Emissionen - Aktuelle Meldungen

EU-Parlament lehnt Carbon Correction Factor ab
11.04.2024 - Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung des Europäischen Parlaments, zur Begrenzung von Nutzfahrzeugemissionen den Carbon Correction Factor (CCF) abzulehnen. „Das ist ein erheblicher Rückschlag auf dem Weg hin zu einer klimaneutralen Verkehrswende, weil dadurch dem Einsatz von fortschrittlichen Biokraftstoffen und synthetischen E-Fuels nicht nachvollziehbare Hindernisse in den Weg gestellt werden“, so ZDK-Hauptgeschäftsführer Dr. Kurt-Christian Scheel.
Weiterlesen
Honda zeigt Auto aus recyceltem Kunststoff
28.03.2024 - Das Potenzial recycelter und anderer nachhaltiger Materialien für den Fahrzeugbau zeigt Honda beim „Garden of Ideas“, einer Veranstaltung der italienischen Ausgabe der Zeitschrift „Vanity Fair“ im Rahmen der Mailänder Designwoche (16.–21.4.). Der japanische Hersteller präsentiert dazu zwei Konzeptfahrzeuge – den aus recycelten Kunststoffen gefertigten Sustania-C Concept, der entfernt an den Honda e ereinnert, und den Elektroroller Pocket Concept. Sie sollen die Vorteile eines nachhaltigeren Materialeinsatzes für das Produktdesign unterstreichen. Sie werden zusammen mit der 2024er Auflage des SH 125i Vetro vorgestellt. Der Leichtkraftroller verfügt über auffällige halbtransparente Verkleidungsteile in Grün, deren Produktion die CO2-Emissionen signifikant reduziert. (aum)
Weiterlesen
Jeep Avenger e-Hybrid: Teilzeitstromer als Brückenbauer
21.03.2024 - Der Jeep Avenger, als vollelektrisches SUV vor einem Jahr zum europäischen Auto des Jahres gewählt, bekommt eine Hybridversion zur Seite gestellt. Den Antrieb übernimmt eine Kombination aus einem 1,2-Liter-Turbodreizylinder und einem 21 kW starken Elektromotor. So ausgerüstet beschleunigt der kleinste Jeep in 10,9 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht bei 184 km/h die Höchstgeschwindigkeit.
Weiterlesen
Fahrbericht Jeep Avenger e-Hybrid: Eine Brücke zur Elektromobilität
21.03.2024 - Vor einem Jahr war der Jeep Avenger der Überraschungssieger bei der Wahl zu Europas Auto des Jahres. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Auszeichnung gewann nach dem Nissan Leaf ein elektrisch angetriebenes Modell, und der Avenger sollte den Weg in die elektrische Zukunft der Geländewagen-Marke zeigen. Jetzt ergänzt Jeep die Baureihe um eine Version mit einem milden Hybridantrieb.
Weiterlesen
MAN und Siemens fordern mehr Tempo
08.03.2024 - MAN und Siemens haben in einem gemeinsamen Statement die Politik zu mehr Tempo beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektro-Lkw aufgefordert. Das Papier regt unter anderem eine engere Zusammenarbeit zwischen Entscheidungsträgern und der Nutzfahrzeugbranche an.
Weiterlesen
Toyota bewegt Olympia
05.03.2024 - Toyota hat die ersten Fahrzeuge für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 ausgeliefert. Als weltweiter Mobilitätspartner des Internationalen Olympischen Komitees und des Internationalen Paralympischen stellt die Marke Athleten, Besucher mit eingeschränkter und Organisatoren mehr als 2650 elektrifizierten Fahrzeugen und 700 elektrischen Mobilitätslösungen für die letzte Meile bereit. Dazu gehören auch 250 Accessible People Mover (APM), die für Paris neu gestaltet und in Europa hergestellt werden.
Weiterlesen
Ab Mitte April klimaschonender Diesel an den Tankstellen?
23.02.2024 - Der Deutsche Bundestag hat einer Änderung des Gesetzes über die Beschaffung sauberer Fahrzeuge zugestimmt. Damit wird der Weg frei für eine Entscheidung des Bundesrats über die Zulassung von klimaschonenden Dieselreinkraftstoffen.
Weiterlesen
CO2-Ausstoß soll bis 2040 um 90 Prozent sinken
11.02.2024 - Der Europäische Rat hat strenge Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von schweren Lastwagen und Bussen beschlossen. Die Emissionen sollen bis 2040 schrittweise um 90 Prozent gegenüber 2019 sinken. Die EU-Kommission muss dem noch zustimmen. In der Praxis bedeutet dies vor allem – wie beim Pkw – den Umstieg auf elektrische Antriebe. Die Entscheidung war am Mittwoch noch einmal vertagt worden, da sich ein Veto Deutschlands abgezeichnet hatte. Das Bundesverkehrsministerium hatte eine Berücksichtigung synthetischer Kraftstoffe, so genannter e-Fuels, beim Flottenausstoß gefordert. Das soll nun im Gesetzestext vorgesehen sein. (aum)
Weiterlesen
2030 werden mehr Verbrennungsmotoren gebaut als heute
07.02.2024 - Die Herren der Wissenschaftliche Gesellschaft für Kraftfahrzeug und Motorentechnik (WKM) sind richtig sauer. Zwischen den Zeilen ihres Positionspapier „Die Zukunft des Verbrennungsmotors – Bewertung der dieselmotorischen Situation“ wird aller wissenschaftlichen Sprachdisziplin zum Trotz überdeutlich, wie Realitätsfern die Herren die heute etablierte Verbrenner-Feindlichkeit finden, wenn sie Prognosen zitieren, „nach allen Vorhersagen werden im Jahr 2030 mehr Verbrennungsmotoren weltweit gebaut werden als heute“. Deshalb müsse intensiv geforscht und weiterentwickelt werden, um die Technologieführerschaft zu behalten.
Weiterlesen
Zwölf Prozent mehr Leistung für den Toyota Yaris
07.02.2024 - Mit 27.805 Exemplaren landete der Toyota Yaris im vergangenen Jahr auf Platz 24 der Neuzulassungen. Das waren zwar etwa zehn Prozent weniger als noch 2022, dennoch machte der Kleinwagen damit und mit Rang fünf in seiner Klasse ein Drittel aller Pkw-Verkäufe des größten Automobilherstellers der Welt in Deutschland aus. Jetzt stellten die Japaner an der die nächste Generation des für Europa in Frankreich und Tschechien hergestellten Fahrzeugs vor, der erstmals vor einem Vierteljahrhundert das Licht der Automobilwelt erblickte. Ab März ist er im Handel, bestellbar schon jetzt.
Weiterlesen
Jeep Renegade bietet mehr Infotainment
06.02.2024 - Für das Modelljahr 2024 erhält der Jeep Renegade eine Auffrischung. Im Mittelpunkt der Überarbeitung steht das Infotainmentsystem mit größeren Displays in Full HD und kabelloser Anbindung von Apple Carplay und Android Auto. Der Touchbildschirm wächst auf 10,1 Zoll, das Kombiinstrument auf noch größere 10,25 Zoll. Zudem wurde die Rechenleistung des Infotainmentsystems für schnellere Reaktionszeiten deutlich erhöht. Die Sprachsteuerung erfolgt über Amazon Alexa, zudem können Over-the-Air-Updates aufgespielt werden.
Weiterlesen
Fahrbericht Nissan Ariya Evolve : Mit neuem E-lan
27.01.2024 - Mit dem Leaf gehörte Nissan einst zu den Elektro-Pionieren in Europa. Doch dann erlahmte der „E-lan“ der Japaner und sie wurden von der Modellflut der Konkurrenz überrollt. Mit dem Ariya bewegen sie sich seit 2022 wieder auf Augenhöhe zu namentlich avisierten Wettbewerbern wie VW ID 4, Skoda Enyaq Coupé oder auch Tesla Model Y. Und der coupé-ähnlich gezeichnete Crossover weiß mit futuristischem Design und edel anmutendem Interieur zu überzeugen. In der neuen Topversion „Evolve+“ mit 290 kW/394 PS zieht er nun in punkto Leistung noch einmal nach. Wobei das Plus an Leistung und Ausstattung auch mit einem Minus im Geldbeutel einhergeht.
Weiterlesen