ZF - Aktuelle Meldungen

Ein Klick für mehr Verkehrssicherheit
16.08.2019
Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und die Björn-Steiger-Stiftung haben im Frühjahr einen Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema Verkehrssicherheit gestartet. Nun hat eine Jury die gelungensten Videoclips ausgewählt. Ab heute werden innerhalb einer Woche fünf Beiträge auf der Webseite der DVW veröffentlicht und in den sozialen Netzwerken angekündigt. Das Video, das bis zum 20. September am meisten aufgerufen wurde, gewinnt den Publikumspreis. Die DVW stellt dafür vier Plätze bei einem Fahrsicherheitstraining zur Verfügung. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Daimler exportiert 25 000 Lastwagen aus Indien
16.08.2019
Daimler hat seit Beginn der Exportaktivitäten seines indischen Lkw-Unternehmens vor sechs Jahren mittlerweile 25 000 Fahrzeuge in andere Länder ausgeliefert. Jubiläumsmodell war ein Fuso FJ 1823R, den Daimler India Commercial Vehicles (DICV) nach Saudi-Arabien ausführte. Das Werk in Oragadam nahe Chennai ist der einzige Daimler-Standort weltweit, der für vier Marken – Bharatbenz, Fuso, Mercedes-Benz und Freightliner – Motoren, Getriebe, Lkw und Busse produziert.
Weiterlesen
Nutzfahrzeugmarkt fährt auf neuen Rekord zu
15.08.2019
Der deutsche Nutzfahrzeugmarkt hat seit Jahresbeginn stark zugelegt. Die Neuzulassungen stiegen nach Angaben des Verbands der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) in den ersten sieben Monaten des Jahres um 14 Prozent auf 246 967 Einheiten. Im Juli wurden 33 661 Nutzfahrzeuge (plus zwölf Prozent) neu zugelassen. Die VDIK-Marken erreichten einen Marktanteil von gut 29 Prozent.
Weiterlesen
En miniature: Wiking bringt den „Tausendfüßler“ endlich in Form
13.08.2019
Ein Muster lag bereits über sechs Jahrzehnte im Archiv der Firma, die Umsetzung wurde seinerzeit aber vom Chef abgelehnt. Nun bringt Wiking den Mercedes-Benz LP 333 als Pritschenwagen endlich in Form. Der ungewöhnliche Lkw mit der doppelten gelenkten Vorderachse wurde im Volksmund auch „Tausendfüßler“ genannt. Die Wiking-Miniatur für die Modellbahnanlage oder die Vitrine ist als moosgrüner Pritschen-Lkw ausgeführt. Die Pullman-Fahrerkabine des Frontlenkers zeigt viele ausgearbeitete Details sowie angedeutete Vorhänge.
Weiterlesen
Mercedes Pro Connect analysiert jetzt auch den Fahrstil
12.08.2019
Das Paket „Effiziente Fahrstilanalyse“ von Mercedes Pro Connect, dem digitalen Dienst der Van-Sparte, umfasst ab sofort auch einen so genannten „Fahrstil Monitor“, und der bereits eingeführte „Eco Monitor“ wurde grafisch wie funktional weiterentwickelt. Der Fahrstil-Monitor erfasst Durchschnittsverbräuche sowie Anfahr- und Beschleunigungsverhalten, Ausrollverhalten und gleichmäßiges Fahren. Mithilfe dieser Daten können Fuhrparkmanager die Fahrer zu vorausschauenderem Fahren bewegen.
Weiterlesen
ADAC klinkt sich bei Flatrate von Sixt ein
09.08.2019
Die ADAC-Autovermietung und Sixt haben ihre Partnerschaft auf ein neues Mobilitätsmodell ausgeweitet: Die Flatrate fürs Auto. Mit der neuen „Sixt Flat Nonstop“ können Kunden ein Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum abonnieren. In der Alternative zu Leasing, Barkauf oder Finanzierung sind Steuern, Vollkasko- und Diebstahlschutz, Wartung, Winterreifen und ein Zusatzfahrer bereits enthalten.
Weiterlesen
Schwere Nutzfahrzeuge mit Gasantrieb liegen weit vorn
08.08.2019
Rund ein Jahr nach der Einführung des Förderprogramms für energieeffiziente und CO2-arme schwere Nutzfahrzeuge werden die Ergebnisse greifbar. Den aktuellen Zahlen des Bundesverkehrsministeriums zufolge wurden bisher insgesamt 1390 Lkw gefördert. Mehr als 1330 Fahrzeuge wegen ihres Gasantriebs.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (76): Geschichten vom Ratschbumm
08.08.2019
Jeder weiß, auch das nächste Facelift vom Volkswagen Transporter oder Bus wird weder zu Preisen für überschäumenden Designermut noch zu polarisierten Stammtisch-Diskussionen führen. Ein Bulli ist und bleibt ein Bulli. Sein Management müsste mit dem Klammerbeutel gepudert worden sein, wenn es etwas Revolutionäres in Blech hinstellen wollte. Doch bei aller Tradition und den vielen persönlichen Erinnerungen an einen Bulli kommt sicher niemand auf die Idee, es hätte sich wenig geändert.
Weiterlesen
Toyota stattet den Sora mit allerlei Assistenzsystemen aus
07.08.2019
Toyota stattet seinen Brennstoffzellenbus Sora mit zusätzlichen Assistenzsystemen aus. Er verfügt jetzt über das vernetzte ITS Connect (Intelligent Transport Systems). Der verbesserte Sora, der noch diesen Monat in Japan eingeführt wird, erhält einen Abbiegeassistenten für Personen im toten Winkel und ein „Emergency Driving Stop System“ (EDSS). Falls der Fahrer beispielsweise ohnmächtig oder anderweitig fahruntauglich wird, können die Passagiere den Bus auf Knopfdruck stoppen. Er bremst dann selbstständig ab, rote Warnleuchten und Warnhinweise informieren die Insassen über den Notfall. Andere Fahrzeuge und Passanten werden per Hupe und Warnblinkanlage gewarnt.
Weiterlesen
Autokauf per Mausklick im Dacia-Shop
06.08.2019
Dacia ergänzt den Verkauf seiner Fahrzeuge um ein neues Internetangebot. Unter der Webadresse shop.dacia.de können Kunden ab sofort ohne Wartezeit ihr Wunschmodell aus dem vorhandenen Fahrzeugbestand im Händlernetz auswählen, Barkauf oder Finanzierung vereinbaren und ihren Neuwagen beim Vertriebspartner in der Nähe abholen.
Weiterlesen
Eurobike 2019: E-Bikes und Digitalisierung bestimmen die Messe
04.08.2019
Einmal im Jahr mutiert Friedrichshafen am Bodensee, im Rest des Jahres vor allem als Heimat des Zeppelins und des Automobilzulieferers ZF bekannt, zum Zentrum der Fahrradindustrie und erlebt einen Verkehrsinfarkt, wenn die Zweirad-Freunde in Richtung Messegelände aufbrechen. Ihr Ziel ist die „Eurobike“, die einst als Fachmesse für sportliche Zweiräder gestartet ist und heute die ganze Breite der Fahrradindustrie abbildet. Während die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt mit einem dramatischen Ausstellerschwund zu kämpfen hat, begrüßt die Eurobike (4.–7.9.2019) in diesem Jahr rund 150 neue Hersteller, die ihre Produkte am Bodensee präsentieren. Insgesamt kommen 1400 Aussteller in die Messehallen.
Weiterlesen
Ausfahrt mit dem Toyota 2000 GT: Altes Eisen mit jugendlichem Elan
03.08.2019
Aktuelle Fahrzeuge mit dem Ruhm eines Klassikers aufzuladen, ist gängige Praxis im Personenwagen-Geschäft. Man denke nur an die französischen Versuche mit dem Namen „Deesse“. Dass der neue GR Supra legitimer Nachfolger des legendären Toyota 2000 GT sein soll, erscheint deshalb plausibel. Wie weit die Gemeinsamkeit der Verwandten bei mehr als 50 Jahren Altersunterschied tatsächlich reicht, zeigt eine Lustpartie auf pfälzischen Landstraßen.
Weiterlesen