Zusammenarbeit - Aktuelle Meldungen

Vorstellung Opel Grandland: Jetzt mit Familiengesicht
21.08.2021 - Ein geschlossenes Visier signalisiert Angriff, und daher hat das neue Opel-Design mit der sogenannten Vizor-Front durchaus einen programmatischen Anspruch. Die deutsche Marke im internationalen Stellantis-Konzern fährt einen erfolgreichen Kurs und konnte im ersten Halbjahr den Marktanteil auf sechs Prozent steigern. Bei den leichten Nutzfahrzeugen liegt der Wert noch ein halbes Prozent höher. Eine Stütze des Erfolgs ist der Grandland, der nun ohne den Zusatz X runderneuert zu den Händlern kommt.
Weiterlesen
Die Branche rollt von einem Rekord zum nächsten
19.08.2021 - Das Caravaning ist längst mitten in der Gesellschaft angekommen. Davon zeugen die nunmehr seit sieben Jahren steigenden Zulassungszahlen von Reisemobilen und Wohnwagen. Kaum ein Abend vergeht, an dem nicht in einem der TV-Sender eine Dokumentation über die immer beliebter werdende Ferienart gezeigt wird. Das Marktforschungsunternehmen Puls und die GSR Unternehmensberatung haben in Zusammenarbeit mit „Autobild Reisemobile“ erneut eine Studie zur Situation des Caravanings in Deutschland erstellt. Darin ist zu erkennen: Das Ende der Erfolgskurve ist noch lange nicht in Sicht.
Weiterlesen
Kennenlernen ohne Risiko
16.08.2021 - Der Vermittlungsdienst für Auto-Abos „finn.auto“ kooperiert mit dem chinesischen E-Auto Hersteller Aiways: Der Dienst mit Sitz in München will 500 vollelektrische SUV vom Typ U5 für seine Flotte erwerben. „finn.auto“ bietet Abonnements für eigene Fahrzeuge und verbindet das mit der Vermittlung anderer Abos. Das Unternehmen setzt dabei auf Umweltfreundlichkeit. Neben Kompensationszahlungen für vermittelte Verbrenner ist dabei die Elektromobilität ein wichtiger Baustein, der durch die Zusammenarbeit mit Aiways betont werden soll.
Weiterlesen
Jeep E-Bikes für die letzte Meile
15.08.2021 - Selbst für einen Jeep gibt es Bereiche oder Situationen, in denen es nicht mehr weiter geht: Fußgängerzonen, für Autos gesperrte Innenstadtbezirke und Waldwege oder auch nur weit entfernte Parkplätze. Doch auch für die letzte Meile zum Ziel hat der Offroad-Spezialist nun eine mobile Lösung in Form von sogenannten Fold Fat E-Bikes gefunden. Die mit Lizenz des Importeurs Elektro Mobile Deutschland GmbH angebotenen Falträder in den Abmessungen 85 x 60 x 70 Zentimeter passen in den Kofferraum eines jeden Jeep Renegade, Compass oder Wrangler.
Weiterlesen
Goodyear-Umfrage: Ein neuer Baum für jede Antwort
12.08.2021 - 25 Prozent der vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen in Europa entstehen nach Angaben der Europäischen Kommission im Transportsektor. Ab 2025 sollen der CO2-Ausstoß neuer, schwerer Lkw deshalb um 15 Prozent und ab 2030 um 30 Prozent reduziert werden. Daneben wollen auch Konsumenten immer öfter bei Unternehmen einkaufen, die sich für die Umwelt einsetzen. Für kommerzielle Flotten erfordert die Umstellung auf umweltfreundlichere Mobilität bei gleichzeitiger Wahrung der Wettbewerbsfähigkeit eine klare Strategie und intelligente Maßnahmen.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: N2 und die bestliegende Maschine der Welt
11.08.2021 - Auf Ernst Neumann-Neander passt der Begriff „Universalgenie“ wie nur auf wenige andere. Er war Künstler, Designer, Kabarettist, Unternehmer, Rennfahrer und Ingenieur. Mit Opel verbindet ihn das geniale Motorrad Motoclub. Die Opel Motoclub wurde von 1928 bis 1930 gebaut und war durch ihren innovativen Rahmen aus gepresstem Stahlblech einmalig. Mit dieser Technologie, entwickelt von Neumann-Neander, gelang es, die Montagezeit eines Motorrades von 15 bis 25 Stunden auf rund vier Stunden zu senken. So konnte Opel sein Produkt zu einem attraktiven Preis etablieren und damit individuelle Mobilität für viele erschwinglicher anbieten.
Weiterlesen
Praxistest Isuzu D-Max V-Cross: Der Herausforderer aus Fernost
06.08.2021 - Wenn in Thailand etwas auf die Pritsche geworfen wird, haben Westeuropäer wohl eher antiquierte Vorstellungen vom Arbeitsablauf. Doch wer die modernen Entwicklungen in Fernost verschläft, gehört bald selbst zum alten Eisen. So bietet der japanische Hersteller Isuzu seinen in Thailand und China gefertigten D-Max seit 2019 in der dritten Generation an. Im aktuellen Modelljahr kann die asiatische Doppelkabine als Top-Ausstattung „V-Cross“ überzeugen.
Weiterlesen
Geschäftsführer Mirco Markfort verlässt den Nürburgring
04.08.2021 - Der Geschäftsführer des Nürburgrings, Mirco Markfort, verlässt die international bekannte Rennstrecke in der Eifel. Der 43-jährige Diplom-Betriebswirt, der seit 2016 in dieser Position tätig war, „will sich einer neuen Herausforderung stellen“, heißt es unbestimmt in einer Pressemitteilung.
Weiterlesen
76 Tonnen Müll hatte der Orkan hinterlassen
01.08.2021 - Mehr als 40 freiwillige Helfer sammelten die 76 Tonnen des Mülls ein, den eine nach einem Orkan 2012 verlassenen Fischfarm in Ithaka, Griechenland, hinterlassen hatte. Das war die bisher größte Säuberungsaktion, den die Meeresschutzorganisation „Healthy Seas“ in Zusammenarbeit mit Hyundai durchgeführt hatte. „BBC Storyworks“ hatte die Aktion mit der Kamera begleitet. Die Dokumentation mit dem Titel „Turning Tides” wird am 2. August auf „BBC Future Planet“ sowie auf den sozialen Kanälen von Hyundai ausgestrahlt.
Weiterlesen
Freizeit- und Lifestyle-Features für die elektrifizierte Jeep-Ikone
26.07.2021 - In Zusammenarbeit mit Jeep hat das Mopar-Team über 100 Original-Zubehörteile für den neuen Wrangler 4xe Plug-in-Hybrid entwickelt. Die Kollektion für die elektrifizierte Version der Geländewagen-Ikone reicht dabei von praktischen Funktionen für Outdoor-Aktivitäten bis zu urbanen Lifestyle-Features.
Weiterlesen
TikTok wird Content-Partner der IAA
23.07.2021 - Die Kurzvideo-Plattform TikTok wird offizieller Partner der IAA Mobility 2021 und der Messe München. Schwerpunkt der Partnerschaft sollen Formate und Inhalte in der App sein, die direkt von der Messe, aus der Community sowie von Marken gestaltet werden können. In Zusammenarbeit mit bekannten TikTok-Stars sowie Persönlichkeiten aus der Automobil- und Tech-Branche sollen „lehrreiche und kreative Inhalte“ rund um Mobilität, Innovationen, Design und Nachhaltigkeit entstehen. Den Marken böte sich damit die Möglichkeit, ihre Produkt-Launches, Innovationen, Talks und Mobilitätsangebote insbesondere einer jungen Zielgruppe zu präsentieren.
Weiterlesen
Renault Trucks bietet vollelektrisches Müllfahrzeug an
21.07.2021 - Zunehmend gewinnen auch elektrische Nutzfahrzeuge an Fahrt. Renault Trucks startet nun der europaweiten Vermarktung des D Wide Z.E. Low Entry Cab. Der Lkw mit dem neuen, abgesenkten Fahrerhaus ist vor allem als Müllfahrzeug konzipiert. Der niedrige Einstieg und die im 90-Grad-Winkel öffnende Tür erleichtern dem Fahrer die Arbeit, der bis zu drei weitere Personen mitnehmen kann. Optional verfügbar sind ein ebener Kabinenboden und zusätzliche Seitenfenster im hinteren Teil des Fahrerhauses.
Weiterlesen