2021-02-15 12:01:00 Automobile

Liqui Moly mit Rekordumsatz

Liqui Moly hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 7,1 Prozent auf den Rekordwert von 611 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn des Schmierstoffherstellers aus Ulm halbierte sich auf 25 Millionen, nicht zuletzt weil während der Corona-Krise fast 45 Millionen Euro in Marketingmaßnahmen investiert worden sind. Dazu kamen nach Unternehmensangaben eine Coronazulage für alle Beschäftigten sowie Produktspenden im Wert von mehr als 5,5 Millionen Euro an Feuerwehren, Rettungsdienste, Erste-Hilfe-Organisationen und andere gemeinnützige Organisationen. Außerdem wurden mehr als 100 neue Mitarbeiter eingestellt. Damit stieg die Zahl der Beschäftigten zum Ende des vergangenen Jahres auf fast 1000. (ampnet/jri)


Veröffentlicht am 15.02.2021

UnternehmenLiqui MolyGeschäftsjahr 2020


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Liqui Moly
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.