Scout - Aktuelle Meldungen

Volkswagen bestätigt neue US-Marke Scout
12.05.2022 - Der Volkswagen-Konzern hat gestern Abend bestätigt, in den USA ein separates Unternehmen zu gründen, um einen vollelektrischen Pick-up und ein großes SUV für den dortigen Markt zu produzieren. Zuvor hatten bereits Skizzen von Designchef Klaus Zyciora auf Instagram darauf hingedeutet. Die neue Marke soll Scout heißen. Unter dieser Modellbezeichnung hatte International Harvester vor in den 1980er-Jahren einen Geländewagen auf den Markt gebracht. Die ersten Prototypen sollen im nächsten Jahr vorgestellt werden, die Serienproduktion 2026 beginnen.
Weiterlesen
Arbeitet der VW-Konzern an einer neuen Marke?
11.05.2022 - Es wäre eine Sensation: Volkswagen arbeitet möglicherweise an der Rückkehr der in den 80er-Jahren vom Markt verschwundenen Modelle des Typs Scout. So hießen einst die unter der Marke International Harvester entwickelten und hergestellten Gelände- und Pritschenwagen, die als ausgesprochen robust galten und heute eine wachsende Liebhabergemeinde erfreuen.
Weiterlesen
Glosse: Na, denn Prosit!
27.12.2021 - Nun sollen wir alle vernünftig sein, Silvester besser gleich zuhause bleiben oder nur in kleinen „keimfreien“ Gruppen feiern. Die Mehrheit wird sich daran halten. Doch Vernunft und Gruppengröße ändern nichts am Prinzip, das sich oft Wochen im Voraus ankündigt und schließlich auch dieses Jahr wieder zur Schicksalsfrage wird: Wer fährt heim?
Weiterlesen
Hyundai Promise schafft Sicherheit und Vertrauen
05.11.2021 - So manche Neuwagen haben derzeit lange Lieferzeiten, die Chip-Krise trägt dazu bei, und in den Unsicherheiten der Corona-Krise kann oder will sich auch nicht jeder einen Neuwagen zulegen. Da liegt nichts näher als auf einen Gebrauchtwagen zurückzugreifen, wenn ein Autowechsel bevorsteht. Hyundai hat auf die gestiegene Nachfrage im vergangenen Jahr mit einem Gebrauchtwagenportal und dem Programm „Promise“ reagiert.
Weiterlesen
Praxistest Indian Super Chief Limited: Häuptling mit zwei Seelen
27.07.2021 - Indian geht unter der Führung des Polaris-Konzerns ganz eigene Wege. Die verschiedenen Modelle besitzen optisch viele klassische Akzente, die an die Historie der Marke anknüpfen. Dabei kommt bei der Chief-Baureihe noch eine gehörige Portion Selbstbewusstsein hinzu. Der luftgekühlte Thunderstroke-116-V-Twin bildet das Herzstück der von uns gefahrenen Chief Limited und wird von einem eigenständigen Rahmengeflecht umschlossen. Zusammen mit dem straffen Fahrwerk ergibt das eine in dieser Klasse einzigartige Fahrmaschine mit zwei Seelen.
Weiterlesen
Neue Motoren für Skoda Octavia und Superb Scout
19.03.2021 - Skoda erweitert das Motorenangebot für Octavia und Superb. Den Octavia gibt es ab sofort mit einem 190 PS (140 kW) starken 2,0-Liter-Benziner, der grundsätzlich mit Allradantrieb und Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe kombiniert ist. Für den Octavia G-Tec steht nun auch ein Schaltgetriebe zur Wahl. Und beim Superb Scout erweitert die neue Topversion 2,0 TSI 206 kW (280 PS) mit Sieben-Gang-DSG und 4x4-Antrieb das Angebot.
Weiterlesen
Skoda Octavia 2,0 TDI jetzt auch mit Allrad
26.01.2021 - Skoda bietet den Octavia mit dem 150 PS (110 kW) starken 2,0 TDI und DSG auf Wunsch nun auch mit Allradantrieb an. Diese Kombination steht für die beiden Ausstattungslinien Ambition und Style, das Sondermodell „Clever“ und den Octavia Scout zur Verfügung. Der Einstiegspreis für den Octavia 2,0 TDI DSG 110 kW 4x4 beginnt bei 34.360 Euro, die Kombiversion gibt es ab 35.060 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Skoda bietet mehr Auswahl beim Octavia
02.12.2020 - Skoda erweitert die Motorenpalette für den Octavia um einen Mildhybrid. Der 1,5 TSI e-TEC leistet 150 PS (110 kW) und steht auch für den Octavia Scout zur Verfügung. Zudem wird der Turbodiesel 2,0 TDI in der Leistungsstufe 110 PS (85 kW) jetzt mit Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe angeboten, die 150-PS-Version wiederum gibt es jetzt alternativ auch mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe.
Weiterlesen
Skoda öffnet die Bestellbücher für den Octavia Scout
22.10.2020 - Bei Skoda kann ab sofort der neue Octavia Scout bestellt werden. Zur Wahl stehen ein 1,5-Liter-Benziner mit 150 PS (110 kW) und ein 200 PS (147 kW) starker 2,0-Liter-Diesel mit zwei Tonnen Anhängelast. Mit dem TSI steht erstmals in der Modellreihe eine Variante mit reinem Frontantrieb zur Verfügung, während der TDI über ein Allradsystem verfügt. Die Preise starten bei 31.739 Euro.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Kleinwagenkombi aus Tschechien
20.09.2020 - In diesem Jahr wird der Skoda Fabia Kombi 20 Jahre alt. Die Kombiversion stellt Skoda 2000 auf dem Autosalon in Paris vor und bietet im überschaubaren Segment der Kleinwagen-Kombis auf 4,22 Metern ein Kofferraumvolumen von 426 bis 1225 Litern – genug für das "Auto des Jahres 2001". Die kompakte Bauweise und der attraktive Preis verschaffen ihm seinen Erfolg. Bis heute gingen 1,5 Millionen Exemplare, inklusive der Nutzfahrzeugvariante Praktik, zu den Kunden der Tschechen - ein Anteil von 34 Prozent für den Kombi.
Weiterlesen
Auch im Fabia 1.0 TSI wird automatisch geschaltet
17.09.2020 - Beim Fabia legt Skoda mit einem Sieben-Gang-DSG nach: Der 1,0 TSI mit 95 PS (70 kW) kommt nun auch in den Genuss des automatisierten Gangwechsels. Ab 18.968 Euro ist er zu haben, die Kombi-Variante kostet 19.651 Euro. Mit Direktschaltgetriebe ist der Fabia in den Ausstattungslinien Ambition, Style und Monte Carlo, sowie als Sondermodell „Drive 125 Best Of“ verfügbar. Der Kombi bekommt optional die Ausstattung Scoutline.
Weiterlesen
Autofahrer können sich mit Wasserstoff anfreunden
09.08.2020 - Eine aktuelle Umfrage des Online-Automarkts Autoscout 24 aus München bringt es an den Tag: Der Widerstand gegen wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenautos nimmt immer mehr ab. So begrüßen rund zwei Drittel aller deutschen Autobesitzer die Wasserstoffpolitik von Bundesregierung und Europäischer Gemeinschaft, jeder Dritte könnte sich vorstellen, ein mit Wasserstoff angetriebenes Auto zu kaufen, vorausgesetzt, es ist erschwinglich.
Weiterlesen