolle. Nach BYD in Ungarn wird auch MG bald hier Autos herstellen. Fast alle bedeutenden chinesischen Hersteller sind inzwischen auf der Suche nach Produktionsstätten, um die geplanten Strafzölle der EU auf diese Weise zu umgehen. Die Frage ist nur, ob sie stillstehende Fabriken übernehmen oder auf der grünen Wiese neu bauen?
Weiterlesen
Wieder „business as usual“ bei den Medien der Autoren Union Mobilität
11.03.2024 - Unsere Rekordzahl von 1,4 Millionen Abrufen in der vergangenen Woche verstehen wir historisch. Der Automobil-Salon in Genf war immer der erste eines Jahres mit strategischem Charakter in Europa. Da lohnt sich für Auto-Fans und -Berichterstattung jeder Aufwand, auch bei der Recherche nach berichtenswertem Material. Das treibt immer auch unsere Abrufzahlen. Doch dieser erste Post-Pandemie-Salon bot vor allem den Chinesen eine Bühne und uns eine gute Gelegenheit, einen Rekord zu melden.
Weiterlesen
Hyundai triumphiert in Indien
07.03.2024 - Hyundai räumt derzeit einen Preis nach dem anderen ab - und jetzt auch in Indien, wo sich die Kompaktlimousine Hyundai Verna gegen scharfe Konkurrenz mit einem Gesamtsieg durchsetzen konnte. Dort veranstaltet das Portal Acko Drive jedes Jahr aufwendige Testfahrten auf der Buddh-Rennstrecke bei Delhi, bei denen die jeweils neuesten Modelle auf dem indischen Markt gegeneinander antreten. Der Award hört auf die Bezeichnung TOTM – „The One that Matters“, zu deutsch: derjenige, auf den es ankommt.
Weiterlesen
Ratgeber: Achtung Aquaplaning
07.03.2024 - Heftiger Regen, Spurrillen im Asphalt, hohes Tempo und breite Reifen knapp an der erlaubten Profilgrenze – unter diesen Umständen ist Aquaplaning so gut wie vorprogrammiert. Je höher der Wasserstand auf der Straße und je höher die gefahrene Geschwindigkeit, desto eher schwimmt ein Fahrzeug auf. Die Reifen verlieren dabei den Kontakt zur Fahrbahn, ähnlich wie auf vereister Fahrbahn. Lenkung und Bremsen zeigen keine oder nur sehr geringe Wirkung.
Weiterlesen
Leichtkrafträder mit 139 km/h Spitze
04.03.2024 - Zero bringt die im vergangenen Herbst auf der Mailänder Motorradmesse vorgestellten erneuerten Baureihen jetzt in den Handel. Darunter befinden sich mit der S und der DS auch zwei Motorräder, die trotz ihrer Höchstgeschwindigkeit von 139 km/h als Leichtkrafträder eingestuft sind. Sie dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch mit dem Pkw-Führerschein gefahren werden. Die 11-kW-Ausführungen verfügen sowohl über Kurven-ABS als auch Traktionskontrolle.
Weiterlesen