Silentium - Aktuelle Meldungen

Silentium und Hyundai Mobis gewinnen weiteren Kunden
18.01.2021
Der Automobilzulieferer Hyundai Mobis, Teil des Hyundai-Konzerns, und Silentium haben einen weiteren Kunden für ihr System zur Geräuschunterdrückung in Fahrzeugen gewonnen. Um wen es sich handelt, teilten die Unternehmen allerdings nicht mit. Silentium hat eine Möglichkeit entwickelt, die Straßengeräusche im Frequenzbereich von 20 Hertz bis ein Kilohertz im Inneren eines Fahrzeugs zu verringern. Diese aktive Geräuschunterdrückung (Active Road Noise Cancellation – ARNC) kommt seit Oktober 2020 bei drei Modellreihen von Jaguar und Land Rover zum Einsatz.
Weiterlesen
Software blendet bis zu 90 Prozent der Straßengeräusche aus
06.11.2020
Bei Kopfhörern ist „Noice Cancelling“ schon fast Standard. Jetzt folgt die Technologie auch im Auto. Die israelische Firma Silentium hat ein Verfahren entwickelt, mit dem bis zu 90 Prozent der Straßengeräusche unterdrückt werden können. Das Ganze funktioniert ohne schwere und teure Dämm-Materialien, sondern durch modernste Software. Bis zu sechs Schwingungsaufnehmer am Chassis des Autos nehmen die Geräusche von Verkehr und Straße wahr und leiten sie an das Steuerelement weiter. In dem sitzt die „Active Acoustics“-Software von Silentium, die diese Geräusche mit Antischall unterdrückt.
Weiterlesen