2021-10-01 12:51:00 Automobile

So teuer war Benzin seit acht Jahren nicht mehr

Carzoom.de
Fotos: Autoren-Union Mobilität/ADAC

So teuer wie im September war Benzin seit acht Jahren nicht. Wie der ADAC ermittelt hat, stieg der Preis für einen Liter Super E10 gegenüber dem Vormonat um 1,2 Cent auf durchschnittlich 1,569 Euro je Liter. Noch deutlicher verteuerte sich Diesel: Für einen Liter mussten die Autofahrer im Monatsmittel 1,411 Euro bezahlen. Das sind zweieinhalb Cent mehr als im August. Teurer als im September war im November 2018.

Der letzte Tag im September war auch der teuerste Tag zum Tanken: Ein Liter E10 kostete gestern im bundesweiten Mittel 1,586 Euro, ein Liter Diesel 1,452 Euro. Am preiswertesten war E10 am 2. September mit 1,557 Euro, Diesel war am 1. September mit 1,387 Euro am günstigsten.

Die Kraftstoffpreise haben sich seit jahresbeginn gegenüber dem Vorjahr deutlich verteuert. Der Durchschnittspreis für einen Liter Super ist seit Januar um 26,2 Cent gestiegen, bei Diesel sind es 23,7 Cent. (aum)

Veröffentlicht am 01.10.2021

Markt & StatistikKraftstoffpreiseSeptember 2021


 
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.