Volkswagen - Aktuelle Meldungen

Skoda mit einem Dutzend Meilensteinen auf Zeitreise
04.08.2020
Aus Anlass des 125-jährigen Jubiläums hat Skoda mit zwölf bedeutenden Fahrzeugen aus der Firmengeschichte eine Ausfahrt unternommen. Die Spannbreite reichte vom L & K Voiturette A als erstem Automobil der Marke aus dem Jahr 1905 bis zum noch getarnten Enyag iV. Das elektrische SUV wird noch in diesem Jahr offiziell vorgestellt und steht für den Aufbruch in eine neue Ära.
Weiterlesen
Als erster rollt ein Tiguan vors Tor
04.08.2020
Mit der offiziellen Eröffnung seines Fahrzeugmontagewerks in Accra, Ghana, erweitert Volkswagen seine Präsenz in der afrikanischen Sub-Sahara-Region. Durch das Engagement von Volkswagen wird Ghana zum fünften Fahrzeugmontagestandort des Konzerns südlich der Sahara. Die weiteren Standorte befinden sich in Südafrika, Kenia, Nigeria und Ruanda.
Weiterlesen
Thomas Schäfer übernimmt sofort den Vorstandsvorsitz bei Skoda
03.08.2020
Thomas Schäfer übernimmt heute das Amt des Vorstandsvorsitzenden von Skoda Auto. Er folgt in dieser Position auf Bernhard Maier, der nach knapp fünf Jahren an der Spitze das Amt an seinen Nachfolger übergibt. Schäfer arbeitet seit 2012 für Volkswagen, zuletzt in der Funktion des Chairmans und Managing Directors der Volkswagen Group South Africa.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (88): Der Ford Bronco gehört zu Amerika
03.08.2020
Es ist mittlerweile zum erprobten Muster geworden: Ein gut gemachtes Retro-Auto sorgt zuverlässig für Begeisterung. Das war beim Mini und beim Volkswagen New Beetle so, und das wiederholt sich jetzt in einer anderen Fahrzeugklasse: Ford hat nach fast einem Vierteljahrhundert Pause wieder einen Bronco vorgestellt. An diese Baureihe erinnern sich noch viele – nicht nur in den USA.
Weiterlesen
Die Top Ten der Woche beim "Auto-Medienportal"
03.08.2020
Die Zahl der Leser lag im Juli mit 219.969 beim „Auto-Medienportal“ und 26.501 bei „Car-Editors.Net“ wieder knapp unter der Marke von 250.000 – keine schlechte Zahl für einen Ferienmonat. Darüber hinaus spiegelten die knapp 400.000 Abrufe und Downloads von Texten, Fotos und Videos die Bedeutung der Portale als Online-Nachrichtenagenturen.
Weiterlesen
Kommentar: Es kam, wie es kommen musste
31.07.2020
Betragen: 6. Diese Note hatte der Bundesgerichtshof (BGH) dem Volkswagen-Konzern im Zusammenhang mit dem Diesel-Gate ins Zeugnis geschrieben. Bildlich gesprochen. Die Manipulationen, die der Automobilhersteller an seinem Dieselmotor vom Typ EA 189 vorgenommen und über Jahre verschwiegen hatte, bezeichneten die obersten deutschen Richter „objektiv als sittenwidrig“, „besonders verwerflich“ und „arglistige Täuschung“. Größer, eindeutiger und beschämender hätte der Tadel kaum ausfallen können.
Weiterlesen
Heute gehen die letzten Audi-Aktien an Volkswagen
31.07.2020
Effizientere Arbeitsteilung, erhöhte Konzernsynergien – im Zuge der Neuordnung der Kompetenzen im Volkswagen Konzern stimmt die heutige Audi-Hauptversammlung auch über den sogenannten aktienrechtlichen Squeeze-out ab. Hierdurch werden sämtliche Audi-Aktien außenstehender Aktionäre auf die Volkswagen AG übertragen. „Der Volkswagen Konzern bündelt jetzt alle Kräfte. Wir stellen uns gesamthaft wettbewerbsfähig auf und heben Konzernsynergien und Skaleneffekte auf ein neues Level“, sagte dazu Markus Duesmann, Vorstandsvorsitzender der Audi AG.
Weiterlesen
Marke Volkswagen kämpft mit Sparsamkeit und neuen Modellen
31.07.2020
Mit striktem Kostenmanagement bei Sach- und Gemeinkosten, Aufwand für Forschung & Entwicklung, Sachinvestitionen und Reduzierung der Vorräte konnte die Marke Volkswagen das Minus im Operativen Ergebnis im ersten Halbjahr nicht vermeiden: -1500 Mio. Euro nach einem Plus von 2,3 Mrd. Euro. Die Auslieferungen der Kernmarke des Volkswagen Konzerns sanken im ersten Halbjahr 2020 um 26,7 Prozent auf 2,2 Millionen Fahrzeuge; die Umsatzerlöse gingen um rund 16 Mrd. Euro (-35,3 Prozent) auf rund 29 Mrd. Euro zurück.
Weiterlesen
Die drei Topmodelle unter einem Dach
29.07.2020
Besucher des Volkswagen-Pavillons der Autostadt in Wolfsburg erleben aktuell drei Premieren: neben dem Arteon Shooting Brake, die seriennahen Studien des neuen Tiguan mit Plug-in-Hybridantrieb (PHEV) und des Touareg R – ebenfalls ein Hybrid-Modell. Mit dem Arteon Shooting Brake wird der langgestreckte Viertürer erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der Touareg R wurde durch die Performance-Marke Volkswagen R konzipiert. Sie entwickelt traditionell die sportlichsten Volkswagen Modelle. (ampnet/av)
Weiterlesen
Volkswagen: Schulden über Schulden – na und?
29.07.2020
„Wenn man 50 Dollar Schulden hat, so ist man ein Schnorrer. Hat jemand 50.000 Dollar Schulden, so ist er ein Geschäftsmann. Wer 50 Millionen Dollar Schulden hat, ist ein Finanzgenie. 50 Milliarden Dollar Schulden haben – das kann nur der Staat.“ Die Quelle des Zitats ist unbekannt. Und das Zitat ist falsch. Volkswagen hat angeblich 192 Milliarden US-Dollar Schulden und ist damit im weltweiten Vergleich das Unternehmen mit den höchsten Verbindlichkeiten. Ähnlich hoch verschuldet sind Südafrika und Ungarn. „Na und?“, sagen Analysten.
Weiterlesen
Werksausbau für den Caddy auf der Zielgeraden
27.07.2020
Die ersten neuen Caddy laufen in diesen Tagen zum Test durch die fast fertigen Anlagen des Werks Poznan. Der Anlauf der Serienproduktion plant Volkswagen Nutzfahrzeug für September. Die volle Kapazität soll 2021 erreicht werden. Begonnen hatte der Werksausbau in Polen mit der Integration zweier Teile des Werkgeländes, die bislang durch einen öffentlichen Weg getrennt waren. Im nächsten Schritt entstand eine Logistikhalle mit einer Lagerfläche von 46.000 m² für Komponenten der Produktion des Caddy und T6.1.
Weiterlesen
 VW beginnt eigenen Ladedienst mit Marktstart der ID-Familie
27.07.2020
Volkswagen startet zeitgleich zum Marktstart der ID-Familie seinen eigenen Ladedienst: Mit „We Charge“ können Kunden ihr E-Auto künftig an mehr als 150.000 öffentlichen Ladepunkten in ganz Europa laden. Der Zugang zu diesen Ladepunkten erfolgt über die We Charge-Ladekarte. Kunden können aus drei individuellen Ladetarifen auswählen We Charge kann ab Mitte August gebucht und genutzt werden. Volkswagen komplettiert damit sein „Ökosystem Charging“, mit dem das Laden von E-Autos so komfortabel wie möglich wird.
Weiterlesen