V6 - Aktuelle Meldungen

Vorschau: Wasserstoff, Erdgas und ein Supersportler
14.05.2021
Maserati legt nach langer Pause wieder einen echten Supersportler vor. Der MC20 bekommt einen bärenstarken Turbo-V6 und überrascht mit zwei Seelen unter seinem Karbon-Chassis: Dottore Jekyll trifft Signore Hyde, meint unser Autor Michael Kirchberger. Auch bei DS bewegt sich etwas. Mit der Marke kehrt Citroën nun in die autombile Oberklasse. Walther Wuttke ist den DS 9 gefahren, der möglicherweise auch zur Staatslimousine für Präsident Emanuel Macron wird.
Weiterlesen
Praxistest Kia Stinger 3.3 T-GDI: Entweder ganz oder gar nicht
14.05.2021
Der Kia Stinger ist ab sofort nur noch in der bärenstarken Variante mit 3,3-Liter-Biturbo-Motor zu bekommen. Die sportliche Schräghecklimousine bietet acht automatische Gangwechsel, sieben Jahre Garantie, sechs Zylinder, fünf Sitzplätze und Antrieb auf vier Rädern – und die Koreaner verlangen dafür nur zwei Drittel des Kaufpreises der Konkurrenz, inklusive navigationsbasierter autonomer Fahrfunktionen.
Weiterlesen
Kia EV6 bekommt AR-Head-up-Display
12.05.2021
Kia wird das Cockpit seines Elektromodells EV6 mit zwei hochauflösenden 12,3-Zoll-Bildschirmen bestücken, die eine ergonomisch gekrümmte Einheit bilden. Das digitale Kombiinstrument zeigt neben der Geschwindigkeit unter anderem die Restreichweite und den Ladezustand der Batterie. Daneben befinden sich der Bildschirm für das Navigations- und Infotainmentsystem sowie die Menüsteuerung. Das Panoramadisplay besteht aus chemisch gehärtetem Glas, das eine besonders gute Sicht gewährleistet und sehr robust ist. Mit an Bord sein wird auch ein Head-up-Display mit Augmented Reality. So können beispielsweise die Abbiegehinweise des Navigationssystems quasi „auf die Straße“ projiziert werden. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Alte Elektroautos: Erfahrungen aus den USA
08.05.2021
„Gebrauchtes Elektroauto kaufen: So machen Sie keine Fehler“: So verweist der ADAC auf eine Kaufberatung, mit welcher „der elektrische Gebrauchtkauf gut gelingt“. Zwar rät der Club, man solle den Reichweitenangaben nicht trauen und regt an, die Akkus prüfen zu lassen, denn „je mehr Ladezyklen, desto stärker die Alterung". Doch es wird gleich wieder beschwichtigt: „Grundsätzlich ist das Risiko aber ähnlich wie beim Gebrauchtwagenkauf eines Verbrenners." Auch da sei ja ein bei hohen Laufleistungen („ab 200.000 Kilometer“) „vermehrter Ölverbrauch bis hin zu einem kapitalen Motorschaden wahrscheinlicher“.
Weiterlesen
Kia ohne "Motors"
03.05.2021
Kia Motors Deutschland firmiert ab sofort unter dem Namen Kia Deutschland. Wie das Mutterunternehmen, das ebenfalls den Begriff „Motors“ aus seinem Namen gestrichen hat, will die deutsche Tochter damit ihre Neuausrichtung auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität und der Entwicklung von umweltfreundlichen Fahrzeugen zum Ausdruck bringen. Außerdem expandiert das Unternehmen in neue Geschäftsbereiche wie Mobilitätsdienste und hochentwickelte Spezialfahrzeuge (Purpose-built Vehicle, PBV).
Weiterlesen
Interview Steffen Cost: „Wir sind schon heute eine elektrische Marke“
29.04.2021
Vor knapp 20 Jahren startete die koreanische Marke Kia auf dem deutschen Markt. Damals standen vor allem preiswerte und technisch einfach konstruierte Modelle im Angebot. Das hat sich inzwischen gründlich geändert. Heute steht die Marke für technisch anspruchsvolle Fahrzeuge und bringt in diesem Jahr den vollelektrischen EV6 auf den Markt. Über die Zukunft des Herstellers sprach das Auto-Medienportal mit Kia-Deutschland-Chef Steffen Cost.
Weiterlesen
Kia EV6 lädt ganz schnell bei Ionity
22.04.2021
Käufer des Kia EV6 werden von umfassenden Schnelllademöglichkeiten und einer integrierten Bezahlplattform profitieren. Als Partner des Joint Ventures Ionity kann der koreanische Automobilhersteller seinen Kunden reduzierte Preise für das europaweite Ladenetzwerk mit ultraschnellen 350-kW-Stationen anbieten. Es umfasst bereits über 400 Ladeparks in 24 Ländern, die sich im Abstand von durchschnittlich 120 Kilometern an wichtigen europäischen Hauptverkehrsachsen befinden.
Weiterlesen
Auto Shanghai 2021: Und noch ein SUV von VW für China
21.04.2021
Volkswagen präsentiert auf der Auto Shanghai (–28.4.2021) mit dem Talagon ein weiteres SUV für den chinesischen Markt. Mit einer Länge von 5,15 Metern und fast drei Metern Radstand soll er eine Mischung aus SUV und Großraumlimousine sein und ist als Sechs- und als Siebensitzer erhältlich. Topmotorisierung ist ein 2,5-Liter-V6. Zu den Details zählen beleuchtete Türgriffe und ein beleuchtetes Logo im Heck sowie das „Innovision Cockpit“ freischwebende Design.
Weiterlesen
Vorstellung Maserati Levante Hybrid: Klangvoll auch mit vier Zylindern
19.04.2021
Ein Erdbeben wird Maserati mit der Erneuerung des Antriebstrangs im Luxus-SUV Levante wohl nicht auslösen. Zwar prangt auch hier der Dreizack, das Wahrzeichen des römischen Meeresgottes Neptun, unübersehbar als Logo der Marke auf Haube, Heck und C-Säulen des gut fünf Meter langen Wagens, damit die Erde erschüttern oder Bäche und Flüsse umleiten, wird sich der Levante wohl eher nicht erlauben. Zumal die Technik der milden Hybridisierung kein Novum ist, sie arbeitet in nahezu identischer Konfiguration bereits in der viertürigen Sportlimousine Ghibli aus gleichem Hause. Im Sommer soll das SUV mit der verbrauchsmindernden 48-Volt-Technik auf die Straßen rollen, sein Preis steht noch nicht fest.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Opel startet in seine erfolgreichste Tourenwagensaison
18.04.2021
In diesem Jahr wechselt die DTM auf GT3-Fahrzeuge und rückt damit ein wenig vom bisher bekannten Tourenwagensport ab. Doch auch schon vor 25 Jahren bot die Rennserie Motorsport auf höchstem Niveau. Aus der deutschen DTM war 1995 mit Segen des Automobilweltverbandes FIA damals die Internationale Tourenwagen-Meisterschaft ITC geworden. Die Rennen fanden vom badischen Hockenheim bis ins brasilianische Sao Paulo statt. Das Fernsehen war immer live dabei. Am Ende der zweiten und letzten ITC-Saison feierte Opel mit dem Gewinn der Marken- und Fahrerwertung den größten Rundstreckenerfolg seiner Geschichte.
Weiterlesen
Genesis GV70: Erster Ausblick auf den Nobel-Koreaner
12.04.2021
An keiner Fahrzeuggattung scheiden sich die Geister so wie am SUV: Die einen loben die gute Raumausnutzung und die bequeme Sitzposition, die anderen beklagen Verschwendung und führen ästhetische Argumente ins Feld. Wenigstens diesen will die Hyundai-Nobelmarke Genesis mit dem neuen GV70 entgegentreten.
Weiterlesen
GMC Hummer EV: Comeback als Elektro-Monster
09.04.2021
Die Marke Hummer hat sich in der Vergangenheit nicht als Sympathieträger hervorgetan. Abgeleitet vom martialischen Militärfahrzeug wurde zunächst der H1 lanciert, gefolgt von den Pickup-Varianten H2 und H3. Die in Blech gepresste Brutalität wirkte deplaziert, als GM vor gut einem Jahrzehnt zum Sanierungsfall wurde: Die Marke wurde abgewickelt. Doch jetzt ist Hummer wieder da – als Sub-Marke für Vollelektro-Autos, die unter dem Dach der Marke GMC verkauft werden. Neben dem Pickup wurde jetzt ein gewaltiger SUV aufgelegt.
Weiterlesen