2020-10-14 15:21:00 Automobile

Ford macht Ausflugsvorschläge mit Komoot

Der Automobilhersteller Ford stellt in der Outdoor-App von Komoot Wochenendaktivitäten in nächster Nähe für die Nutzer der App zusammen. Hintergrund ist das veränderte Urlaubsverhalten während der Corona-Pandemie. Die App von Komoot ermöglicht es, Ausflüge in die Natur oder zu anderen interessanten Orten zu planen und zu navigieren.

Dem Nutzer werden konkrete Vorschläge für Touren unterbreitet, bei denen er wählen kann, ob er zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sein wird. Intelligente Planungsfunktionen und Empfehlungen von Nutzern ergänzen das Angebot. Europaweit verzeichnet Komoot bereits 15 Millionen Nutzer. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet und hat seinen Sitz in Potsdam. (ampnet/deg)

Veröffentlicht am 14.10.2020

UnternehmenFordKomoot


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Foird
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.