Stelvio - Aktuelle Meldungen

Sondermodelle von Alfa Romeo mit viel Tradition
21.10.2021 - Vor knapp 60 Jahren schuf Alfa Romeo ein völlig neues automobiles Segment. Mit der 1962 auf den Markt gerollten Giulia waren die damals den Markt beherrschenden klassischen Limousinen mit einem Schlag langweilig. Die Italiener hatten es verstanden, die praktischen Elemente der Familientransporter mit sportlichen Eigenschaften zu vereinen und brachten so einen gewaltigen Schuss Emotion in das bis dahin wenig aufregende Segment.
Weiterlesen
Alfa Romeo Giulia und Stelvio im historischen Look und Lack
13.10.2021 - Alfa Romeo erinnert mit den beiden Sondermodellen Giulia GT Junior und Stelvio GT Junior an eine ihrer Markenikonen der 1960er-Jahre – den Alfa Romeo GT 1300 Junior. Wie der historische Vorläufer tragen Limousine und SUV dessen klassische ockergelbe Lackierung Ocra Lipari. Außerdem finden sich in der limitierten Sonderserie elektrisch verstellbare Ledersitze mit Stickerei „GT Junior“ an den vorderen Kopfstützen und Ziernähten sowie Schriftzug und Silhouette des bis 1976 verkauften Coupés auf der Armaturentafel.
Weiterlesen
Giulia und Stelvio erinnern an den Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport
13.09.2021 - Alfa Romeo bringt Giulia und Stelvio als Sondermodell „6C Villa d'Este“. Sie sind vom 6C 2500 Super Sport inspiriert, der 1949 beim Concorso d'Eleganza am Comer See den Publikumspreis „Referendum Grand Prix“ gewann. Die beiden Editionsmodelle zeichnen sich unter anderem durch die exklusive Drei-Schicht-Lackierung Rosso Etna, verchromte Seitenfensterrahmen und Leichtmetallfelgen in 21 Zoll (Stelvio) beziehungsweise 19 Zoll aus. Im Innenraum stechen die Sitze aus beigem Premium-Leder mit dem gestickten Schriftzug „6C Villa d'Este“ auf den vorderen Kopfstützen hervor. Auch die Armaturentafel ist mit dieser Stickerei verziert.
Weiterlesen
Praxistest Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Italien auf die knackige Tour
18.06.2021 - Fiat Chrysler geht die Wege der kleinen Schritte. Immer wieder gibt es unter der Rubrik „Facelift“ in den einzelnen Baureihen Neuigkeiten zu vermelden, die zwar nicht völlig bedeutungslos, aber doch eher unauffällig sind. Die jüngsten Änderungen hat der Alfa Romeo Stelvio erfahren, das wichtigste Modell der bei uns nicht sonderlich erfolgreichen Marke hat mit dem Veloce Ti eine neue, sportbetonte Ausstattungsstufe und zahlreiche Modifikationen im Innenraum bekommen. Auch die Assistentenschar wurde erweitert, das Infotainment neu abgestimmt. Für 280 PS sind im Veloce Ti 72.500 Euro zu zahlen, immerhin 12.500 Euro mehr als für das bisherige Sportmodell Veloce ohne das „Ti“.
Weiterlesen
Vorschau: Getarnt, geschminkt, gedruckt und gewässert
11.06.2021 - Es ist beschlossene Sache: der neue Porsche Macan soll elektrisch fahren. Doch bevor das passiert, haben die Schwaben ihre erfolgreichste Baureihe noch einmal überarbeitet und mit neuen Motoren bestückt. In nur noch leicht getarnten Vorserienmodellen durfte unser Autor Frank Wald schon mal die ersten Proberunden drehen. Auch bei Jaguar hat sich das Kompakt-SUV E-Pace zum Bestseller gemausert. Zum neuen Modelljahr wurden Interieur und Infotainment gründlich erneuert sowie die Motorenpalette elektrifiziert, darunter erstmals mit einem 1,5-Liter-Dreizylinder-Benziner, der auch als Antriebsmodul im neuen Plug-in-Hybrid-Modell dient.
Weiterlesen
Alfa Romeo ist Partner der Mille Miglia 2021
14.05.2021 - Alfa Romeo unterstützt auch in diesem Jahr die Mille Miglia als „Global Automotive Partner“. Die historische Neuauflage des nach den Worten Enzo Ferraris „schönsten Rennens der Welt“ wird am 16. Juni in Brescia gestartet und führt in die italienische Hauptstadt Rom und zurück zur Zielankunft in Brescia am 19. Juni. Entlang der Route liegen einige der eindrucksvollsten Orte des Landes. Bereits Tradition ist die Teilnahme einiger einzigartiger Oldtimer aus der Sammlung von Alfa Romeo.
Weiterlesen
Maserati Grecale durchläuft das Teststadium
19.02.2021 - Maserati wird im Laufe des Jahres den Grecale auf den Markt bringen. Das SUV rangiert unterhalb des Levante und nutzt als Basis den Alfa Romeo Stelvio. Das Unternehmen zeigt jetzt erste verwischte Fotos des Prototyps, der einige Runden vor dem Werk und den Augen der Beschäftigten drehte.
Weiterlesen
Vorschau 2021: Mit diesen Autos ist zu rechnen (A–H)
22.12.2020 - Das nächste Jahr wird kein leichtes werden für die Automobilindustrie. Je nachdem, wie sich die Infektionsrate von Covid-19 entwickelt, wird auch 2021 zur Herausforderung für die Hersteller werden. Neben den Gefahren für die Gesundheit sind auch die Arbeitsplätze der Branche nicht mehr sicher. Die Automarken und ihre Zulieferer bauen Stellen ab, das Bruttoinlandsprodukt sinkt. Was zu weniger Kauflust führt. Außerdem zeichnet sich ein Umbruch ab. Die Elektromobilität gewinnt zunehmend an Akzeptanz, von den für das kommende Jahr avisierten gut 160 Neuheiten sind mehr als 50 Voll- oder Teilzeitelektriker.
Weiterlesen
Kimi Räikkönen fährt auch nach Saisonende Alfa Romeo
20.12.2020 - Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen bleibt auch nach Ende der Rennsaison der Marke Alfa Romeo treu. Der ehemalige Weltmeister aus Finnland übernahm für den Privatgebrauch jetzt einen Stelvio Veloce. Räikkönen entschied sich für die Karosseriefarbe Rosso Alfa und wegen des Winters in Skandinavien für den Vierradantrieb Q4. Der 280 PS (206 kW) starke Motor ist an eine Acht-Gang-Automatik gekoppelt. Der Finne wird auch im kommenden Jahr wieder für das Team Alfa Romeo Racing Orlen an den Start gehen.(ampnet/jri)
Weiterlesen
Alfa Romeo Stelvio als Veloce Ti
09.12.2020 - Alfa Romeo Giulia und Stelvio bekommen für das Modelljahr 2021 Motoren, die Abgasnorm Euro 6 D Final erfüllen. Zudem besteht künftig die Option auf 21-Zoll-Leichtmetallfelgen. Als neue Modellvariante gibt es den Stelvio Veloce Ti, der den sportlichen Charakter des SUVs etwas stärker betont. So gibt es unter anderem einen neu gestalteten Unterfahrschutz mit Diffusor-Optik, in Wagenfarbe lackierten Exterieurdetails und im Innenraum Details aus dem Quadrifoglio zu finden. Dazu zählen beispielsweise die Sitze mit Bezügen in einer Kombination aus Leder und Alcantara, der schwarze Dachhimmel sowie Einlagen aus echter Kohlefaser.
Weiterlesen
Trackday Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin
23.10.2020 - „Du brauchst vor der Kurve nicht in den Zweiten runterschalten. Der Motor hat so viel Drehmoment, das packt der locker“. Ich beherzige die Anweisungen aus dem Wagen vor mir. Schließlich weiß der Mann genau was er mir ins Walkie-Talkie spricht. Es ist Christian Menzel, ein sehr erfahrener Rennfahrer und mein heutiger Instruktor hier auf dem Bilster Berg. Er sitzt genauso wie ich in der gelifteten Alfa Giulia oder besser gesagt im 510 PS starken Topmodell Quadrifoglio und zeigt mir unter flottem Tempo die Ideallinie.
Weiterlesen
Autonis 2020: Audi holt die Hälfte der Trophäen
22.10.2020 - Audi ist der große Gewinner des Preises „Autonis“ für die besten Designneuheiten. Die Ingolstädter stellen in der Hälfte der zehn Kategorien den Sieger. Bei den Kleinwagen siegte der A1 Citycarver, bei den Kompaktwagen der A3, in der Mittelklasse der A5 (Coupé/Sportback), in der Oberklasse der RS 6 und in der Kategorie Kompakte SUV der Q3 Sportback.
Weiterlesen