Sportline - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Skoda Kodiaq: Update für Skodas Größten
13.04.2021
Mit weltweit über 600.000 verkauften Einheiten hat sich der Skoda Kodiaq zu einem Bestseller entwickelt. Seit 2016 befindet sich das Flaggschiff der Tschechen auf den Markt, zum Juli 2021 gibt es für das 4,70 Meter lange SUV eine Modellpflege. Am deutlichsten geben sich die Retuschen an der Frontpartie zu erkennen. Ein mächtiger Hexagonal-Kühlergrill gepaart mit schmaleren Scheinwerfern sowie einem breiten Lufteinlass verleihen dem Mittelklasse-SUV einen frischen Look. Darüber hinaus zählen LED-Scheinwerfer nun zum serienmäßigen Lieferumfang, auf Wunsch ist erstmals LED-Matrix-Licht verfügbar. Die ebenfalls in LED-Technik ausgeführten Rückleuchten tragen ein neues Layout und der am Dach angeflanschte Heckspoiler fällt größer als bisher aus. Er soll die Aerodynamik verbessern.
Weiterlesen
Skoda Octavia ab Sommer erstmals auch als Sportline erhältlich
09.04.2021
Skoda bietet die vierte Generation seines Bestsellers Octavia nun erstmals auch in einer Sportline-Variante an. Sie reiht sich zwischen der Ausstattungslinie Style und dem Topmodell RS ein und glänzt mit schwarzen Exterieurdetails, einem Multifunktions-Sportlenkrad mit drei Speichen, Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen sowie ThermoFlux-Bezügen. Der Bestellstart in Deutschland ist für den Sommer geplant.
Weiterlesen
Skoda Enyaq iV setzt sportliche Akzente
09.03.2021
Skoda bietet den Enyaq iV ab sofort auch in der Ausstattung Sportline an. Sie zeichnet sich durch schwarze Exterieurakzente an Stoßfängern, Kühlergrill, Dachreling, Fensterleisten und Außenspiegeln sowie das tiefergelegte Sportfahrwerk aus. Fahrer und Beifahrer nehmen auf schwarzen Sportsitzen aus Leder-Stoff-Microfaser mit integrierten Kopfstützen Platz, die Dekorleisten und Türverkleidungen sind in Carbon-Optik gehalten und die Pedalerie im Edelstahl-Look. Weitere Merkmale sind unter anderem das virtuelle Cockpit, 20-Zoll-Felgen und Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer.
Weiterlesen
Sportlicher Anzug für Skoda Enyaq
16.02.2021
Skoda hat seinem neuen Elektro-SUV Enyaq iV einen sportlichen Anzug verpasst. Die Modellvariante Sportline ist mit traditionell schwarzen Applikationen, tiefer gelegtem Sportfahrwerk und in drei Motor-Antriebsoptionen zu haben.
Weiterlesen
Skoda Superb bekommt neuen Top-Benziner
24.11.2020
Skoda bietet für den Superb eine neue Topmotorisierung bei den Benzinern an. Der 2,0 TSI leistet 280 PS (206 kW) und damit acht PS mehr als der bisherige Spitzenbenzinern. Der Preis bleibt gleich. Das Aggregat steht für die Ausstattungen Style und L & K sowie den Sportline zur Verfügung. Er wird grundsätzlich mit Allradantrieb und Sieben-Gang-DSG ausgeliefert. Die Preise beginnen bei 44.596 Euro.
Weiterlesen
Skoda spendiert Diesel mehr Hubraum
24.07.2020
Skoda erleichtert beim Superb den Einstieg in die Dieselmotorisierung mit Direktschaltgetriebe und dem neuen 2,0 TDI mit 122 PS (90 kW). Der Motor ersetzt den 1,6 TDI. Darüber hinaus stattet der Hersteller sein Topmodell ab sofort mit Infotainmentsystemen auf Basis der dritten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens (MIB III) aus. Sie verfügen über die digitale Sprachassistentin Laura und drahtlose Wireless Smart-Link-Technologie. Der aufgewertete Superb ist ab sofort bestellbar.
Weiterlesen
Neue Ausstattungen bei Karoq und Kodiaq
22.07.2020
Der Skoda Karoq und Kodiaq starten mit einer umfangreicheren Serienausstattung, neuen Infotainmentsystemen und zusätzlichen Ausstattungsdetails. Die aufgewerteten Modelle sind ab sofort zum unveränderten Preis bestellbar. In der Basisversion Active verfügen beide Modelle nun serienmäßig über eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, digitalen Radioempfang DAB+ sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad. In den Versionen Scout und Sportline ist das Musiksystem Bolero an Bord.
Weiterlesen
Die Autostadt gestaltet den Skoda-Pavillon neu
11.10.2019
Die Autostadt, Themenwelt und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg, präsentiert den Markenpavillon von Skoda fortan im Corteo-Look, einer Show des berühmten Cirque du Soleil. Ausgestellt im neu gestalteten Showroom ist das Sondermodell des „Soleil“ des Skoda Octavia Soleil. Zu sehen sind unter anderen aber auch der Kamiq und der Kodiaq Sportline.
Weiterlesen
Skoda Superb mit neuem Einstiegsmotor
23.07.2019
Skoda erweitert das Motorenangebot des aufgewerteten Superb um die neue Einstiegsmotorisierung 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS). Kunden können sich bei diesem Aggregat zwischen manuellem Sechs-Gang-Getriebe und Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG entscheiden. Zudem ist das Topmodell der Marke in der neuen Basisausstattung Active erhältlich. In Kombination mit dem neuen 1,5-Liter-Motor kostet der Superb Active 28 850 Euro, der Combi kostet 1000 Euro mehr.
Weiterlesen
Skoda gibt dem Karoq mehr Drehmoment und Sicherheit
05.07.2019
Skoda rundet das Motorenangebot des Kompakt-SUV Karoq nach oben hin ab. Der kräftigste Diesel mit 2,0 Liter Hubraum leistet 190 PS und ist grundsätzlich mit Allradantrieb und Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe kombiniert. Zudem erweitert Skoda die Reichweite des Spurwechselassistenten auf 70 Meter und bietet das adaptive Fahrwerk auch für Varianten mit Frontantrieb an. Äußerlich kennzeichnet sich das Kompakt-SUV jetzt durch den Markennamen in Einzelbuchstaben am Heck.
Weiterlesen
Vorstellung Skoda Superb: Bewährtes verbessert
03.07.2019
Alles begann mit Vaclav Havel. Der tschechische Staatspräsident verlangte nach einer standesgemäßen Staatskarosse, und Skoda lieferte mit dem Superb ein passendes Modell, in dem sich Havel fortan gut aufgehoben fühlte. Vor inzwischen 18 Jahren rollte das Modell an den Start, seitdem entstanden bis heute 1,25 Millionen Exemplare. Aus dem einstigen Geheimtipp hat sich im Laufe der Jahre eine feste Größe in der Mittelklasse entwickelt. Nun rollt der Bestseller in einer überarbeiteten Version in sein zweites Jahrzehnt.
Weiterlesen
Jeder fünfte Skoda Kodiaq könnte in Zukunft ein RS sein
21.03.2019
Auch Skoda surft auf der immer noch wachsenden Welle des SUV-Absatzes. Da kommt der in Genf vorgestellte Kamiq gerade recht, um auch bei den kleineren SUV das Geschäft mitzunehmen. Außerdem locken die Tschechen bei den beiden SUV Karoq und Kodiaq mit Versionen für den persönlichen Geschmack: Robust auftretende Scout -Versionen verkörpern Abenteuergeist und Offroad-Look und Sportline-Versionen reizen mit dynamischen Designmerkmalen. Der Kodiaq trägt als erstes SUV das RS-Label und wartet mit 240 PS (176 kW ) auf.
Weiterlesen