Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Skoda führt virtuell durch sein Museum
14.05.2021
Das Skoda-Museum in Mladá Boleslav kann ab sofort auch virtuell besucht werden. Videoführungen in tschechischer oder englischer Sprache ermöglichen eine Besichtigung der Dauerausstellung und der aktuellen Sonderausstellungen. Im Rahmen der Führung „Evolution“ vermitteln drei in Zeitspannen unterteilte Videos einen Einblick in die Historie des Autoherstellers. Die Videoführung „Präzision“ nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen der Museumswerkstatt. Weitere Themen sind die Technik-Galerie und die Elektromobilität.
Weiterlesen
„Kumpel Käfer“ im 360-Grad-Rundgang
14.05.2021
Zum diesjährigen internationalen Museumstag geht das AutoMuseum Volkswagen am kommenden Sonntag mit seinem ersten 360-Grad-Rundgang auf seiner Website www.volkswagen-automuseum.de online. Die virtuelle Schau präsentiert die Themeninsel „Kumpel Käfer. Mobilität für Millionen.“ und zeigt die gesamte Modellpalette des Kult-Klassikers.
Weiterlesen
Alfa Romeo ist Partner der Mille Miglia 2021
14.05.2021
Alfa Romeo unterstützt auch in diesem Jahr die Mille Miglia als „Global Automotive Partner“. Die historische Neuauflage des nach den Worten Enzo Ferraris „schönsten Rennens der Welt“ wird am 16. Juni in Brescia gestartet und führt in die italienische Hauptstadt Rom und zurück zur Zielankunft in Brescia am 19. Juni. Entlang der Route liegen einige der eindrucksvollsten Orte des Landes. Bereits Tradition ist die Teilnahme einiger einzigartiger Oldtimer aus der Sammlung von Alfa Romeo.
Weiterlesen
Online-Führung durch die Sonderschau „25 Jahre Boxster“
13.05.2021
Anlässlich des 44. Internationalen Tag der Museen lädt das Porsche-Museum ab 16. Mai 2021 zu einem digitalen Besuch ein. Interessierte ab Sonntag virtuell auf Deutsch oder Englisch durch die Sonderschau „25 Jahre Boxster“ führen lassen. Die Online-Führung ist auf der Internetseite des Museums www.porsche.de/Museum abrufbar. Alle Boxster-Modelle, Ahnen und Verwandte, die in der Sonderschau zum 25. Geburtstag des Roadsters zu sehen sind, werden in zwei- bis dreiminütigen Videos präsentiert. Die Zuschauer können sich dabei selbst durch die Führung navigieren und aus jeweils zwei Fahrzeugen jenes auswählen, welches sie als nächstes sehen möchten.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Sechs Elektro-Weltrekorde für Opel – und einer blieb aus
08.05.2021
Im Jahr 1971 landeten die Apollo 15-Astronauten auf dem Mond und erkundeten die Oberfläche mit einem speziell entwickelten Elektrofahrzeug – dem Lunar Roving Vehicle. Was Elektroautos auf der Erde leisten können, zeigte im selben Jahr ein umgerüsteter Opel GT. Am 17. und 18. Mai 1971 unternahm Georg von Opel auf dem Hockenheimring mit einem speziell vorbereiteten und umgebauten Prototyp den Versuch, neue Bestleistungen für elektrisch betriebene Fahrzeuge aufzustellen. Mit Erfolg: Der „Elektro-GT“ fuhr an den beiden Tagen auf dem Formel 1-Kurs in Hockenheim vor 50 Jahren insgesamt sechs Weltrekorde für Elektroautos ein.
Weiterlesen
Skoda-Museum und Porsche-Geburtshaus wieder geöffnet
04.05.2021
Das Skoda-Museum in Mladá Boleslav hat seine Türen gestern wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Besuch ist dabei zunächst für Einzelpersonen und Kleinstgruppen sowie für Familien möglich. Ein neuer thematischer Schwerpunkt der Dauerausstellung ist die Elektromobilität. Ab Freitag wird zudem das Geburtshaus von Ferdinand Porsche in Vratislavice nad Nisou wieder geöffnet, in dem auch der Porsche 356/1, das älteste Modell des Sportwagenbauers, zu sehen ist.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: 90 Jahre Ford „Made in Cologne“
04.05.2021
Der 4. Mai 1931 war nicht nur für die Ford-Unternehmenshistorie ein ganz besonderer Tag, sondern auch für die Kölner Stadtgeschichte. Genau um 15:13 Uhr rollte das erste Ford-Modell in Niehl vom Band. Ford startete seine Produktion am Rhein mit 619 Mitarbeitern, einer Tageskapazität von 60 Einheiten und auf einer Fabrikfläche von 33.000 Quadratmetern. Heute sind die Ford-Werke mit mehr als 15.000 Beschäftigten der größte private Arbeitgeber Kölns, täglich laufen rund 1000 Modelle vom Band und allein die Fläche der Endmontage in der sogenannten Halle Y beträgt rund 137.000 Quadratmeter.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Caravan Salon – Jubiläumsparty zum Sechzigsten
03.05.2021
Der Caravan Salon in Düsseldorf ist zur wichtigsten und größten Campingmesse der Welt geworden. Was 1962 als zartes Pflänzchen mit 34.500 Besuchern begann, ist zur führenden Leistungsschau der Caravaning-Branche geworden. Hier werden die großen Premieren gefeiert und nirgendwo anders können sich die Gäste einen so umfassenden Einblick in die Angebote der Hersteller und Dienstleister verschaffen wie in den Messehallen im Norden der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Vom 27. August bis zum 5. September 2021 findet die Ausstellung wie bereits im vergangenen Jahr in Düsseldorf trotz Pandemie statt.
Weiterlesen
722 dreht in Goodwood Runden zu Ehren von Stirling Moss
02.05.2021
Zu Ehren von Sir Stirling Moss, vor gut einem Jahr mit 90 Jahren verstorben, präsentiert Mercedes-Benz Classic den 300 SLR (W 196) im Sommer 2021 bei exklusiven Auftritten in England. Mit der der Startnummer 722 gewinnt das Team Stirling Moss/Denis Jenkinson im Jahr 1955 die legendäre Mille Miglia mit einem Rekord für die Ewigkeit. Sie benötigen für die 1000 Meilen vom norditalienischen Brescia bis nach Rom und zurück 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden. Das Durchschnittstempo von 157,65 km/h wird bei dem bis 1957 ausgetragenen klassischen Straßenrennen nicht mehr überboten.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Opel Astra F ist bis heute ungeschlagen
24.04.2021
1991 befand sich die Welt im Wandel. Der Eiserne Vorhang war gefallen und der Kalte Krieg galt als beendet, die Deutschen waren seit einem Jahr wieder vereint. Und Ölkatastrophen wie die Havarie der „Exxon Valdez“ machten den Menschen aber auch bewusst, welche Auswirkungen ihr Handeln auf die Umwelt haben kann. So gewann auch bei den Autoherstellern weniger Schadstoffe und ein geringerer Verbrauch immer mehr Gewicht. Und für Opel bedeutete das Jahr die Präsentation seines bis heute erfolgreichsten Modells.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: 70 Jahre „Samba“ – Kult-Bulli aus Hannover feiert Jubiläum
19.04.2021
Für viele ist er das Sinnbild der Hippie- Kultur, dabei war er schon lange vor der Generation Flower-Power ein beliebter Kleinbus: Vor genau 70 Jahren wurde ein edler 8-Sitzer Kleinbus schlicht als „Sonderausführung“ auf der ersten Nachkriegs-IAA in Frankfurt vorgestellt. Heute ist dieser VW-Bus unter dem Namen „Samba“ weltbekannt und begehrt. Der „Samba “ gilt vielen als die Krönung des Bulli-Kult.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel startet in seine erfolgreichste Tourenwagensaison
18.04.2021
In diesem Jahr wechselt die DTM auf GT3-Fahrzeuge und rückt damit ein wenig vom bisher bekannten Tourenwagensport ab. Doch auch schon vor 25 Jahren bot die Rennserie Motorsport auf höchstem Niveau. Aus der deutschen DTM war 1995 mit Segen des Automobilweltverbandes FIA damals die Internationale Tourenwagen-Meisterschaft ITC geworden. Die Rennen fanden vom badischen Hockenheim bis ins brasilianische Sao Paulo statt. Das Fernsehen war immer live dabei. Am Ende der zweiten und letzten ITC-Saison feierte Opel mit dem Gewinn der Marken- und Fahrerwertung den größten Rundstreckenerfolg seiner Geschichte.
Weiterlesen