Personalien - Aktuelle Meldungen

Opel-Designer Erhard Schnell ist gestorben
12.02.2020
Der frühere Opel-Designer Erhard Schnell ist vor wenigen Tagen im Alter von 92 Jahren im hessischen Trebur gestorben. Der „Vater des Opel GT“ war der Marke bis zuletzt eng verbunden und auf vielen Veranstaltungen präsent. So feierte der Designer noch 2018 mit Oldtimerfans aus aller Welt am Hockenheimring 50 Jahre Opel GT. Gesprächspartner schätzten seinen feinen Humor, der sich auch in den schelmischen Karikaturen des gebürtigen Frankfurters wiederfand.
Weiterlesen
Neue Marketingleitung bei Banner Batterien
11.02.2020
Thomas Hauzeneder (36) ist neuer Marketingleiter bei Banner Batterien übernommen. Vorgängerin Katrin Heuberger widmet sich nach der Geburt eines Kindes vorerst ihrer Familie.
Weiterlesen
Conark Shah leitet das Europageschäft von Cadillac
06.02.2020
Conark Shah (41) ist neuer Managing Director von Cadillac Europe. Er folgt auf Felix Weller, der vor kurzem die Position des Vice President of Cadillac bei General Motors in China übernommen hat.
Weiterlesen
Van Randenborgh leitet Media Relations beim ADAC
05.02.2020
Katrin van Randenborgh (49) hat die Leitung des Bereichs Media Relations beim ADAC übernommen. Sie ist seit Dezember 2018 bereits Unternehmenssprecherin und soll in der neuen Position die unternehmensstrategische und politische Positionierung des ADAC ebenso wie die klassische Pressearbeit verantworten.
Weiterlesen
Philipp Schiemer folgt auf Ulrich Bastert
05.02.2020
Philipp Schiemer (55) wird zum 1. Juli Head of Marketing, Sales and Customer Services bei Daimler Buses. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Bastert (60) an, der in den Ruhestand geht. Schiemers aktuellen Posten als Head of Mercedes-Benz do Brasil von Daimler Trucks and Buses übernimmt Karl Deppen (53).
Weiterlesen
Wepierre wird europäischer Mitsubishi-Chef
03.02.2020
Eric Wepierre (51) ist seit 1. Februar CEO und Präsident von Mitsubishi Motors Europe. Er folgt auf Bernard Loire, der sich entschlossen hat, künftig neue berufliche Wege zu beschreiten. Der Franzose bringt 30 Jahre Erfahrung, eine Erfolgsbilanz und Kompetenz in Führungsfunktionen auf Landes- und gesamteuropäischer Ebene mit. Er schaffte als Opel-CEO in Frankreich unter anderem einen Turnaround im französischen Opel-Geschäft. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Federico Berra führt jetzt die FCA Bank Deutschland
01.02.2020
Federico Berra, seit Juni 2019 Country Manager der FCA Bank Deutschland GmbH, ist als Geschäftsführer der Gesellschaft berufen worden. Bis zur Bestätigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung wird Berra gemeinsam mit Klaus Bentz und Bernd Gleißner die FCA Bank Deutschland nach außen vertreten.
Weiterlesen
Ralf Speth verlässt Jaguar Land Rover
31.01.2020
Prof. Dr. Ralf Speth (64) wird Jaguar Land Rover zum September verlassen. Er steht seit 2010 an der Spitze des Unternehmens und wird nach seiner Amtsaufgabe dem britischen Autohersteller als Non-Executive Vice Chairmann weiterhin beratend zur Verfügung stehen. Speth soll außerdem Aufsichtsratsmitglied im JLR-Mutterkonzern Tat werden. Über einen Nachfolger ist noch nichts bekannt. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Luca de Meo übernimmt bei Renault
28.01.2020
Luca de Meo (52) wird zum 1. Juli Vorstandsvorsitzender und Präsident von Renault. Das hat der Verwaltungsrat des französischen Automobilherstellers in seiner heutigen Sitzung erwartungsgemäß beschlossen.
Weiterlesen
„Lastauto Omnibus“ bekommt neuen Chefredakteur
28.01.2020
Matthias Rathmann (43), der bisher schon die Fachzeitung „Trans aktuell“ und das Branchenportal Eurotransport.de redaktionell verantwortet, übernimmt zum 1. März zusätzlich die Chefredaktion von „Lastauto Omnibus“ und des Schwestermagazins „Werkstatt aktuell“. Zeitgleich steigt Julian Hoffmann (31) zum geschäftsführenden Redakteur von „Lastauto Omnibus“ auf.
Weiterlesen
Harald Koch leitet das Gewerbekundengeschäft bei FCA
28.01.2020
Harald Koch (52) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Directors Fleet & Business Sales bei der Fiat Chrysler Automobiles Germany. Er folgt auf Daniel Schnell, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.
Weiterlesen
Matthias Rabe wird CTO von Volkswagen
28.01.2020
Dr. Matthias Rabe (57), Leiter TE-Operations bei Volkswagen Pkw, übernimmt mit Wirkung zum 1. Februar 2020 erweiterte Aufgaben in der Technischen Entwicklung (TE). Als Chief Technology Officer (CTO) wird er unter Leitung von Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch die Fachbereiche steuern und die Transformation verantworten. Rabe übernimmt diesen Teil der Aufgaben von Welsch, der in Personalunion die Technische Entwicklung im Pkw-Bereich und den Konzernbereich Forschung und Entwicklung als CTO der Volkswagen AG leitet. Welsch wird sich bei der Marke auf Design, Konzepte und Strategie der TE konzentrieren.
Weiterlesen