Nutzfahrzeuge - Aktuelle Meldungen

Im Rückspiegel: 65 Jahre Bulli aus Hannover
05.03.2021
Über 235 Städte und Gemeinden hatten sich beworben, am Ende bekam Hannover den Zuschlag für das geplante Transporter-Werk von Volkswagen – dort startete am 8. März 1956 die Produktion des legendären VW Bus, dem Bulli. Notwendig geworden war das neue Werk, weil de Produktionskapazität im Wolfsburger Stammwerk, wo der VW T1 bereits seit 1950 gebaut wurde, längst nicht ausreichte, um die Nachfrage in der Nachkriegszeit zu decken. Schließlich rollte hier ja auch noch der Käfer vom Band.
Weiterlesen
Volvo startet Produktion der neuen Lkw-Generation
04.03.2021
Volvo hat mit der Produktion der neuen Lkw Generation begonnen. Die Modelle FH, FH16, FM und FMX werden in Kürze europaweit ausgeliefert. Die Bänder für die Baureihen laufen nicht nur in Schweden (Göteborg), sondern auch in Belgien (Gent) und Russland (Kaluga) an. Wegen der Corona-Pandemie musste zunächst die Präsentation und darauf folgend die Produktion der im vergangenen Jahr vorgestellten Lastwagen verschoben werden.
Weiterlesen
Deutsche Bahn bestellt Elektrobusse bei BYD
03.03.2021
Die Deutsche Bahn hat für ihre Busverkehrssparte DB Regio Bus erstmals bei dem chinesischen Hersteller BYD neue Elektrobusse bestellt. Bei dem Auftrag handelt es sich um die jüngste Generation des 12-Meter-Niederflur-eBus-Modells mit vergrößerter Batterie-Kapazität (422 kWh). Darüber hinaus haben beide Unternehmen einen Rahmenvertrag unterzeichnet, der den Weg für weitere Bestellungen im Jahr 2021 ebnen soll.
Weiterlesen
Vorstellung Mercedes EQA: Der elektrische Vetter
03.03.2021
Daimler ist ein weites Feld. Und der große Acker wird sich bald weiter gliedern in den für Pkw samt Vans und den für Nutzfahrzeuge. Auch im Feld der Pkw ist die Fruchtfolge beeindruckend. Neben Mercedes-Benz gedeihen hier Mercedes-AMG, auch wieder Maybach und als jüngster Spross Mercedes EQ. Die „Electric Intelligence“ – eben EQ – eröffnet die Grüne Woche in Stuttgart mit dem Modell EQA 250.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel Vivaro – seit zwei Jahrzehnten zu Diensten
28.02.2021
Im Dezember 1996 hatten Opel und Renault beschlossen, ihre Kräfte bei den leichten Nutzfahrzeugen zu bündeln. Erstes Ergebnis der Zusammenarbeit waren bereits im Folgejahr der Opel Arena und der erste Renault Trafic. Dass bei der Google-Suche nach dem Arena in vor allem das Mainzer Fußballstadion, die Opel-Arena, auftaucht, ist bezeichnend. Der Durchbruch im Segment kam für Opel erst mit dem Nachfolgemodell, dem 2001 auf dem Brüsseler Nutzfahrzeugsalon.
Weiterlesen
En miniature: Campen mit dem VW T1 von Playmobil
27.02.2021
Playmobil hat einen Bulli herausgebracht: den Volkswagen T1 Camping Bus. Vorbild für das Plastikmodell im Maßstab 1:18 ein entsprechendes Fahrzeug von 1962 aus der Oldtimer-Sammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover stand. Der beigegrau und siegellackrot gefärbte Playmo-Bulli verfügt wie das große Vorbild über eine klappbare Sitzbank, Tisch und zu öffnende Schränke, die mit Lebensmitteln und Camping-Utensilien aus der bunten Spielewelt gefüllt sind. Und hinter der Motorraumklappe im Heck steckt eine Nachbildung des klassischen Vier-Zylinder-Boxermotors.
Weiterlesen
Drei Solaris Urbino 18 Electric für Bonn
24.02.2021
Solaris lieferte drei Urbino 18 Electric nach Bonn. Der Einsatz der Elektro-Gelenkbusse ermöglicht laut Hersteller eine Einsparung von bis zu 200 Tonnen CO2 und 430 Kilogramm NOx jährlich. Die Fahrzeuge sollen ausschließlich mit „grünem“ Strom betrieben werden. Solaris garantiert eine Mindestreichweite von 200 Kilometern mit einer Ladung über einen Zeitraum von zwölf Jahren, unabhängig von den Wetterverhältnissen.
Weiterlesen
Daimler und Cummins bauen gemeinsam Lkw-Motoren
23.02.2021
Daimler Trucks und der US-Motorenhersteller Cummins wollen künftig gemeinsam mittelschwere Nutzfahrzeugmotoren bauen. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten heute beide Unternehmen. In Mannheim baut Cummins auf dem Gelände des Mercedes-Benz-Werks ab der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eine Fertigung auf, um Daimler und andere Hersteller zu beliefern.
Weiterlesen
British Gas bestellt weitere 2000 Vauxhall Vivaro-e
22.02.2021
Die Opel-Schwestermarke Vauxhall hat von British Gas einen Auftrag über die Lieferung von 2000 weiteren Vivaro-e erhalten. Bereits im vergangenen Sommer hatte das Energieunternehmen 1000 der Elektrotransporter bestellt. Bis 2022 sollen alle Fahrzeuge in Betrieb sein. Bestellungen weiterer Vauxhall-Elektrofahrzeuge sollen folgen.
Weiterlesen
Neues Arbeitsgerät für Feld, Wald und Flur
22.02.2021
Can-Am erweitert die Palette seiner Nutzfahrzeuge für Feld, Wald und Flur um das Side-by-Side-Vehicle Traxter Pro HD10. Das 3,92 Meter lange Arbeitsgerät hat eine Bodenfreiheit von 32 Zentimetern und eine Nutzlast von 771 Kilogramm. Gegenüber dem Traxter 10HD bietet der Pro mit 1,80 Meter mal 1,38 Meter eine doppelt so große kippbare Ladefläche. Darunter befindet sich eine über 315 Liter große Staubox.
Weiterlesen
Ari bietet seine Elektrotransporter jetzt auch in Österreich an
19.02.2021
Das sächsische Unternehmen Ari Motors bietet seine kleinen Elektrotransporter jetzt auch in Österreich an. Laut Hersteller können Firmen dank der staatlichen Förderung dort bereits für etwas mehr als 5000 Euro den neuen Ein-Tonner Ari 901 bekommen. In Salzburg wird die Anschaffung mit knapp 30.000 Euro bezuschusst, im übrigen Land mit bis zu 19.000 Euro. Für den kleineren Lieferwagen Ari 458 und das Lastendreirad 345 gibt es bis zu 3000 Euro Förderung.
Weiterlesen
Der Fiat Ducato bleibt Europas Transporter Nummer 1
18.02.2021
Der Fiat Ducato war im vergangenen Jahr erneut der meistverkaufte Transporter in Europa. Rund 150.000 Einheiten bedeuten einen Marktanteil von 20,5 Prozent. Bei einer Absatzsteigerung von 7,6 Prozent erhöhte sich der Marktanteil um drei Prozentpunkte. Seit 2014 ist der Ducato führend in seinem Segment, dabei in 13 europäischen Ländern der unangefochtene Marktführer bei den großen Transportern. 500.000-mal bildete er zudem in den vergangenen zehn Jahren die Basis für ein Reisemobil. In Deutschland kam er in diesem Segment im vergangenen Jahr laut Kraftfahrt-Bundesamt auf einen Marktanteil von 53,2 Prozent.
Weiterlesen