2020-05-30 08:51:00 Automobile

Entdeckungstouren für Kinder

Am Freitag startete im Mercedes-Benz-Museum das aktuelle Programm für Kinder ab 3 Jahre. Im Mittelpunkt stehen kreative Aktivitäten im „Campus“ sowie Angebote zum Erkunden der Dauerausstellung. Sämtliche Aktivitäten sind unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen konzipiert. Dazu gehören beispielsweise bei den Kreativangeboten Buntstifte zum Mitnehmen sowie die regelmäßige Desinfektion von Oberflächen und Materialien.

Die jüngsten Gäste ab 3 Jahren beispielsweise sind zum Malen eingeladen. Sie beschäftigen sich entweder mit der „Faszination Design“ oder sie malen ihren ganz persönlichen Geländewagen. Kinder ab 5 Jahren gestalten bei „Funkelfarben – Glitzerwerk“ eigene Schmuckanhänger oder sie entwerfen ganz individuelle Lenkräder. Den Geländeklassiker G-Klasse basteln Kinder ab 7 Jahren aus Papier. Und junge Besucher ab 10 Jahren konstruieren aus einem Bausatz einen Viertaktmotor. Die Teilnahme an allen Angeboten ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich. Der Eintritt ist für Kinder bis 14 Jahre kostenfrei. (ampnet/Sm)
.

Veröffentlicht am 30.05.2020

UnternehmenMercedesMarketing & MessenMercedes-Benz-MuseumKiderprogramm


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.