Motorrad - Aktuelle Meldungen

Mit der Büse Lancaster zurück in die Siebziger
10.03.2020
Im klassischen 70er-Jahre-Look präsentiert sich die Büse Lancaster. Die Motorradjacke für Vintage- und Retro-Fahrer ist aus Rindsleder gefertigt und zeitgemäß mit Protektoren an Schultern und Ellbogen ausgestattet. Ein Rückenprotektor ist nachrüstbar. Die Lancaster verfügt über vier Außen- und zwei Innentaschen und ist dank des Gürtels an der Hüfte weitenverstellbar. Sie ist in Schwarz und Blau erhältlich und kostet 329,95 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Harley-Davidson schützt den Kopf
10.03.2020
Bei Harley-Davidson ist der Helm Sport-Glide-2-in-1 neu im Angebot. Ein entnehm- und waschbares Innenfutter gehört ebenso zu seiner Ausstattung wie Belüftungsöffnungen, eine Sonnenblende und ein Ratschenverschluss für den Kinnriemen. Er ist kompatibel mit dem Boom-Audio-Bluetooth-Helmheadset und kann sich durch das Entfernen der Komfort­gesichtsmaske in einen Jethelm verwandeln.
Weiterlesen
BMW R 18 kann ab April konfiguriert werden
09.03.2020
BMW stellt am 3. April die Serienversion der R 18 offiziell der Öffentlichkeit vor. Der Cruiser mit dem neuen 1,8-Liter-Zweizylinder (Big Boxer) soll eine Leistung von 91 PS (67 kW) und ein maximales Drehmoment von 158 Newtonmetern haben. Unter www.bmw-motorrad.com/r18countdown wurde der Countdown bis zur Weltpremiere nun offiziell gestartet. Unmittelbar nach der Enthüllung werden dort erste Informationen zum Fahrzeug mit Fotos, Videos und dem Konfigurator freigeschaltet. Die Fahrzeugpräsentation kann außerdem auf den Social-Media-Kanälen von BMW live miterlebt werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Kymco bringt MXU 550i T Offroad LoF auf den Markt
06.03.2020
Kymco erweitert sein ATV-Programm um das MXU 550i T Offroad LoF. Das Fahrzeug ist zwischen MXU 450i und 700i positioniert. Es hat ein eigenständiges Design und bietet mehr Stauraum, verstärkte Gepäckablagen und ein verbessertes Fahrwerk. Die neuen Seitenverkleidungen erhöhen den Rund-um-Schutz, die 14-Zoll-Offroad-Reifen die Bodenfreiheit des 35 PS (26 kW) starken und 90 km/h schnellen MXU 550. Das maximale Drehmoment des 501 Kubikzentimeter großen Einzylinders liegt bei 40 Newtonmetern. Der Tank wanderte zur Optimierung der Gewichtsverteilung unter die Sitzbank.
Weiterlesen
Harley-Davidson Road Glide Special als rollende Billardkugel
06.03.2020
Harley-Davidson bietet für die Road Glide Special drei neue Speziallackierungen an. „Billiard Red and Stone Washed White“ sowie „Billiard Blue and Stone Washed White“ lauten die Bezeichnungen der beiden Zweifarbenlackierungen. Ihre Grundfarbe ist entweder ein sattes Rot oder ein tiefes Blau, das an die namensgebenden Billardkugeln erinnert. Beide sind mit breiten, weißen Streifen an den Schutzblechen, der Verkleidung, dem Tank und den Koffern versehen. Zudem verfügen sie über ein großformatiges, in den US-Farben Rot und Blau gehaltenes „Number One“-Logo am Tank.
Weiterlesen
BMW legt M-Performance-Parts für die S 1000 RR auf
05.03.2020
In Anlehnung an die Autos der M GmbH legt BMW für die S 1000 RR das Zubehörprogramm „M Performance Parts“ auf. Für den Karosseriebereich der Supersportlerin stehen leichte Carbon-Austauschteile, zwei unterschiedliche Radsätze und drei verschieden hohe Sitzbänke zur Verfügung. Zudem gibt es für den Rennstreckeneinsatz spezielle Funktionsteile von der Fußrastenanlage bis zum Fernversteller für die Vorderradbremse und eine Leichtgewicht-Batterie. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Benelli Imperiale 400: Mehr Retro geht kaum
05.03.2020
Nach dem für dieses Jahr angekündigten Aus der 500er-Baureihe von Royal Enfield gibt es zumindest optisch bald ein dickes Trostpflaster: Benelli schickt mit der Imperiale 400 ein Motorrad auf den Markt, das so viel Retro bietet wie neben der Enfield wohl kein anderes. Ein stehender und luftgekühlter Einzylinder, Doppelrohrrahmen, Kniekissen am Tank und zwei Einzelsitze sowie ein geschwungener Kotflügel am Heck und der klassisch geformte Zigarren Auspuff sorgen für stilechtes 50er-Jahre-Flair.
Weiterlesen
Pkw-Neuzulassungen gehen um fast elf Prozent zurück
04.03.2020
Im vergangenen Monat wurden in Deutschland deutlich weniger Neuwagen verkauft als im Februar 2019. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, gingen die Neuzulassungen um 10,8 Prozent auf 239.943 Pkw zurück. Das betraf sowohl die gewerblichen (66,8 Prozent / minus 7,8 Prozent) als auch die privaten Zulassungen (33,1 % / -16,1 %). Mit Ausnahme von Porsche (+19,1 %) verkauften im Februar alle deutsche Marken weniger Autos als vor einem Jahr. Zweistellige Rückgänge zeigten sich bei Smart (-81,2 %), Opel (-20,6 %), Audi (-20,3 %), Ford (-18,5 %) und Volkswagen (-11,1 %). Glimpflicher lief es für BMW (-1,2 %) und Mercedes-Benz (-3,3 %) ab. Mit 18,5 Prozent erreichte VW erneut den größten Neuzulassungsanteil.
Weiterlesen
Torsten Dühring übernimmt die Finanzführung bei Polo
03.03.2020
Torsten Dühring (53) ist als neuer Finanzchef (CFO) in die Geschäftsführung von Polo berufen worden. Er soll sich bei der Motorradzubehörhandelskette auch um die IT und die Logistik kümmern.
Weiterlesen
Der Goodyear re-Charge kann sich selbst erneuern
03.03.2020
Nicht nur Auto- und Motorradhersteller zeigen gerne Konzepte, sondern hin und wieder auch die Reifenhersteller – allen voran Goodyear. Auf dem abgesagten Genfer Automobilsalon wollten die Hanauer den sich selbst erneuernden „reCharge“ vorstellen. Er soll sich, so die Vision, sich je nach Mobilitätsanforderung seinem Nutzer anpassen und sich verändern.
Weiterlesen
Fahrvorstellung Harley-Davidson Softail MY 2020: Für jeden etwas
02.03.2020
„Du fährst ‘ne Yamaha? Welche denn?“ dürfte eine gewöhnliche Frage unter Motorradfahrern lauten. Kommt die Sprache hingegen auf die US-Kultmarke Harley-Davidson passiert es nicht selten, dass die zweite Frage einfach unterbleibt. Es scheint so, als ob damit bereits alles gesagt sei. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall: Sicher, es gibt „nur“ vier Motoren, aber die Vielfalt der Modelle sucht ihresgleichen. Es gibt drei Dutzend verschiedene Maschinen. Und die unterscheiden sich nicht unerheblich – selbst bei gleichem Motor. Ein Beispiel ist die Softail-Baureihe, deren Spannbreite vom puristischen Old-Fashioned-Chopper über den sportlichen Tourer bis hin zur dick bereiften Roadster reicht.
Weiterlesen
Zwei Rückrufe bei Yamaha
28.02.2020
Yamaha ruft in Deutschland zwei Modelle zurück. Bei der YZF-R3 des Modelljahrs 2019 kann es wegen eines scheuernden Kabels und einer nicht ausreichend festen Halterung zu Beschädigungen an der vorderen Bremsleitung kommen. Beim Kraftroller T-Max 530 der Jahrgänge 2017 bis 2019 wiederum kann wegen einer nicht ordnungsgemäß verschweißten Querstrebe der Hauptständer brechen. Im Rahmen des Werkstattaufenthalts wird die Bremsleitung kontrolliert und gegebenfalls ersetzt bzw. ein modifizierter Hauptständer montiert. (ampnet/jri)
Weiterlesen