2021-02-12 15:51:00 Automobile

Skoda plant größte Photovoltaik-Dachanlage des Landes

Skoda setzt den Ausbau der Versorgung mit erneuerbarer Energie fort und erweitert seine Kooperation mit dem Energiedienstleister CEZ. Das nächste gemeinsame Projekt ist der Aufbau der größten Photovoltaik-Dachanlage in Tschechien. Auf den Dächern des Parts Centers und der Logistikgebäude am Stammsitz des Automobilherstellers in Mladá Boleslav werden im Sommer fast 6000 Solarmodule installiert. Die Nennleistung liegt bei 2300 Kilowatt, und die Stromproduktion beläuft sich auf über 2200 Megawattstunden (MWh) pro Jahr.

Die Anlage wird bereits im Herbst ans Netz gehen. Dabei kommen Module der neuesten Generation zum Einsatz, die über eine mehr als doppelt so hohe Kapazität verfügen wie herkömmliche Solarmodule. Ab der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts soll die zur Fertigung von Fahrzeugen und Komponenten notwendige Energie in den tschechischen Werken des Autoherstellers vollständig aus CO2-neutralen Quellen stammen. (ampnet/jri)


Veröffentlicht am 12.02.2021

UnternehmenSkodaPhotovoltaikAnlage


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Skoda
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.