Opel - Aktuelle Meldungen

Caravaning: Höhere Preise schrecken die Kundschaft nicht
28.09.2022 - Nach dem Caravan-Salon in Düsseldorf blicken die Hersteller mit Freude auf ihre Auftragsbücher. Mit rund 235.000 Camping-Freunden erreichte der Besuchandrang der Messe zwar nicht die Rekordzahlen vor der Corona-Pandemie, als gut 270.000 Caravaning-Fans kamen, aber mit 16 Hallen und 736 Ausstellern aus 34 Ländern setzte die Leitmesse in Düsseldorf erneut eine Bestmarke. Erfreulich sei vor allem die große Zahl von Neueinsteigern sowie jungen Familien, die ihr Interesse am Caravaning entdeckt hätten und sich in der Ausstellung einen Überblick über das riesige Angebot machen oder die in die engere Wahl gezogenen Fahrzeuge näher betrachten wollten, heißt es.
Weiterlesen
Opel GSe: Der Astra macht den Anfang
28.09.2022 - Wenige Tage nach der Ankündigung, stellt Opel bereits die ersten Modelle seines neuen Sublabels GSe vor. Noch handelt es sich allerdings nicht um besonders sportlich ausgelegte reine Elektroautos, sondern um eine Performnacevariante des Astra Plug-in-Hybrid. Astra GSe und im Astra Sports Tourer GSe bekommen eine Systemleistung von 225 PS (165 kW) und mobilisieren ein maximales Drehmoment von 360 Newtonmetern. Opel verspricht ein überarbeitetes Fahrwerk, das noch direkter anspricht. Das Chassis ist einen Zentimeter tiefer gelegt und verfügt über spezielle Federn und Öldruckstoßdämpfer für dynamisches Fahren. Das elektronische Stabilitätsprogramm greift entsprechend später ein.
Weiterlesen
ADAC-Winterreifentest: Auf Bremsweg und Verschleiß achten
27.09.2022 - Der ADAC hat 33 Winterreifen aus zwei Dimensionen für Kleinwagen und kompkate SUV der unteren Mittelklasse getestet. Es zeigten sich „zahlreiche empfehlenswerte und solide Modelle, aber auch ein paar mangelhafte Exemplare“. Der Automobilclub empfiehlt, vor allem bei Bremsweg und Verschleiß genau hinzusehen.
Weiterlesen
Die Top Ten der Medien der Autoren-Union Mobilität
19.09.2022 - So schnell und tiefgreifend änderte sich die Auto-Welt selten: Musk macht einen Rückzieher bei der Batteriefabrik in Deutschland, so viele Pkw gab es noch nie in Deutschland, der Benzinpreis erreicht Rekordniveau, der Trend geht zum Drittwagen, das Elektroauto bringt es dennoch nur auf 1,3 Prozent Anteil am Pkw-Bestand von 48,5 Millionen und die Politik bewegt sich in entgegengesetzte Richtungen – spannende Zeiten und faszinierende Autos.
Weiterlesen
Opel setzt in Eisenach seit 30 Jahren eine lange Tradition fort
18.09.2022 - Vor 30 Jahren ging in Deutschland einiges schneller. In gerade einmal 18 Monaten entstand damals im thüringischen Eisenach ein neues Automobilwerk, das gleichzeitig auch zum Symbol der wiedergewonnenen Einheit wurde. Opel hatte einen Standort gefunden, der – im Westen weitgehend unbekannt – eine lange automobile Tradition besitzt.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der erste Kadett rollt in Bochum vom Band
18.09.2022 - Den Modellnamen gab es bereits 1936, richtig populär ist der Opel Kadett aber erst ein Vierteljahrhundert geworden. Großer Kofferraum und viel Platz für vier Personen sowie ein neuer drehfreudiger Motor und geringe Unterhaltskosten sind 1962 das Konzept des Kadett A. Fast 650.000 Autos baute Opel bis 1965 von der ersten Generation des Astra-Vorfahren.
Weiterlesen
Vorschau: Von A wie Amarok bis Z wie Nissan
16.09.2022 - Gleich zwei Messen beschäftigen uns in den nächsten Tagen: Jens Meiners berichtet von der NAIAS in Detroit, wohin der Trend in den USA geht. Und er hat sich auch gleich noch die lang ersehnte Neuauflage des Nissan Z für eine Ausfahrt geschnappt. Europäer haben allerings das nachsehen. Zurück nach Deutschland: In Hannover findet in der kommenden Woche die IAA Transportation statt, bisher bekannt als IAA Nutzfahrzeuge. Auch dort ist der Trend zur Elektrifizierung in der Logistik nicht zu übersehen. Volkswagen nutzt das „Heimspiel“ in Niedersachsen, um nicht nur den ID Buzz Cargo, sondern auch den neuen Amarok zu präsentieren.
Weiterlesen
Opel plant eine sportliche Elektro-Submarke
14.09.2022 - Opel belebt eine alte Abkürzung neu: GSe. Standen die drei Buchstaben mit großem E früher für „Grand Sport Einspritzung“ wie beim Commodore GS/E und dem Monza GSE, so wird daraus jetzt die neue sportliche Elektro-Submarke von Opel. GSe bedeutet künftig Grand Sport electric. Ein Aushängeschild hat das Unternehmen schon vor kurzem in Form des Showcars Manta GSe präsentiert, einem designerisch leicht für die Neuzeit modifizierten Manta mit Elektroantrieb. Wie der erste Opel GSe tatsächlich aussehen wird, bleibt jedoch abzuwarten. Derzeit deuten die Zeichen eher auf einen sportlichen Crossover hin, der aber den alten Modellnamen Manta bekommen könnte. (aum)
Weiterlesen
Opel feiert 30 Jahre Eisenach
14.09.2022 - 30 Jahre ist es her, dass Opel sein Werk in Eisenach unterhalb der Wartburg in Betrieb nahm. Das soll am Sonnabend mit einem Tag der offenen Tür gefeiert werden. Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow und Opel-Chef Florian Huettl werden die Veranstaltung mit einem Festakt am Morgen eröffnen.
Weiterlesen
„Green Deal“ bei Opel
12.09.2022 - Opel bietet für die Plug-in-Hybridversionen von Grandland, Astra und Astra Sports Tourer einen „Green Deal“ an. Privatkunden, die sich bis zum Jahresende für ein Plug-in-Hybrid-Modell entscheiden, können sich im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie bis zu 30 Tage nach Fahrzeugzulassung den Kaufpreis oder die bisher geleisteten Raten zurückerstatten lassen, falls das Auto doch nicht ihren Vorstellungen entspricht. Sie können sich zudem als exklusives Extra in Kooperation mit Eon den Ökostrom-Bonus. Damit sind sie bis zu 5000 Kilometer gratis unterwegs.
Weiterlesen
1000 Läufer durchqueren das Opel-Werksgelände
09.09.2022 - Nach zweijähriger Corona-Pause fand gestern in Rüsselsheim erstmals wieder der Opel-Firmenlauf statt. Rund 1000 Teilnehmer – darunter knapp 170 Teams von Opel und Stellantis sowie über 80 Teams aus weiteren 33 Unternehmen – gingen auf die 5,7 Kilometer lange Strecke. Sie führte durch die Innenstadt und über Teile des Opel-Werksgeländes sowie am Main entlang.
Weiterlesen
40 Jahre Opel Corsa: Sondermodell mit Socken
09.09.2022 - Als der erste Opel Corsa vor 40 Jahren von den Bändern des brandneuen Werks im spanischen Saragossa rollte, waren die Opelaner in Rüsselsheim und Bochum alles andere als begeistert. Zu gerne hätte man den ersten Kleinwagen der Marke in einer der deutschen Fabriken gebaut, doch die spanische Zollgesetzgebung war zu verlockend als dass die Verantwortlichen des Unternehmens sich diese Chance entgehen lassen wollten.
Weiterlesen