2020-06-02 13:56:00 Automobile

ZF schließt den Verkauf von R.H. Sheppard ab

ZF hat den Verkauf der R.H. Sheppard Corporation an Bendix Commercial Vehicle Systems LLC abgeschlossen. Der Kaufpreis beträgt 149,5 Millionen US-Dollar (rund 134,4 Millionen Euro). Die Veräußerung folgt der Akquisition des Nutzfahrzeugzulieferers Wabco durch ZF am 29. Mai.

Sheppard ist ein führender Anbieter von Lenkungstechnik für Nutzfahrzeuge. Bendix ist eine indirekte Tochtergesellschaft der Knorr-Bremse AG, einem weltweit führenden Anbieter von Bremssystemen und weiteren sicherheitskritischen Systemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge.

Die geplante Veräußerung von Sheppard war bereits Ende Januar angekündigt worden. Dies erfolgte im Zusammenhang mit der Überprüfung der Wabco-Übernahme durch die US-Kartellbehörden. (ampnet/jri)

Veröffentlicht am 02.06.2020

UnternehmenZFR.H. SheppardWabco


 
Carzoom.de
Fotos: Auto-Medienportal.Net/ZF
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen, sowie kontaktiert zu werden.Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.