X-Klasse - Aktuelle Meldungen

Peugeot bringt neuen Pick-up nach Afrika und Lateinamerika
20.02.2020
Gerade erst hat Mercedes-Benz das Aus für die X-Klasse verkündet, da stellt Peugeot einen neuen Pick-up vor. Der Landtrek mit bis zu 1,2 Tonnen Nutz- und 3,5 Tonnen Anhängelast ist allerdings vorerst nur für Afrika und Lateinamerika vorgesehen. Dort soll er Ende des Jahres auf den Markt kommen.
Weiterlesen
Daimler schnallt den Gürtel noch enger
10.02.2020
Daimler will den Gürtel bei seinem Sparkurs offensichtlich noch enger schnallen. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr nur noch halb so viel Gewinn gemacht hat wie 2018 und vermutlich auch noch weitere Rücklagen für die Dieselaffäre bilden muss, stehen mehr Stellen auf der Kippe als bisher angenommen. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, könnten statt rund 10.000 bis zu 15.000 Stellen bei Daimler abgebaut werden. Das soll über Abfindungen, Frühpensionierungen und Altersteilzeit geschehen.
Weiterlesen
Daimlers Pick-up war ein Satz mit X
04.02.2020
Die Mercedes-Benz X-Klasse wird aus dem Programm genommen. Das vor zwei Jahren eingeführte Nutzfahrzeug auf Basis des Nissan Navara hat die Erwartungen nicht erfüllt. Im letzten Jahr wurden gut 15.000 Einheiten verkauft - zu wenig, um die angeschlagene Van-Sparte der Schwaben aus dem Tal zu holen. Ab Ende Mai wird die Produktion des Pick-up eingestellt. Produziert wird er aktuell noch im Renault-Nissan-Werk in Barcelona. (ampnet/deg)
Weiterlesen
Boot 2020: Mercedes kümmert sich ums Poolwasser
20.01.2020
Mercedes-Benz ist bei der Boot in Düsseldorf (-26. Januar) mit V-Klasse, Marco Polo und X-Klasse vor Ort. Neben der Halle bieten die Stuttgarter den Besuchern die Möglichkeit zu einer Probefahrt. Mercedes-Benz Vans ist Partner der Indoor-Welle „The Wave“ sowie eines 65 Meter langen Flachwasser-Pools.
Weiterlesen
Nicht zu bremsen: Wieder legen Caravans und Reisemobile zu
01.07.2019
Seit nunmehr acht Jahren kennt die Caravaningbranche nur einen Weg. Und der führt steil nach oben. Immer mehr Menschen suchen naturnahe Erholung auf lauschigen Stellplätzen oder das maßgeschneiderte Freizeitangebot, mit dem Fünf-Sterne-Camps im Stil von Club-Med oder -Robinson locken. Erneut konnten die Verkaufszahlen in diesem Jahr zulegen. Von Januar bis Mai haben sich 29 837 Kunden ein Reisemobil und 14 146 einen Wohnwagen angeschafft. Die Steigerungsraten entsprechen einem Zuwachs von 15,3 und 12,2 Prozent.
Weiterlesen
Reifenhersteller Triangle will in Europa Fuß fassen
17.06.2019
Mit komplett neuen Produkten will der chinesische Reifenhersteller Triangle eine stärkere Position im europäischen Pkw-Reifen-Ersatzgeschäft einnehmen. Triangle präsentierte sich im vergangenen Jahr erstmals auf der Reifenmesse in Köln und beliefert seit Anfang des Jahres den Handel in Deutschland. Unter den jüngsten Reifenmodellen mit europäisch orientierter Profilgestaltung ist ein in Europa entwickelter Ganzjahresreifen mit dem sich das Unternehmen gute Chancen ausrechnet: der Season X.
Weiterlesen
Vorstellung Ford Ranger Raptor: Auf der Suche nach Strand und Dünen
13.05.2019
Pick-ups haben es hier zu Lande nicht ganz so einfach wie in anderen Teilen der Welt. Gleichwohl verkaufte Ford im vergangenen Jahr rund 52 000 Ranger in Europa. Das macht ihn hier zum Bestseller seines Segments. Immerhin jedes sechste Exemplar davon fand einen Käufer in Deutschland. Und die Nachfrage ist im ersten Quartal weiter gestiegen. Nun setzt die vor fünf Jahren ins Leben gerufene Performance-Abteilung der Marke nach und bringt den Ford Ranger Raptor.
Weiterlesen
Auto Schau in New York: Sind die Messen gelesen?
18.04.2019
Sie haben ihren Glanz verloren, die Automessen wie der Genfer Salon oder auch die Frankfurter IAA. Wo einst Glamour, Show und der Tanz ums goldene Kalb wie in kaum einer anderen Branche mit nie gesehener Hingabe zelebriert wurden, blättert heute der Lack. Das gilt besonders für die sogenannten Präsentationsmessen, bei denen nichts anderes geboten wurde als Traumautos oder auch Stangenware zum Anfassen. Rückläufige Besucherzahlen und vor allem die zunehmende Abwesenheit wichtiger Hersteller prägen deren Entwicklung.
Weiterlesen
Audi Q2 zum Allrad-Auto des Jahres gewählt
12.04.2019
Aus 216 Fahrzeugen in 20 Kategorien haben die Leser von „Auto Bild Allrad“ die beliebtesten Modelle gekürt. Bei den Geländewagen und SUVs bis 35 000 Euro geht in diesem Jahr der Titel an den Audi Q2. Er löst damit den Vorjahressieger, den Skoda Kodiaq ab, der sich aber erneut über den Titel als Importsieger freuen darf. Auch in den einzelnen Kategorien gibt es jeweils einen Sieger aus deutscher Produktion und einen aus dem Import: Die Top Ten:
Weiterlesen