Nissan - Aktuelle Meldungen

Nissan Juke „Enigma“ bringt Alexa mit
12.01.2021 - Nissan bringt vom Juke eine auf 500 Stück limitierte Sonderedition in den Handel. Mit ihm wird außerdem in die gesamte Baureihe der Sprachassistent Alexa von Amazon eingeführt. Äußere Merkmale des Juke „Enigma“ sind unter anderem schwarze 19-Zoll-Alufelgen sowie ein Grafikmuster an den Außenspiegeln und der Dachlinie. Im Interieur finden sich Monoform-Sitze mit exklusiven grau gemusterten Bezügen. Zur Wahl stehen die Außenfarben Grau oder Weiß mit jeweils schwarzem Dach sowie Schwarz-Metallic. Der Nissan Juke Enigma ist ab 26.430 Euro erhältlich. (ampnet/jri)
Weiterlesen
MG wächst in Großbritannien um 41 Prozent
11.01.2021 - MG, Teil des chinesischen Autokonzerns SAIC, ist die am schnellsten wachsende Automarke in Großbritannien. 18.415 verkaufte Fahrzeuge im vergangenen Jahr bedeuten ein Wachstum von 41 Prozent gegenüber 2019. Gut ein Drittel davon sind Plug-in-Hybride und reine Elektroautos. Der Marktanteil verdoppelte sich auf 1,15 Prozent, ein Wert den in Deutschland beispielsweise Nissan erreicht. Das Vertriebsnetz umfasst mittlerweile 120 Händler. In diesem Jahr will MG mit dem kompakten SUV ZS als Plug-in-Hybrid und als EV auch nach Deutschland kommen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Aktionäre von PSA und FCA billigen die Megafusion
04.01.2021 - Die Aktionäre des französischen Herstellers PSA unter Carlos Tavares mit den Marke Peugeot, Opel, Citroen, DS und Alpine haben der Fusion mit Fiat-Chrysler Automobiles (FCA) mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Das teilte das Unternehmen nach einer außerordentlichen Hauptversammlung am Montag mit. Die EU-Wettbewerbshüter hatten die Fusion schon unter Auflagen gebilligt. Mit dem Zusammenschluss soll der viertgrößte Autokonzern der Welt entstehen.
Weiterlesen
Vorschau 2021: Mit diesen Autos ist zu rechnen (J–O)
23.12.2020 - Das nächste Jahr wird kein leichtes werden für die Automobilindustrie. Je nachdem, wie sich die Infektionsrate von Covid-19 entwickelt, wird auch 2021 zur Herausforderung für die Hersteller werden. Neben den Gefahren für die Gesundheit sind auch die Arbeitsplätze der Branche nicht mehr sicher. Die Automarken und ihre Zulieferer bauen Stellen ab, das Bruttoinlandsprodukt sinkt. Was zu weniger Kauflust führt. Außerdem zeichnet sich ein Umbruch ab. Die Elektromobilität gewinnt zunehmend an Akzeptanz, von den für das kommende Jahr avisierten gut 160 Neuheiten sind mehr als 50 Voll- oder Teilzeitelektriker.
Weiterlesen
Infiniti zieht sich aus der Formel 1 zurück
22.12.2020 - Infiniti wird sein Formel-1-Engagement zum Ende des Jahres beenden. Die Edelmarke des japanischen Herstellers Nissan begründete den Schritt mit einer Konzentration auf seine Haupt-Absatzmärkte in China und Nordamerika. Außerdem entwickle man zurzeit Hochleistungs-Elektroantriebe. Infiniti war ab 2011 Sponsor von Red Bull Racing. 2016 wechselte die Marke als technischer Partner zum DP-World-Formel-1-Team der Konzernmutter Renault und arbeitete mit am Energy Recovery System (ERS). (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Mit dem Nissan Leaf ins Internet
10.12.2020 - Nissan rüstet den Leaf mit zusätzlichen Funktionen aus. So gibt es im Elektroauto-Pionier zum neuen Modelljahr einen optionalen WLAN-Hotspot, mit dem sich Insassen über vier mögliche Datentarife des Anbieters Orange mit dem Internet verbinden können. Auch die Sicherheit wurde verbessert. Ein neuer Totwinkel-Assistent erkennt Fahrzeuge im toten Winkel und hält den Leaf bei Bedarf auch in der Fahrspur. Die Funktion gibt es unabhängig von der Ausstattungslinie für alle Leaf mit 40-kWh- und 62-kWh-Akku.
Weiterlesen
Nissan Qashqai bietet mehr Platz und Luxus
07.12.2020 - Nissan hat Interieurdetails zur dritten Modellgeneration des Qashqai bekannt gegeben. Der kompakte Crossover wird unter anderem ein konfigurierbares 12,3-Zoll-TFT-Display und 10,8 Zoll großes Head-up-Display, Sprachsteuerung via Google Assistant und Alexa von Amazon sowie eine Wifi-Verbindung für bis zu sieben Endgeräte bieten. Der Zentralbildschirm des Nissan-Connect-Systems wächst auf neun Zoll.
Weiterlesen
Nissan feiert zwei Meilensteine der Elektromobilität
04.12.2020 - Nissan Präsident und CEO Makoto Uchida lobt angesichts der beiden jetzt erreichten Meilensteine die Käufer des batterieelektrischen Nissan Leaf. Durch ihren Wechsel zur Elektromobilität hätten sie eine nachhaltigere Gesellschaft nähergebracht. Vor zehn Jahren war der erste Leaf zu den Händlern gekommen, jetzt rollte das 500.000 Exemplar vom Band. Der Leaf wird in Japan, den USA und in Großbritannien gebaut und in 59 Märkten weltweit verkauft. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Erster Green-NCAP-Test: Nur die Stromer bekommen fünf Sterne
26.11.2020 - Green NCAP, eine Initiative der Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP, hat nach dem Vorbild des ADAC-Ecotest die ersten 24 Fahrzeuge auf ihre Umwelteigenschaften untersucht. Das Augenmerk im neuen Verfahren gilt den Schadstoff- und Treibhausgasemissionen, dem Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch. Fünf Sterne erreichen dabei nur die beiden Elektrofahrzeuge: Der Renault Zoe (52 kWh) mit einer realistischen Reichweite von 319 Kilometern bei einem durchschnittlichen Stromverbrauch von 22,3 kWh pro 100 km und der Hyundai Kona. Das Modell von Hyundai weist zwar einen geringeren Stromverbrauch (22,2 kWh/100 km) auf, schafft aber mit seinem 39,2 kWh Standard-Akku nur 202 Kilometer.
Weiterlesen
Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger
23.11.2020 - Laut Kraftfahrt-Bundesamt ist mit knapp über 610.000 Zulassungen zwischen Januar und September 2020 der Anteil von Pkw mit reinem Dieselantrieb inzwischen auf 30 Prozent gesunken. Neben gezielter Diskreditierung in der Folge des Dieselskandals und drohenden Fahrverboten liegt es vermutlich auch daran, dass für alle Neuzulassungen ab 2021 die Abgasnorm Euro 6d verpflichtend wird. Tatsache ist, dass immer mehr Hersteller Dieselmodelle aus dem Programm genommen haben. Ist der Diesel auf dem Rückzug?
Weiterlesen
Nissan strafft beim X-Trail
19.11.2020 - Nissan strafft das Modellangebot beim X-Trail. Künftig ist das SUV auschließlich mit dem 158 PS (116 kW) leistenden 1,3-Liter-Turbobenziner erhältlich. Es gibt vier Ausstattungslinien, darunter neu den X-Trail N-Design mit dunklem Kühlergill sowie Spiegelkappen und Dachreling in Schwarz. Der Einstiegspreis für den Nissan X-Trail sinkt um rund 900 Euro auf 27.816 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Nissan Micra mit neuer Ausstattungstruktur
18.11.2020 - Nissan schickt den überarbeiteten Micra mit einer neuen Ausstattungsstruktur ins nächste Jahr. So wird es erstmals die Variante N-Design geben. Das bisherige Sondermodell N-Sport kommt ins reguläre Programm, dafür gibt es die Sonderedition N-Way mit fast 1560 Euro Preisvorteil. Basierend auf dem Acenta gibt es unter anderem zusätzlich eine Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und Regensensor sowie elektrische Fensterheber hinten und Parksensoren. Außerdem bekommt die Baureihe zum Modelljahr 2021 modifizierte LED-Scheinwerfer und zweifarbige 16-Zoll-Räder. Der 1,0-Liter-Motor wurde für mehr Kraftstoffeffizienz optimiert. (ampnet/jri)
Weiterlesen