Opel - Aktuelle Meldungen

Opel-Markenbotschafter servieren Teenies den Mokka
24.09.2020
Opel hat fünf neue Markenbotschafter für den Mokka gewonnen. Bekanntestes Gesicht ist der Sänger Nico Santos, der mit dem Mokka-e im kommenden Jahr auf Deutschlandtour geht. Aber auch die Influencerinnen Melina Sophie und Judith ("Lifetimepieces"), Designer Marcel Ostertag und Blogger Willy ("Dressed Like Machines") sind Teil einer langfristigen digitalen Kampagne. Drei der Botschafter hatten bei der offiziellen Weltpremiere bereits die Gelegenheit, den neuen Opel Mokka in Rüsselsheim kennenzulernen.
Weiterlesen
Der Opel Corsa Rally 4 scharrt mit den Hufen
23.09.2020
Opel entwickelt derzeit den Corsa Rally 4 für den nationalen und internationalen Kundensport. Der Nachfolger des Adam R2 wird für die neue Rally-4-Kategorie aufgebaut. Anstelle des hochdrehenden Vier-Zylinder-Saugmotors aus dem R2 verfügt der Corsa über einen auf dem Serientriebwerk basierenden 1,2-Liter-Dreizylinder mit Turboaufladung. Der Motor liefert 208 PS und 290 Newtonmeter Drehmoment.
Weiterlesen
Vorstellung Opel Mokka: Kürzer, leichter, elektrischer
23.09.2020
Opel braucht Verkaufserfolge. Der erneuerte Corsa kommt gut an, aber jetzt lastet der Erfolgsdruck auf der nächsten Produktneuheit aus Rüsselsheim. Die zweite Generation des Mokka geht an den Start. Das Modell kann jetzt zu Preisen ab 19.990 Euro bestellt werden und kommt dann Anfang 2021 zu den Kunden. Mit ihm debütiert das neue Markengesicht von Opel, breiter und flacher ist es gezeichnet, gibt dem Kompakt-SUV Statur und Charakter. Vor allem aber ist der Mokka kürzer geworden. Nur noch 4,15 Meter misst er in der Länge, fast 13 Zentimeter weniger als sein Vorgänger und unterbietet damit sogar den Crossland X.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche
21.09.2020
Gern hätten wir die 600.000-Abruf-Marke diese Woche übersprungen. Aber es geht nur langsam voran, von 570.000 Abrufe von Fotos, Video und Texte auf 580.000 diese Woche. 269.151Texte wurden in den vergangenen sieben Tagen beim „Auto-Medienportal“ abgerufen oder heruntergeladen.
Weiterlesen
Die Elektroautos halten am besten
18.09.2020
Die Elektroautos stehen ganz weit vorn beim „Gebrauchtwagenreport 2021“ der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung. Bei den bis zu drei Jahre alten Kleinwagen steht in dem jetzt erschienenen Sonderheft der „Auto-Zeitung“ bereits zum zweiten Mal der BMW i3 auf Platz 1. Bei den älteren Fahrzeugen schneiden Elektroautos ebenfalls am besten ab: bis fünf Jahre nochmal der BMW i3, bis sieben Jahre der Renault Zoe, bis neun Jahre und darüber der Toyota iQ. Bei den jungen Kompakten bis zu drei und bis zu fünf Jahren hält die Mercedes-Benz A-Klasse die Spitze. In weiteren Altersgruppen liegen der VW Golf VII und der Toyota Prius/Prius Plus vorn.
Weiterlesen
Fahrbericht Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit
16.09.2020
„120 Kilometer sind noch drin“, erklärte mir der Fahrer, der uns den Opel Corsa-e zur Redaktion gefahren hatte. Wir konnten ihn beruhigen; wir haben auch Steckdosen. Zwei Mal habe er unterwegs nachgeladen und schnell sei er auch nicht gefahren, berichtet er. Mit der Eisenbahn wird er schneller wieder in Rüsselsheim sein als mit dem batterieelektrischen Kleinwagen bei der Redaktion. Was lernen wir daraus? Elektroautos sind eben doch keine Alleskönner. Aber sie sind vielseitiger als vernutet, wenn sie richtig eingesetzt werden.
Weiterlesen
Opel startet Produktion des überarbeiteten Insignia
14.09.2020
Opel hat im Stammwerk Rüsselsheim die Produktion des überarbeiteten Insignia begonnen, der vor allem effizientere Motoren und mehr Ausstattung erhält. Erstes gebautes Fahrzeug war ein Sports Tourer in Licht-Grau. Zum Modelljahr 2021 fährt die Limousine Grand Sport zum Einstiegspreis von 29.965 Euro als „Business Edition“ mit Komfortsitzen, Klimaanlage, Smartphone-Koppelung und Multimedia-Navi mit Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen vor. Beim neuen Insignia sind erstmals in jeder Variante ausschließlich Voll-LED-Systeme an Bord. In der Basisversion sorgt ein 122 PS (90 kW) starker 1,5-Liter-Turbodiesel mit einem Normverbrauch zwischen 3,8 und 4,4 Litern je 100 Kilometer für Vortrieb. Der Kombi Sports Tourer ist knapp 1000 Euro teurer. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Opels Kicker starten in die Saison
11.09.2020
Opel startet mit seinen Partnern in die neue Fußballsaison. Morgen tritt Markenbotschafter Jürgen Klopp mit seinem FC Liverpool in der Premier League an. Die Partnerclubs der Marke, Borussia Dortmund und 1. FSV Mainz 05, spielen am Wochenende um den DFB-Pokal und starten dann in die Bundesliga. Zum ersten BVB-Spiel am 19. September präsentiert Opel zudem einen neuen Werbespot zum Grandland X Hybrid4 – unter anderem mit den BVB-Spielern Mats Hummels und Axel Witsel. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Fahrvorstellung Opel Zafira-e Life und Vivaro-e: Unter Strom
10.09.2020
Opel hat sich der Elektromobilität verpflichtet und baut die Modellpalette stetig aus. Die beiden jüngsten vollelektrischen Zugänge sind der Zafira-e Life als Großraumvan und der Transporter Vivaro-e. Als nächstes folgt der vollelektrische Mokka, der in den kommenden Wochen vorgestellt wird.
Weiterlesen
Für den Zafira-e sind die Bücher offen
08.09.2020
In Rüsselsheim steht der Zafira-e bereit. Er ist in drei Längen erhältlich und bietet Platz für bis zu neun Personen. Mit einer optionalen Anhängerkupplung zieht der 136 PS starke Personentransporter gebremste Anhänger bis zu einer Tonne. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 130 km/h begrenzt. Zu haben ist der E-Transporter ab 53.800 Euro, mit Umweltbonus reduziert sich der Preis auf 45.825 Euro.
Weiterlesen
Fünfmal wechselt der beliebteste Neuwagen
07.09.2020
Es bleibt dabei: Mit Ausnahme der Wohnmobile sind auch im August die Neuzulassungen deutlich hinter dem Vorjahr zurückgeblieben. Gleichwohl hat in fünf Fahrzeugsegmenten das beliebteste Modell gewechselt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, war der Fiat 500 im vergangenen Monat der beliebteste Kleinstwagen in Deutschland. Bei den Kleinwagen setzen sich der Opel Corsa und in der Mittelklasse der VW Passat an die Spitze der Neuzulassungen, während der Mercedes-Benz GLK/GLC und der VW Caddy bei den SUVs und den Utilities die Nase vorn hatten. Sie verdrängten den VW Up, den Mini, den 3er-BMW und den VW-T-Roc sowie den VW T 6.1.
Weiterlesen
100 Jahre Mazda: Von Kork und kreisenden Kolben
07.09.2020
Benannt nach dem altpersischen Gott des Lichts und seit Gründung für seine unkonventionellen Ideen und Konzepte bekannt, konnte selbst der Atombombenabwurf der Amerikaner auf Hiroshima den Aufstieg Mazdas zur zwischenzeitlich erfolgreichsten japanischen Automarke nicht stoppen. In diesem Jahr feiert sie ihren 100. Geburtstag
Weiterlesen