Polestar - Aktuelle Meldungen

Die Alternativen verlieren Anziehungskraft
18.07.2022 - Steigende Preise in allen Lebensbereichen wirken sich auch weiterhin stark auf das Mobilitätsverhalten aus. Weil das eigene Auto wegen der Spritpreisentwicklung als ein Kostentreiber erkannt wird, geht dessen Nutzung in der aktuellen Lage deutlich zurück. Das ist ein Ergebnis des aktuellen KÜS Trend-Tacho, im Juni durchgeführt für Prüforganisation KÜS und das Fachmagazin „kfz-betrieb“ vom Kölner Institut BBE Automotive.
Weiterlesen
Nur 13,5 Prozent sind reine Elektroautos
15.07.2022 - Nach den ersten sechs Zulassungsmonaten des Jahres 2022 liegen alternative Antriebe (batterieelektrisch Fahrzeuge, Brennstoffzelle, Hybrid, Plug-in, Gas, Wasserstoff) mit einem Zuwachs von +14,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. 44,3 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen des ersten Halbjahrs 2022 waren mit alternativen Antrieben ausgestattet. Nahezu ein Viertel (24,7 Prozent/+9,8 Prozent) entfiel dabei auf Neuwagen mit einem Elektroantrieb (Batterie, Plug-in, Brennstoffzelle). Die Neuzulassungen der batterieelektrischen Pkw (BEV) erreichten einen Anteil von 13,5 Prozent und damit ein Plus von +26,2 Prozent.
Weiterlesen
Nach wie vor weniger Neuzlassungen
05.07.2022 - Auch im Juni lagen die Pkw-Neuzulassungen in Deutschland unter dem Vorjahresniveau. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt heute meldet, wurden im vergangenen Monat 224.558 Neuwagen angemeldet. Das sind 18,1 Prozent weniger als im Juni 2021. Der Anteil gewerblicher Halter ging um 21,3 Prozent auf 64,3 Prozent zurück, die der privaten Zulassungen nahmen um 11,6 Prozent ab. Im ersten Halbjahr wurden damit wurden 1.237.975 Neuwagen ausgeliefert. Das ist ein Rückgang um elf Prozent.
Weiterlesen
Goodwood 2022: Der Polestar 5 stürmt schon mal den Hügel hinauf
23.06.2022 - Polestar präsentiert beim Goodwood Festival of Speed 2022 (–26.6.) zum ersten Mal öffentlich einen Entwicklungsprototyp des Polestar 5. Der viertüriger GT mit 800-Volt-Architektur soll in der Serie über 650 kW (884 PS) leisten und ein Drehmoment von 900 Newtonmetern liefern. Er basiert auf dem 2020 vorgestellten Konzeptfahrzeug Precept. Der neu entwickelte Antriebsstrang soll sich aus einem Front- und einem Heckmotor zusammensetzen.
Weiterlesen
Der Trend zu alternativen Antrieben hält an
16.06.2022 - Der Trend zu alternativen Antrieben – reinelektrische Autos (BEV). Hybrid, Plug in-Hybrid, Brennstoffzelle, Gas und Wasserstoff – hält an. Bis Ende Mai wurden insgesamt 1.013.417 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen, davon 449.345 Pkw oder 44,3 Prozent mit einem alternativen Antrieb (+15,4 Prozent). Auf Neuwagen mit einem Elektroantrieb (BEV, Plug-In, Brennstoffzelle) entfiel mit 24,5 Prozent (+10,4 Prozent) knapp ein Viertel aller Neuzulassungen. BEV allein erreichten einen Anteil von 13,3 Prozent (+29,1 Prozent).
Weiterlesen
Polestar kündigt SUV an
07.06.2022 - Polestar hat ein SV angekündigt. Das neue Modell soll im Herbst vorgestellt und ab Anfang 2023 in China und in den USA produziert werden. Der Polestar 3 soll zum Marktstart mit Dual Motor und großer Batterie eine Reichweite von über 600 Kilometern haben. Zudem verspricht Volvos Elektromarke branchenführende Lidar-Technik und „zu gegebener Zeit auch autonomes Fahren auf der Autobahn“. (aum)
Weiterlesen
Euro NCAP bewertet die Fahrassistenz in vier Modellen
10.05.2022 - Euro NCAP hat bei vier Fahrzeugen das assiserte Fahren („Highway Assist“) untersucht und bewertet. Dabei schnitten der Travel Assist von Volkswagen im ID 5 und der Pro Pilot mit Navi-Link von Nissan im Qashqai mit „sehr gut“ ab. Der Pilot Assist im Polestar 2 wurde mit „gut“ benotet. Der Jaguar I-Pace als ältestes der vier getesteteten Modelle erreichte mit dem System Adaptive Cruise mit Lenkunterstützung das Level „Einstieg“ als unterste der vier Bewertungsstufen. Euro NCAP bewertete bei der Prüfung zum einen die Fähigkeiten der Fahrassistenten an sich als auch die Absicherung gegen Ausfälle und Systemgrenzen. (aum)
Weiterlesen
Porsche bei Neuzulassungen die einzige Marke im Plus
04.05.2022 - Auch im April bleiben die Zahlen für die Neuzulassungen und Besitzumschreibungen negativ. So wurden im vergangenen Monat nur 180.264 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen und damit -21,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Neuzulassungen für gewerbliche Halter gingen um -23,4 Prozent zurück, ihr Anteil betrug 64,1 Prozent. Die privaten Neuzulassungen nahmen um -35,9 Prozent ab.
Weiterlesen
Elektroautos: Wer bietet am meisten Reichweite fürs Geld?
03.05.2022 - Elektroautos nehmen immer mehr Fahrt auf. Allein im März wurden in Deutschland fast 35.000 Stück neu zugelassen. Das waren 14,3 Prozent aller verkauften Neuwagen. Für Käufer spielt vor allem die Reichweite eine wichtige Rolle. Sie variiert nach Angaben der Analysten von Jato Dynamics im Volumensegment zwischen 129 und 507 Kilometern und zwischen 292 und 661 Kilometern in der Premiumklasse. Aber ist das teuerste Auto auch das reichweitenstärkste, oder kommt möglicherweise ein leichter Kleinwagen weiter als das schwere SUV? Wie steht es um das Verhältnis von Kaufpreis zu Reichweite? Diese Rechnung birgt so manche Überraschung. Da stehen beispielsweise der Smart Fortwo und die elektrische S-Klasse von Mercedes plötzlich auf einer Stufe.
Weiterlesen
Deutlicher Rückgang der Pkw-Zulassungen im März
05.04.2022 - Der deutsche Pkw-Markt ging im März um 17,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zurück. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte 241.330 Neuzulassungen. Dabei büßten die gewerblichen Zulassungen 21,4 Prozent ein, ihr Anteil betrug 62,3 Prozent, die privaten gingen im Vergleich zum März 2021 um 10,0 Prozent zurück. Im gesamten ersten Quartal 2022 wurden rund 626.000 Pkw neu zugelassen, das entspricht einem Minus von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Gegenüber 2019 beträgt der Rückgang in den ersten drei Monaten sogar 29 Prozent.
Weiterlesen
Neue Batteriechemie schafft mehr Reichweite
10.03.2022 - Polestar 2 Standard Range Single Motor erhält eine höhere Batteriekapazität von 69 kWh. Die Steigerung fünf kWh bedeutet eine um etwa 30 km größere Reichweite, so dass die Gesamtreichweite des Basismodells bis zu 470 km beträgt. Verbesserte Zellchemie bringt den Leistungszuwachs. Die größere Batterie wird also nicht schwerer. Sie versorgt denselben Elektromotor mit 170 kW/231 PS Leistung und 330 Newtonmeter Drehmoment, der auch in der Long Range Single Motor-Variante zum Einsatz kommt.
Weiterlesen
Praxistest Polestar 2: Ein Schwede aus China
06.03.2022 - Für viele klingt der Name Polestar fremd, wer sich jedoch lange genug für Motorsport interessiert hat, weiß: Volvo gab einst seinen sportlichsten Modellen diesen Beinamen, so wie BMW und Mercedes ihre Oberdynamiker mit „M“ oder „AMG“ garnieren. Seit 2017 nun hat Polestar eine neue Bedeutung: Als eigenständige Marke ausgegliedert soll sie auf dem Elektro-Sektor für Furore sorgen, und zwar als schwedisch-chinesische Co-Produktion. Aus Skandinavien kommt das Know-How, im Reich der Mitte wird der Wagen gebaut. Der Polestar 2 soll dabei vor allem dem Tesla Model 3 die Kunden abjagen. Welche Voraussetzungen die Mittelklasse-Limousine dafür mitbringt, klärt unser Praxistest.
Weiterlesen