Zweirad & Mehrspur - Aktuelle Meldungen

Jubiläumsmodelle: Die Vespa wird 75
09.03.2021
Die Vespa wird 75 Jahre alt. Die offizielle Patenanmeldung für den legendären Motorroller, der zum Synonym für die ganze Fahrzeuggattung wurde, erfolgte am 23. April 1946. Der Piaggio-Konzern nimmt das Jubiläum zum Anlass für eine Sonderedtion. Sowohl die Primavera 50 und 125 als auch die GTS 125 und 300 sind als „75th“ erhältlich.
Weiterlesen
Praxistest: Jeep E-Bike CR 7004 – Cooler Cruiser
08.03.2021
Jeep ist Legende, wird 80 Jahre alt – und baut auch Fahrräder. Besser gesagt, lässt bauen. Hierzulande hat die Firma Elektro Mobile Deutschland den exklusiven Vertrieb der ikonisch gebrandeten Pedelecs übernommen. Besonders stilsicher kommt dabei das Jeep Cruise E-Bike CR 7004 daher.
Weiterlesen
Dunlop bereift den „Austrian Junior Cup“
05.03.2021
Dunlop ist offizieller Partner von Österreichs neuer Motorrad-Nachwuchsrennserie „Austrian Junior Cup“. Um Chancengleichheit zu gewähren starten alle Piloten auf der neuentwickelten KTM RC4R, die exklusiv mit Dunlop-Einheitsreifen bestückt ist: Bei trockenen Bedingungen werden die Slicks KR149 (vorne) und KR133 (hinten.) aufgezogen, bei nassen Bedingungen kommen die Regenreifen KR189 und KR389 zum Einsatz.
Weiterlesen
Aprilia RX 125 und SX 125 mit optimiertem Motor
04.03.2021
Aprilia hat die beiden Leichtkrafträder RX 125 und SX 125 im Rahmen der Euro-5-Umstellung modifiziert. Der 15-PS-Motor (elf kW) erhielt unter anderem einen neuen Zylinderkopf, eine neue Steuerelektronik und eine neue Edelstahlauspuffanlage. Diese und weitere Maßnahmen sollen das Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich senken, zudem liegt die Spitzenleistung jetzt etwas früher an. Dazu kommt bei der Supermoto und der Enduro ein geänderter Tank. Beide Modelle kosten jeweils 3990 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Jeder Yamaha T-Max 20th Anniversary hat einen eigenen „Fingerabdruck“
04.03.2021
Vor 20 Jahren revolutionierte Yamaha das Kraftrollersegment: Der T-Max 500 war 2001 der erste Scooter mit motorradähnlichem Fahrwerk, bot 500 Kubikzentimeter Hubraum und damals stolze 40 PS sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Nach sechs Modellgenerationen sind es aktuell 560 Kubik und 48 PS. Gefeiert wird der runde Geburtstag mit dem T-Max 20th Anniversary, von dem es allerdings nur 560 durchnummerierte Exemplare geben wird, die ab 31. März ausschließlich online bestellt werden können.
Weiterlesen
Büse Mugello: Sportlich kurz für den Sommer
01.03.2021
Büse erweitert sein Sortiment pünktlich zum Saisonstart um die kurze, sportlich geschnittene Motorradjacke Mugello. Sie ist durch die integrierte Klimamenbran wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Der Kragen hat einen Neoprenabschluss, es gibt Belüftungsöffnungen an Schulter, Seite, Rücken und an den weitenverstellbaren Ärmeln. Die Mugello hat zwei Außen- und eine Innentaschen, einen Verbindungsreißverschluss für die Hose, Protektoren an Schultern und Ellbogen (höhenverstellbar), ein Rückenschutz ist nachrüstbar. Die farbigen Streifen sind reflektierend.
Weiterlesen
Polo-Geschäftsführung wieder komplett
01.03.2021
Claus Holzleitner (52) ist neuer CFO der Polo Motorrad und Sportswear GmbH. Damit ist die Geschäftsführung nach dem Weggang von Torsten Dühring wieder komplett.
Weiterlesen
KTM optimiert die 1290 Super Adventure R
01.03.2021
Wie die S bekommt auch die KTM 1290 Super Adventure R für 2021 etliche Änderungen mit auf den Weg. Für besseres Handling wurden der Steuerkopf anderthalb Zentimeter zuückverlegt, die Schwinge etwas verlängert und der Motor etwas nach vorne gerückt. Der neue, dreiteilige 23-Liter-Tank und eine geänderte Sitzbank verbessern Gewichtsverteilung und Ergonomie.
Weiterlesen
E-Bike-Trends: Die Räder bleiben teuer – und beliebt
28.02.2021
Vor einigen Jahren verkündete ein dänischer Speiseeishersteller in seiner Werbung, „alles wird teurer, wir bleiben es“. Diese Strategie scheinen die Hersteller von E-Bikes übernommen zu haben. Obwohl die Zahl der abgesetzten Räder ständig steigt und die Pedelecs Jahr für Jahr einen neuen Absatzrekord einfahren, bleiben die Preise auf hohem Niveau stabil. Allein im ersten Halbjahr 2020, meldet der Pressedienst Fahrrad, wurden rund 1,1 Millionen E-Bikes verkauft, und dieser Trend bleibt ungebrochen. Angesichts des Booms, so denkt der Verbraucher, sollten doch die Preise wie bei anderen Produkten eher sinken als steigen.
Weiterlesen
Hertrampf Racing setzt auf Yamaha R1
25.02.2021
Nach dem Ausstieg von Suzuki aus der Rennserie wird Hertrampf Racing die kommende Saison der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) mit Yamaha bestreiten. Das Emsbürener Team des niedersächsischen Motorradgroßhändlers wird mit der R1 an den Start gehen. Bei einem Treffen in der Yamaha-Zentrale in Neuss einigten sich Country Manager Marcel Driessen und Geschäftsführer Denis Hertrampf über eine zukünftige Zusammenarbeit im Rennsport. Näheres zu Teamstruktur und Fahrer werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Mehr PS und ein Sondermodell bei Triumph
24.02.2021
Wie bei den 1200ern nutzt Triumph auch bei der kleineren Bonneville die Umstellung auf Euro 5 für eine umfangreiche Auffrischung. So erhält die T100 mit dem 900-Kubik-Twin nun 65 PS (48 kW) bei 7400 Umdrehungen in der Minute. Das sind zehn PS mehr bei weiterhin 80 Newtonmetern Drehmoment. Damit schließt sie zu den beiden Street-Modellen auf. Die neue Modellgeneration wiegt nicht zuletzt dank leichterer Motorenteile vier Kilogramm weniger, bekommt eine neue Cartridge-Gabel für besseres Handling, eine neue Vorderradbremse und neue Instrumente. Motor- und Nockenwellendeckel sind künftig schwarz pulverbeschichtet.
Weiterlesen
Triumph nutzt Euro-5-Umstellung für umfangreiches Upgrade
23.02.2021
Triumph nutzt die Euro-5-Umstellung für ein umfangreiches Upgrade seiner Modern-Classic-Modelle. Die Bonneville T120 wird sieben Kilogramm leichter, handlicher und bekommt unter anderem neue Alu-Felgen, eine höherwertige Doppelscheiben-Bremsanlage von Brembo und neue Instrumente. Das Ansprechverhalten des 1,2-Liter-Motors mit jetzt geringerer Schwungmasse und die Fahrmodi „Road“ und „Rain“ wurden laut Triumph feiner abgestimmt. Ein Tempomat ist jetzt Standard.
Weiterlesen