Tankstellen - Aktuelle Meldungen

Die IAA Transportation oder eine Wette auf die Zukunft
20.09.2022 - Die Weichen sind gestellt: Auch die Nutzfahrzeuge werden in den kommenden Jahren elektrisch unterwegs sein. Auf der traditionellen Nutzfahrzeugmesse in Hannover, die aktuell den Namen in IAA Transportation geändert hat, übertrumpfen sich die Hersteller mit kleinen und großen Lösungen für eine klimaneutrale Transportwelt. Allerdings ist diese Messe eine Wette auf die Zukunft, denn eine Frage bleibt offen. Die neue Antriebstechnik ist bereit, doch wie die neue Technik umgesetzt werden kann, so dass die Logistik ähnlich reibungslos funktioniert wie bisher mit konventionellen Dieselmotoren, ist offen.
Weiterlesen
Kraftstoffpreise: Teures Bayern
20.09.2022 - Nach wie vor sind die regionalen Unterschiede bei den Kraftstoffpreisen in Deutschland außergewöhnlich groß. Danach ist – wie in den Vormonaten – Bayern das mit Abstand teuerste Bundesland. Benzin ist derzeit im Saarland am günstigsten, Diesel in Hamburg. Dies zeigt die heutige Auswertung des ADAC.
Weiterlesen
Hannover 2022: Bio kann auch klimaneutralen Kraftstoff
14.09.2022 - Transportunternehmen entscheiden sich zunehmend für Bio-CNG (Compressed Natural Gas) als alternativen Kraftstoff – wegen der niedrigen Kosten und wegen des Klimas. Dagegen stehen aktuell LNG-Lkw (Liquified Natural Gas oder flüssiges Erdgas) wegen der hohen Preise für fossiles LNG ungenutzt auf den Betriebshöfen. OG Clean Fuels (OrangeGas Germany) präsentiert auf der IAA Transportation den von Rapstruck realisierten Prototyp eines von LNG auf CNG umgebauten Lkw.
Weiterlesen
Dem Fortschritt nachgespürt: Am Steuer der wichtigsten Mercedes-Modelle
11.09.2022 - Die Automobilbranche scheint vor einer Zeitenwende zu stehen – vor allem in Europa: Elektrische Modelle sind auf dem Vormarsch, und sie könnten das Autofahren wieder zum Privileg gehobener Schichten machen. Die technologischen Sprünge und Umbrüche haben das Fahrerlebnis über die Jahrzehnte hinweg deutlich verändert.
Weiterlesen
Ein Dreierbündnis für grünen Wasserstoff Verkehr
01.09.2022 - Toyota entwickelt gemeinsam mit dem deutschen Anbieter für erneuerbare Energien „GP Joule“ und dem Hersteller „CaetanoBus“ integrierte Wasserstoff-Lösungen für alternative Antriebstechnik. Dabei soll die Dekarbonisierung des Verkehrs durch lokale Wasserstoff-Ökosysteme vorangetrieben werden. Die drei Partner decken die gesamte Wertschöpfungskette über die Produktion von „grünem“ Wasserstoff, dessen Verteilung und Betankungsinfrastruktur bis hin zu verschiedenen Fahrzeugsegmenten ab. Neben Pkw, wo Toyota mit dem Mirai eine Brennstoffzellen-Limousine anbietet, liegt der Schwerpunkt auf Bussen und leichten Nutzfahrzeugen, perspektivisch auch auf schweren Lkw.
Weiterlesen
Bayern zahlen bis zu 17 Cent mehr pro Liter
16.08.2022 - Die Preisunterschiede beim Tanken zwischen den einzelnen Bundesländern werden immer größer. So müssen Kraftfahrer in Bayern momentan deutschlandweit die mit Abstand höchsten Kraftstoffpreise bezahlen, während die Tankstellen in Berlin und Hamburg deutlich niedriger liegen.
Weiterlesen
Praxistest Skoda Fabia 1,5 TSI: Ein Wagen ohne Plagen
16.08.2022 - Was wäre Skoda ohne den Fabia? 1999 läutete der Kleinwagen die Zeitenwende bei der Tschechischen Marke ein, er löste den Felicia ab und hat sich in seiner nunmehr vierten Generation zum unerschütterlichen Standbein der Tochtergesellschaft des VW-Konzerns entwickelt. Die überaus beliebte Kombi-Version blieb beim Modellwechsel 2021 auf der Strecke, viele bedauern dies noch heute. Aber der kleine Tscheche hat ordentlich zugelegt.
Weiterlesen
Mythos und Realität: Was dem Elektroauto wirklich im Weg steht
14.08.2022 - In den vergangenen Jahren haben sich viele Mythen zur Elektromobilität etabliert, die längst überholt sind oder nie stimmten. Dennoch halten sie sich hartnäckig und bestimmen oft die Diskussion. Deswegen stellen wir zehn Mythen auf den Prüfstand, um zu zeigen, wie die Welt der vollelektrischen Fahrzeuge in Theorie und Praxis wirklich aussieht.
Weiterlesen
Abends tanken zahlt sich aus
11.08.2022 - Wer in den Abendstunden die Zapfsäule ansteuert, der kann als Fahrer eines Benziners im Schnitt zwölf Cent pro Liter gegenüber dem Tageshöchstpreis sparen. Damit ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden, rechnet der ADAC vor. Noch im Mai waren je Liter Super E10 maximal etwa zehn Cent Ersparnis drin. Etwas kleiner ist hingegen der Spielraum für Diesel-Fahrer geworden. Wer abends tankt, zahlt laut Automobilclub zwar ebenfalls ebenfalls zwölf Cent je Liter weniger als am Morgen. Im Mai waren es jedoch noch 16 Cent je Liter gewesen.
Weiterlesen
Die Kraftstoffpreise sind deutlich gesunken
10.08.2022 - Sollen die Autofahrer vor dem Ende des Tankrabatts in drei Wochen noch einmal gnädig gestimmt werden? Nach Marktbeobachtungen des ADAC sind die Kraftstoffpreise in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Der Preis für einen Liter Diesel sank binnen sieben Tagen im Schnitt um 3,7 auf ein bundesweites Mittel von 1,890 Euro. Der Durchschnittspreis für einen Liter Super E10 ging um 2,5 Cent auf 1,707 Euro zurück.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität
01.08.2022 - Täuscht der Eindruck? Haben sich die Händler und Hersteller tatsächlich mehr über das Zurückfahren der Subventionen fürs Elektroauto aufgeregt als dessen Fans? Vielleicht stimmt ja die Aussage aus der Koalition, das E-Auto brauche keinen Rückenwind mehr. Vielleicht fahren seine Freunde alle schon eines. Die Wahrheit werden uns die Zulassungszahlen der nächsten Monate verraten.
Weiterlesen
Kraftstoffpreise sinken
27.07.2022 - Nach aktuellen Auswertungen des ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel derzeit 1,750 Euro und damit 3,9 Cent weniger als vor einer Woche. Auch der Preis für Diesel-Kraftstoff ist auf im Schnitt 1,928 Euro pro Liter gesunken, das ist ein Minus von 3,5 Cent gegenüber der Vorwoche.
Weiterlesen