2021-01-31 09:30:00 Automobile

Huber bringt den Toyota Land Cruiser unter Tage

Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Huber Automotive

Huber Automotive aus Mühlhausen bei Stuttgart hat für den Toyota Land Crusier ein Elektropaket geschnürt, mit dem der Geländewagen im Bergbau unter Tage eingesetzt werden kann. Der RUN-E Electric Cruiser auf Basis des Land Cruiser J7 leistet 122 PS (90 kW) und hat ein maximales Drehmoment von 1410 Newtonmetern. Auf der Straße sind Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h möglich, im Gelände bei 15 Prozent Steigung bis zu 35 km/h. Dabei bewältigt er in der Standardversion Steigungen von bis zu 45 Prozent, mit der Zusatzausstattung „High-Offroad“ theoretisch 95 Prozent.

Für den speziellen Einsatz in Minen steckt die Batterie in einem wasserdichten und feuerfesten Gehäuse. CO2- und Feuchtigkeitssensoren sowie eine Abschaltautomatik geben weitere Sicherheit. Der 35 kWH große Akku gewährt eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern auf der Straße sowie 80 bis 100 Kilometer offroad. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 31.01.2021

Marken & ModelleToyotaLand CruiserRUN-E Electric CruiserHuber


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.