Reisen - Aktuelle Meldungen

Hobby Maxia Van 680 DT: Satter Rabatt für den Kasten-Camper
18.04.2024 - Dem kuschelig eingerichteten Maxia Van hat Hobby jüngst eine zweite Variante, die Version 680 DT zur Seite gestellt. Er rollte den VW Crafter als Basis, serienmäßig stecken ein Zweiliter-Diesel mit 130 kW (177 PS) und ein achtstufiges Automatikgetriebe unter der Haube. Zur Markteinführung des Neuen bietet Hobby eine außergewöhnliche Rabatt-Aktion für den Camper an. Bis Ende Mai gilt der um 20.000 Euro gesenkte Einführungspreis, statt 89.750 Euro kostet der 680 DT nur 69.750 Euro. Die Marke aus dem hohen deutschen Norden will damit vor allem dem Grand California von VW und den diversen Sprinter-Ausbauten Konkurrenz machen.
Weiterlesen
Reisemobile weiter im Aufwind, Caravans schwächeln
18.04.2024 - Urlaub mit dem Caravan oder Reisemobil bleibt weiter im Trend: Die Neuzulassungen von Reisemobilen erreichen im ersten Quartal mit 19.805 Einheiten (+7,2 Prozent) einen historischen Höchstwert. Die Caravan-Neuzulassungen verzeichnen dagegen einen Rückgang um rund 260 Einheiten und liegen mit insgesamt 5030 Neuzulassungen unter dem Vorjahresniveau. Dennoch stimme die ungebremste Begeisterung in Deutschland und Europa und die verbesserte Fahrzeugverfügbarkeit die Branche optimistisch für den restlichen Jahresverlauf.
Weiterlesen
Benzinpreis auf Jahreshöchststand
17.04.2024 - Der Benzinpreis hat einen neuen Jahreshöchststand erreicht. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel zurzeit 1,866 Euro. Im Vergleich zur Vorwoche ist dies ein Plus von 1,6 Cent. Zuletzt war Benzin am 1. Oktober 2023 im bundesweiten Durchschnitt teurer.
Weiterlesen
Eine Frage von Belang: Reisemobil kaufen oder mieten?
17.04.2024 - Mehr als 67 Tage sollten Eigentümer ihr eigenes Reisemobil nutzen, sofern sie nicht mit einem gemieteten Fahrzeug günstiger in den kurzen oder längeren Urlaub fahren wollen. Dies hat die Buchungsplattform camperdays.de berechnet, die allerdings selbst im Vermietgeschäft aktiv ist und so durchaus eigene Interessen verfolgt, die Nachteile des Erwerbs eines eigenen Campers herauszuarbeiten. Dabei geht es bei dieser Entscheidung vielmehr um persönliche Vorlieben als um rationale Finanzberechnungen. Die Nacht im eigenen Bett zu verbringen, aber auch die eigene Toilette nutzen zu können, ist für machen mobilen Urlauber einfach nicht verhandlungsfähig.
Weiterlesen
Mazda läutet neue Rabatt-Runde ein
15.04.2024 - Mazda läutet eine neue Rabatt-Runde ein. Kunden, die sich vom 22. April bis 5. Mai für einen Neuwagen entscheiden, erhalten eine Ausstattungsoption gratis dazu. Je nach Wahl, beispielsweise einer Lederausstattung oder einem Bose-Soundsystem, lassen sich so bis zu 2900 Euro sparen. Dies gilt auch für den überarbeiteten Mazda2 Hybrid, der im Aktionszeitraum seine Handelspremiere feiert.
Weiterlesen
Mit Subaru in den Frühling
10.04.2024 - Subaru geht mit drei Sondereditionen in den Frühling. Neben der Neuauflage der „Edition Exclusive Cross“ gibt es den Forester erstmals auch als „Edition Black Platinum“ sowie den Outback als „Edition Platinum Cross“.
Weiterlesen
Der MG 3 Hybrid Plus startet bei 19.990 Euro
10.04.2024 - Zuletzt gab es von MG ausschließlich neue Elektroautos. Mit dem Modell 3 Hybrid Plus kommt Ende Mai nun ein Vollhybrid auf den Markt, der ab sofort vorbestellt werden kann. Der Kleinwagen bildet mit Preisen ab 19.990 Euro künftig das Einstiegsmodell. Erhältlich sind drei Ausstattungsvarianten.
Weiterlesen
Die Kraftstoffpreise steigen weiter
10.04.2024 - Benzin und Diesel sind gegenüber der Vorwoche erneut teurer geworden. Wie der ADAC ermittelt hat, kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten mittel derzeit 1,850 Euro und damit 1,7 Cent mehr als in der vergangenen Woche. Diesel verteuerte sich noch stärker – um 2,5 Cent auf im Schnitt 1,757 Euro. Dadurch schmilzt auch wieder der Abstand beider Kraftstoffsorten, die unterschiedlich hoch besteuert werden. Auf Diesel erhebt der Staat rund 20 Cent weniger Energiesteuer.
Weiterlesen
Auch der neue Citroën C3 bleibt unter 15.000 Euro
10.04.2024 - Mit der Einführung des neuen ë-C3 bringt Citroën im Sommer auch eine neue Generation der Verbrennerbaureihe auf den Markt. Ab sofort kann der C3 Puretech 100 mit 101 PS (74 kW) bestellt werden. Er bleibt auch in der Neuauflage eines der wenigen Autos auf dem deutschen Markt mit einem Einstiegspreis von unter 15.000 Euro.
Weiterlesen
Nissan Townstar Kastenwagen mit zweiter Sitzreihe
08.04.2024 - Nissan erweitert das Angebot beim Townstar Kastenwagen um eine Doppelkabine. Diese Ausführung ist für die Längenversion L2 mit 1,3-Liter-Benzinmotor und 130 PS (96 kW) verfügbar. Bei einem Ladevolumen von 2,1 Kubikmetern bietet er Platz für fünf Personen. Bei umgeklappter zweiter Sitzreihe erweitert sich das Transportvolumen auf den Klassenbestwert 3,1 Kubikmetern. Die neue Variante des in der L2-Ausführung 4,91 Meter langen Nissan Townstar wird serienmäßig mit zwei verglasten Schiebetüren sowie Heckverglasung mit Scheibenwischer geliefert und ist zu Preisen ab 26.880 Euro (netto) erhältlich. Sie basiert auf der Ausstattungslinie Acenta, die um weitere Komfort- und Technik-Highlights erweitert wurde. So sind neben einem Fahrerinformationssystem mit 4,2-Zoll-TFT-Display, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Seitenwindassistent und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung unter anderem auch das Airbag-Paket, eine LED-Beleuchtung im Laderaum, beheizte Vordersitze und eine elektrische Parkbremse an Bord. Optional erhältlich sind eine Anhängerkupplung, das Fahrerassistenz-Paket Plus mit Acht-Zoll-Bildschirm und Smartphone-Spiegelung, LED-Nebelscheinwerfer, Rückfahrkamera sowie 360-Grad-Flankenschutz. Nissan gibt auf den Townstar, der weitgehend mit dem Kangoo von Allianzpartner Renault baugleich ist, fünf Jahre Garantie. (aum)
Weiterlesen
Mehr Fahrgäste in Bus und Bahn
08.04.2024 - Die Zahl der Fahrgäste, die im vergangenen Jahr mit Bussen und Bahnen im Nah- und Fernverkehr unterwegs waren, ist gegenüber 2022 um sieben Prozent gestiegen. Dazu trug nach Einschätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) unter anderem das im 2023 eingeführte Deutschland-Ticket bei, aber auch der Bevölkerungszuwachs und rund 300.000 Menschen. Bereits 2022 waren unter anderem aufgrund des Neun-Euro-Tickets, das im Sommer 2022 für drei Monate erhältlich war, die Fahrgastzahlen gestiegen. Dennoch nutzten 2023 mit fast 10,9 Milliarden Fahrgäste noch immer knapp acht Prozent weniger Menschen den Bahn- und Bus-Linienverkehr als vor Beginn der Corona-Pandemie 2019.
Weiterlesen
Renault Captur: Jetzt mit Google an Bord
04.04.2024 - Vor elf Jahren erkannten die Renault-Verantwortlichen eine Lücke in der automobilen Hierarchie, die bis dahin niemand registriert hatte. Die Sportlichen Nutzfahrzeuge, auch SUV genannt, waren damals wuchtige Kaliber und fuhren in den höheren Fahrzeugsegmenten. Und dann kam der Renault Captur, begründete die Klasse der B-Segment-SUV, löste den kleinen Van Modus ab und übernahm eine Pionierrolle. In den darauffolgenden Jahren verschwanden nach und nach die einst beliebten Vans aus den Modellpaletten und wurden durch SUV ersetzt.
Weiterlesen