2020-09-14 16:51:00 Automobile

Porsche bleibt mit Borussia Mönchengladbach am Ball

Mit Beginn der Bundesligasaison 2020/2021 ist Porsche Partner von Borussia Mönchengladbach im Bereich Jugendförderung. Der Sportwagenhersteller wird Sponsor der Fußballjugend und Namensgeber des Nachwuchsinternats „Fohlenstall“. Darüber hinaus wird die Porsche-Jugendförderung „Turbo für Talente“ auf Banden bei den Bundesliga-Heimspielen des Erstligisten präsent sein, für die Sami Khedira Botschafter ist.

Neben der Förderung von Talenten spielt für die beiden Partner auch die Vereinbarkeit von Sport, Schule und Freizeit eine wichtige Rolle. Dies wird bereits seit einigen Jahren erfolgreich im Internat der Gladbacher umgesetzt, das nun „Porsche Fohlenstall“ heißen wird. Der Automobilhersteller zeigt künftig nicht nur rund um das Trainingsgelände optisch Flagge: Das Unternehmenslogo wird auch auf der Außenfassade und im Eingangsbereich des Internats sowie auf den Trikotärmeln aller Borussia-Jugendmannschaften zu sehen sein. Ebenso geplant sind gemeinsame Schulungen für die professionelle Ausbildung von jungen Talenten. Auf dem Programm stehen unter anderem die Nutzung von sozialen Medien, Bewerbungstraining und Kinderschutz sowie die Prävention von Doping, Rassismus und Spielsucht. Außerdem sollen gemeinsame Projekte zu Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung verwirklicht werden.

Mit der Partnerschaft erweitert Porsche seine bisherigen Aktivitäten im Jugendfußball erstmals in den Westen Deutschlands. Der Sportwagenhersteller unterstützt bereits RB Leipzig im Osten sowie den SV Stuttgarter Kickers und die SG Sonnenhof Großaspach im Süden.

Unter dem Motto „Turbo für Talente“ fördert Porsche den Nachwuchs deutschlandweit in verschiedenen Sportarten. Der SC Bietigheim-Bissingen Steelers ist Partner im Eishockey. Im Basketball ist Porsche Namensgeber der Ludwigsburger Porsche-Basketball-Akademie. Bei dem Engagement geht es nicht allein um die Unterstützung einer hochwertigen Ausbildung im Sport, sondern auch um die soziale und persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen (www.turbofuertalente.de). (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 14.09.2020

UnternehmenPorscheSponsoringBorussia Mönchengladbach


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Porsche
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.