Motorrad - Aktuelle Meldungen

Vorschau: Voller Terminkalender
14.02.2020
Die nächste Woche wird von einem vollen Terminkalender bestimmt. Gleich ein halbes Dutzend Neuheiten werden vorgestellt. Porsche baut die 718er-Baureihe um den GTS 4.0 aus, dessen Sechszylinder in Cayman und Boxster aus vier Litern Hubraum 400 PS (294 kW) schöpft. Der Motor aus 718 Spyder und 718 Cayman GT4 beschleunigt die beiden Modelle in 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h und auf bis zu 293 km/h. BMW schickt im April den X5 M und X6 M auf die Straße. Die Competition-Varianten mobilisieren 625 PS (460 kW) und damit 25 PS mehr als die Basisversion. Gegenüber den Vorgängermodellen sind es sogar 50 PS mehr.
Weiterlesen
SWM hat einen neuen Importeur
14.02.2020
SWM hat den Importeur gewechselt. Die Hans Leeb GmbH aus Österreich hat von Zupin aus Bayern den Vertrieb für Deutschland und Österreich übernommen. Eine schlechte Nachricht gibt es dennoch: Die 440er-Klassikbaureihe mit chinesischen Honda-Lizenzmotoren wird im Vorfeld der Euro-5-Umstellung vorerst nicht mehr angeboten. Zunächst konzentriert sich das Modellprogramm auf fünf Leichtkrafträder, darunter die neue Varez 125, und die Halbliter-Supermoto SM 500 R. Die wassergekühlten 125er schöpfen mit 15 PS (11 kW) das Leistungslimit in ihrer Klasse voll aus, die 500er liefert 34 PS (25 kW). Die Preise beginnen bei 3999 Euro, die 500er kostet 7490 Euro.
Weiterlesen
Motorräder zum Jahresauftakt nicht zu bremsen
13.02.2020
Der Motorradmarkt in Deutschland hat einen fulminanten Start ins Jahr 2020 hingelegt. Die Zahl der Neuzulassungen stieg nach Angaben des Branchenverbands IVM gegenüber dem Vorjahresmonat um 55,8 Prozent. 6796 Einheiten bedeuten 2433 mehr als vor einem Jahr. Dabei spielte die Umstellung auf Euro 5 noch keine Rolle, da sie vorerst nur für neue Typenzulassungen gilt. Möglicherweise geht ein Großteil des Zuwachses auf die milde Witterung zurück.
Weiterlesen
Royal Enfield nimmt Abschied vom 500-Kubik-Einzylinder
13.02.2020
Eine Ära geht zu Ende. Royal Enfield stellt die Produktion von Motorrädern mit dem klassischen 500-Kubik-Einzylinder ein. Zum Abschied wird für Europa eine auf 1000 Exemplare limitierte Classic 500 „Tribute Black“ aufgelegt. Die schwarz lackierten Maschinen werden ab Mai produziert und mit durchlaufender Seriennummer ausgeliefert. Jede Maschine wird mit handgemalten Details am Tank ein Unikat sein.
Weiterlesen
Querschnittsgelähmter Rennfahrer steigt in den Jaguar I-Pace e-Trophy
12.02.2020
Takuma Aoki, früherer World-Superbike- und Grand-Prix-Motorradrennfahrer, startet am kommenden Sonnabend für das neue Team Yokohama Challenge beim dritten Lauf zur „Jaguar I-Pace eTrophy“ in Mexiko City. Der Japaner – er wird am 24. Februar 45 Jahre alt – sitzt seit einem Unfall vor 22 Jahren im Rollstuhl und wird ein neues Kapitel Motorsportgeschichte schreiben: Dank einer speziellen Handsteuerung, die dem von der Hüfte abwärts gelähmten Piloten das Bremsen und Beschleunigen des Jaguar I-Pace e-Trophy erlaubt, wird er als erster Mensch mit Körperbehinderung an einer internationalen Elektrorennserie teilnehmen.
Weiterlesen
Motorradreifen: Das Ende der Unbedenklichkeitsbescheinigung
12.02.2020
Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WdK) weist auf wichtige Änderungen bei der Bereifung von Motorrädern hin. Anders als früher kann eine herstellerseitige Bereifungsempfehlung oder Unbedenklichkeitsbescheinigung nicht länger als alleiniger Nachweis über eine gefährdungsfreie Montage mit abweichender Dimension oder Bauart herangezogen werden. Vielmehr ist nun eine kostenpflichtige Begutachtung erforderlich bei Reifen, die seit Beginn des Jahres hergestellt wurden, sowie von 2025 an bei allen Reifen mit abweichender Dimension oder Bauart.
Weiterlesen
Triumph Street Triple R: Mehr Ausstattung für weniger Geld
12.02.2020
Mehr Ausstattung für weniger Geld: Triumph hat die Street Triple R für 2020 umfangreich überarbeitet und dazu auch den Preis gesenkt. Der 765-Kubik-Dreizylinder wurde bei gleicher Leistung, aber optimierter Drehmomententfaltung auf die Euro-5-Norm umgestellt. Der serienmäßige Schaltassistent erlaubt kupplungsfreie Gangwechsel. Neugestaltet wurden das Bodywork, der Schalldämpfer (kürzer) und die Spiegel (bessere Verstellmöglichkeit). Die Front markiert nun ein Doppel-LED-Scheinwerfer. Auch die Bremsen hat Triumph optimiert. Die R lehnt sich optisch nun stärker an die RS an.
Weiterlesen
Europas Motorradmarkt wächst um acht Prozent
11.02.2020
In der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr 1.079.524 Motorräder über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen woden. Das sind acht Prozent mehr als 2018. Größte Einzelmärkte waren Italien mit 231.712 Einheiten, Frankreich mit 197.470 Verkäufen und Spanien mit 177.037 Stück. Der deutsche Markt legte um 6,5 Prozent auf 165.311 Maschinen zu. Die Anzahl der Elektromotorräder wuchs europaweit um 104,5 Prozent auf 14.111 Stück (2018: 6901 Stück). Der Marktanteil lag bei 1,3 Prozent.
Weiterlesen
Heidenau K34 jetzt auch für Harley und Co.
10.02.2020
Heidenau bietet seinen Vintagereifen K34 im Retro-Look jetzt auch in der Dimension 5.00 - 16 an. Damit eignet sich der Pneu nun zum Beispiel auch für klassiche Harley-Davidson oder Chopperumbauten. Der mit einem Geschwindigkeitsindex bis 210 km/h versehene Reifen hat keine Positionsbeschränkung und lässt sich vorne wie hinten montieren. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Ratgeber: Mit dem Motorrad an der Steigung wenden
10.02.2020
Ob allein oder in der Gruppe mit dem Motorrad unterwegs, es passiert hin und wieder, dass die falsche Richtung eingeschlagen wurde. Zum Wenden sucht man sich in der Regel eine geeignete Stelle, die breit genug und für den weiteren Verkehr in beiden Richtungen gut einsehbar ist. Für gewöhnlich wird nun vorwärts im Halbkreis fahrend gewendet. Was aber, wenn es bergauf geht? Hier empfiehlt das Institut für Zwirdsicherheit (IfZ) bei größerer Steigung besser weiter zu fahren, bis sich eine weniger steile Stelle zum Wenden bietet. Ist die Straße jedoch gesperrt oder blockiert und ein Umkehren unvermeidbar, sollte man vom gewohnten Wendemanöver abweichen. Bernt Spiegel, Verhaltensforscher und Spezialist fürs Motorradfahren, rät in einem solchen Fall ab, vorwärts fahrend die Gegenrichtung einzuschlagen.
Weiterlesen
Ratgeber: Sturmtief Sabine - Fahren oder nicht fahren?
09.02.2020
Das Sturmtief "Sabine" fegt seit den frühen Morgenstunden über Deutschland. Bis zum Dienstag wird mit erheblichen Windgeschwindigkeiten bis zu 130 km/h auf dem Festland gerechnet. 13 Bundesländer sind von einer Wetterwarnung der höchsten Warnstufe betroffen. Mehrere hundert Flüge sind bereits gestrichen. Was Kraftfahrer jetzt beachten müssen.
Weiterlesen
Büse Nova hält warm oder kühl
09.02.2020
Mit der Nova bringt Büse eine neue Motorradjacke für ein breites Temperaturspektrum auf den Markt. Bei kühler Witterung hält eine herausnehmbare und auch einzeln zu tragende Steppjacke warm. Im Sommer sorgen Belüftungsöffnungen an Brust und Arm sowie eine Rückenentlüftung für kühlende Frischluft.
Weiterlesen