Volvo - Aktuelle Meldungen

Plug-in-Hybride: Die Schadstoff-Rechnung geht nicht immer auf
29.05.2020
Plug-in-Hybridfahrzeuge sind nicht per se umweltfreundlicher als reine Verbrenner. Das stellt der ADAC nach einer Untersuchung fest, bei die CO2-Emissionen von PHEV-Modellen ermittelt und vergleichbaren Modellen mit klassischem Antrieb gegenübergestellt wurden. Je nach Motorisierung und Fahrverhalten kann ein Plug-in-Hybrid sogar einen höheren CO2-Ausstoß haben bzw. mehr Kraftstoff verbrauchen als ein vergleichbarer Diesel oder Benziner, so der Automobilclub.
Weiterlesen
Daimler und Rolls-Royce gewinnen Notstrom aus Wasserstoff
26.05.2020
Die Daimler-Truck und Rolls-Royce planen eine Kooperation zur CO2-neutralen Notstromversorgung von sicherheitskritischen Einrichtungen wie beispielsweise Rechenzentren mit stationären Brennstoffzellengeneratoren. Diese sollen emissionsfreie Alternativen zu Dieselmotoren bieten, die bislang als Notstromaggregate oder zur Abdeckung von Spitzenlasten eingesetzt werden. Beide Unternehmen haben hierfür eine Absichtserklärung unterzeichnet. Bis Ende des Jahres soll ein umfassender Kooperationsvertrag ausgearbeitet und unterzeichnet werden.
Weiterlesen
Jetzt tritt Volvo voll auf die Bremse
20.05.2020
Mit der jetzt beginnenden Produktion des Modelljahres 2021 setzt der schwedische Hersteller mit der chinesischen Mutter seine Ankündigung um: Alle neuen Volvo-Modelle werden bei einer Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h abgeregelt. Volvo begründet dieses generelle Einbremsen mit Hinweis auf die überhöhte Geschwindigkeit als eine der Hauptunfallursachen. Darüber hinaus können Volvo Fahrer mit dem serienmäßigen Care Key die Höchstgeschwindigkeit noch weiter herabsetzen, wenn sie ihr Fahrzeug beispielsweise an Fahranfänger verleihen. (ampnet/Sm)
Weiterlesen
Fahrbericht Maserati Levante GTS: Wo die Meeresbrise zum Orkan wird
20.05.2020
Der Levante ist der beliebteste Maserati in Deutschland. Nahezu die Hälfte der Verkäufe geht auf sein Konto. Jetzt hat die Traditionsmarke aus Modena kräftig aufgerüstet und dem GTS einen 530 PS (390 kW) starken V8-Motor spendiert. Die Buchstaben-Kombination GTS verwendet Maserati nicht exklusiv. Auch Porsche wird seinem Cayenne-Line-Up wieder eine Variante mit diesem Kürzel hinzufügen. Der letzte Cayenne GTS hätte nicht als Wettbewerber für den Levante nicht getaugt, denn dessen V8 rangierte eine Leistungsstufe niedriger. Der Levante GTS fordert schon eher den Cayenne Turbo heraus, distanziert ihn sogar um ein paar Stundenkilometer bei der Endgeschwindigkeit, obwohl er nicht ganz dessen Motorleistung hat. Das ganz große Besteck also, mit dem sich Maserati einen Platz am Tisch der renommierten SUV-Boliden sichern will.
Weiterlesen
Volvo XC40 Recharge mit alternativem Motor
14.05.2020
Volvo bietet den XC40 mit einem weiteren Motor an. Der Plug-in-Hybrid mit Drei-Zylinder-Benziner ist ab sofort alternativ auch mit 129 PS (95 kW) statt 180 PS (132 kW) erhältlich. Der Elektromotor liefert nach wie vor 82 PS (60 kW) Der Volvo XC40 Recharge T4 startet zu Preisen ab 48.450 Euro und ist damit 1100 Euro günstiger als der T5 Recharge. Der Normverbrauch liegt bis zu einem halben Liter unter dem der stärkeren Variante. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Polestar kooperiert mit Cake
12.05.2020
Volvos Elektro-Marke Polestar und Cake, ein Hersteller von Elektrofahrrädern, agieren zukünftig als Partner. Die beiden Unternehmen begannen bereits 2019 mit der Zusammenarbeit. Bei zahlreichen Polestar-Veranstaltungen im Jahr 2019 stellte Cake seine Produkte als Ergänzung zur Verfügung. Im Jahr 2020 wird sich die Beziehung zwischen den beiden Marken auf die kommenden Polestar-Ausstellungsräume und ausgewählte Veranstaltungen in Europa ausweiten. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Fahrbericht Kia Proceed 1.4 GT-Line: Ästhetischer Gewinn für Familien
22.04.2020
Wie man aus einem SUV ein Coupé macht, ist derzeit bei vielen Herstellern zu sehen, aber es geht auch eine Nummer weniger wuchtig. Die Idee, einen Kombi zum Coupé umzuschneidern, war seit den 1970er-Jahren etwas in Vergessenheit geraten, doch inzwischen gibt es wieder einige gelungene Beispiele. Zu ihnen gehört der Kia Proceed, der wohl als Versuch gelten darf, die sehr vernunft-orientierte Marke stärker zu emotionalisieren.
Weiterlesen
Daimler Truck und Volvo bringen gemeinsam Wasserstoff in Lkw
21.04.2020
Daimler Truck und Volvo, zwei führende Unternehmen der Nutzfahrzeugindustrie haben eine vorläufige, nicht bindende Vereinbarung zur Gründung eines neuen Joint Ventures unterzeichnet. Ziel ist die serienreife Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Brennstoffzellensystemen für den Einsatz in schweren Nutzfahrzeugen und anderen Anwendungsfeldern. Daimler wird alle seine derzeitigen Brennstoffzellen-Aktivitäten in dem Joint Venture zusammenführen. Die Volvo Group wird 50 Prozent des Joint Ventures für die Summe von etwa 0,6 Milliarden Euro auf einer barmittel- und schuldenfreien Basis erwerben.
Weiterlesen
Auch Volvo nimmt in Europa wieder die Arbeit auf
17.04.2020
Auch Volvo nimmt am Montag die Automobil-Produktion in seinem schwedischen Stammwerk Torslanda und im belgischen Gent wieder auf, nachdem die chinesischen Fabriken schon seit einiger Zeit wieder laufen. Das Produktionsvolumen wird dabei an die aktuelle Nachfrage des Marktes und die bestehenden Aufträge angepasst. Auch in die Büros kehren die Mitarbeiter am Hauptsitz Göteborg wieder zurück.
Weiterlesen
KBA listet genehmigte Hardware-Nachrüstungen auf
17.04.2020
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat seit Juli 2019 verschiedene Nachrüstsysteme zur Senkung der Stickoxidemissionen genehmigt. Damit können Euro 4- oder Euro 5-Diesel-Pkw nachgerüstet werden. Fahrzeuge, die über ein solches Stickoxid-Minderungssystem verfügen, sind von Verkehrsverboten ausgenommen. Die Nachrüstung biete „eine weitere Möglichkeit, den im Bundes-Immissionsschutzgesetz festgelegten Emissionswert von 270 Milligramm NOx pro Kilometer im realen Fahrbetrieb zu unterschreiten“, sagte KBA-Präsident Richard Damm. Damit werde nicht nur ein Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität geleistet, sondern für die Fahrzeughalter auch die Mobilität in besonders belasteten Regionen erhalten.
Weiterlesen
Volvo führt neue Modellstruktur ein
07.04.2020
Mit der Ausweitung des Angebots an Plug-in- und Mild-Hybriden ordnet Volvo sein Modellprogramm neu: Alle Fahrzeuge mit Ladekabel tragen künftig den Namenszusatz „Recharge“ und heben sich damit von den konventionell angetriebenen Modellvarianten ab. Das gilt nicht nur für vollelektrische Modelle wie den neuen Volvo XC40 Recharge, dessen Produktion noch in diesem Jahr startet. Auch die Plug-in-Hybride erhalten die neue Modellbezeichnung.
Weiterlesen
Ferrari und Honda spielen in derselben Liga
07.04.2020
Der Ferrari SF90 Stradale und der Honda e erreichten beide beim großen Designwettbewerb um den Red Rot die Auszeichnung als „Best of the Best“. Insgesamt räumten in diesem Jahr 21 Fahrzeuge und Produkte rund um die Mobilität eine Auszeichnung ab. Dazu kam noch der Lastenroller Piaggio Fast Forward aus den USA, der den Best-of-the-Best-Award in der in der Rubrik für innovative Produkte abräumte. Der trägt seinem Besitzer alles hinterher – auf Reisen oder im Büro.
Weiterlesen