2021-10-12 12:41:00 Automobile

Neuer Ford Tourneo Connect kommt auch mit Allradantrieb

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/Ford

Im Mai 2022 rollt der neue Ford Tourneo Connect an den Start. Die nächste Generation des multifunktionalen Familien- und Freizeit-Vans stellt sich in zwei Karosserielängen mit bis zu sieben Sitzplätzen und 3,1 Kubikmeter Ladevolumen sowie vier Ausstattungslinien den zahlreichen Wettbewerbern von VW Caddy, Opel Combo, Citroen Berlingo & Co. Die Verkaufspreise will Ford zu gegebener Zeit bekannt geben.

Angetrieben wird das neue Modell von einem 1,5-Liter-Turbobenziner mit 114 PS (84 kW) sowie einem 2,0-Liter-Turbodiesel mit wahlweise 102 PS (75 kW) oder 122 PS (90 kW). Alternativ zum serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe stehen für den Benziner und den stärkeren Diesel auch eine 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatik zur Verfügung. Letzterer ist erstmals auch mit Allradantrieb lieferbar (in Kombination mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe).

Zu den speziellen Merkmalen des neuen Tourneo Connect zählen neben einem flexibel nutzbaren Innenraum ein neues Digital-Cockpit mit bis zu zehn Zoll großem Touchscreen-Monitor samt Navigation und Online-Konnektivität sowie bis zu 19 Assistenzsysteme. Darunter auch ein Rangierassistent, der das Rückwärtsfahren mit dem Anhänger erleichtern soll. (aum)

Veröffentlicht am 12.10.2021

Marken & ModelleFordTourneo ConnectNeue ModelleFord Tourneo Connect


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.