Tourneo Connect - Aktuelle Meldungen

Neuer Ford Tourneo Connect kommt auch mit Allradantrieb
12.10.2021 - Im Mai 2022 rollt der neue Ford Tourneo Connect an den Start. Die nächste Generation des multifunktionalen Familien- und Freizeit-Vans stellt sich in zwei Karosserielängen mit bis zu sieben Sitzplätzen und 3,1 Kubikmeter Ladevolumen sowie vier Ausstattungslinien den zahlreichen Wettbewerbern von VW Caddy, Opel Combo, Citroen Berlingo & Co. Die Verkaufspreise will Ford zu gegebener Zeit bekannt geben.
Weiterlesen
Ford bietet Größe und rustikalen Charme
20.07.2020 - Der neue Ford Tourneo Connect Active und der neue Ford Transit Connect Active verbinden ein robustes, SUV-inspiriertes Außenstyling mit erhöhter Bodenfreiheit und einem auf Wunsch erhältlichen mechanischen Sperrdifferential (mLSD). Die beiden Varianten werden ab Jahresende bestellbar sein. Sie folgen auf die erst kürzlich vorgestellten Active-Modelle der größeren Ford Custom-Baureihe. Die voraussichtlichen Verkaufspreise: ab 31.548,52 Euro für den Tourneo Connect Active und ab 28.072 Euro für den Transit Connect Active.
Weiterlesen
Ford schlägt mit Trail und Active neue Nutzfahrzeug-Töne an
15.06.2020 - Ford schlägt bei seinen Nutzfahrzeugen neue Töne an. Transit und Transit Custom sowie Tourneo Custom und Tourneo Connect werden als Crossover-Varianten optisch und technisch aufgepeppt. So sind ab Spätsommer die Modellversionen Transit Trail und Transit Custom Trail erhältlich, während die Connect-Baureihe und der Tourneo Custom als „Active“-Version angeboten werden.
Weiterlesen
Der Absatz von Ford in Deutschland erreicht historische Höhen
05.09.2019 - Im Monat August hat Ford in Deutschland laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 22 713 neue PKW zugelassen. Gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet Ford damit ein kräftiges Plus von 27,5 Prozent und kommt auf den besten PKW-Absatz im August seit 1996. Dieses deutliche Wachstum ist umso bemerkenswerter, da der Gesamtmarkt in Deutschland im vergangenen Monat sogar leicht geschrumpft ist (-0,8 Prozent).
Weiterlesen