Expert - Aktuelle Meldungen

Cupra schult über 600 Verkaufsberater rein virtuell
25.01.2021
Seat hat schon früh auf Digitalisierung gesetzt. Das kommt dem Unternehmen unter Corona-Bedingungen jetzt bei der Schulung der künftigen Berater für die Sportmarke Cupra bei den Händlern vor Ort zugute. Über 600 von ihnen, so genannte Cupra Master, wurden in der virtuellen „Cupra e-Garage am Cap Formentor“ mit Hilfe von Virtual Reality auf ihre Tätigkeit vorbereitet.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Die großen Citroën – Erwartungen nicht erfüllt
24.01.2021
Der Titel ist vielversprechend: „Die großen Citroën – Avantagarde aus Frankreich“ hat Marken-Experte Immo Mikloweit seinen jüngsten Beitrag zur umfassenden Büchersammlung über den französischen Hersteller getauft. Das klingt vielversprechend und nach einer unterhaltenden Lektüre. Schließlich gilt Mikloweit als einer der besten Kenner der Marke. Doch das Buch enttäuscht und erfüllt am Ende die hohen Erwartungen nicht.
Weiterlesen
Toyota GR010 Hybrid ist startklar
15.01.2021
Toyota, amtierender Weltmeister und dreifacher Le-Mans-Sieger, wird in diesem Jahr mit dem neuen Le-Mans-Hypercar GR010 Hybrid in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) antreten. Es handelt sich um eine Rennversion des zukünftigen Hypercar-Straßenfahrzeugs GR Super Sport, in der die im TS050 Hybrid entwickelte Antriebstechnologie zum Einsatz kommt.
Weiterlesen
Goslar Diskurs: Wer macht was mit den gesammelten Daten der Autofahrer?
13.01.2021
Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger sieht großes Potenzial in der Konnektivität von Fahrzeugen. In einer aktuellen Studie der Privaten Hochschule Göttingen (PFH) zum Thema „Connected-Car-Services in Deutschland“ äußern sich 82 Prozent der Befragten positiv zu solchen Diensten. Knackpunkt ist jedoch bei vielen das mangelnde Vertrauen bezüglich Datensicherheit und Datenverwendung. Mit 68 Prozent haben gut zwei Drittel der für die Studie Befragten Bedenken in dieser Hinsicht.
Weiterlesen
Laurent Rossi wird CEO von Alpine
11.01.2021
Laurent Rossi (45), Direktor für Strategie und Geschäftsentwicklung der Renault-Gruppe, ist neuer Chief Executive Officer der Marke Alpine. Vorgänger Cyril Abiteboul verlässt das Unternehmen.
Weiterlesen
CES 2021: ZF beschleunigt Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
11.01.2021
Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist traditionell nicht nur die erste Technik-Messe eines Jahres, sondern entwickelt sich auch immer mehr zur Bühne für die Autohersteller und ihre neusten Entwicklungen außerhalb des Motorraums. Coronabedingt findet die CES ab heute (–14.1.2021) ausschließlich digital statt. ZF richtet dabei seinen Fokus auf Big Data, denn für die Automobilbranche bergen Daten die Chance, die zukünftige Mobilität für alle effizienter, sicherer und komfortabler zu machen. So baut das Unternehmen aus Friedrichshafen mit dem „Data Venture Accelerator“ sein Leistungsspektrum im Bereich der datenbasierten Lösungen weiter aus.
Weiterlesen
Forschungsprojekt Seilbahnen: ÖPNV könnte in die Luft gehen
09.01.2021
In großen Städten Südamerikas und Asiens sind erste Projekte bereits umgesetzt, nun rücken auch in Deutschland Seilbahnen als alternatives urbanes Verkehrsmittel etwas stärker in den Fokus. Sie könnten eine umweltfreundliche Ergänzung im Öffentlichen Personennahverkehr bilden. Das Ingenieurbüro „SSP Consult Beratende Ingenieure GmbH“ sowie das Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT) der Universität Stuttgart entwickeln derzeit entprechende Planungstools. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert das zweijährige Vorhaben fachlich und finanziell mit rund 300.700 Euro.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Glanz und Niedergang der britischen Autobauer
30.12.2020
René Staud versteht es wie kein anderer Fotograf automobiles Blech ins glänzende Licht zu setzen. In seinen Bildern fängt er den Charakter der abgebildeten Modelle ein, und der Betrachter begreift, dass Staud nicht nur ein begnadeter Fotograf ist, sondern auch ein großer Liebhaber der Materie. Für sein jüngstes Buch „Britische Klassiker – Best of René Staud“ griff der Fotograf tief in sein Archiv.
Weiterlesen
Ratgeber: Wer sind die Sparfüchse von Minicar bis SUV?
28.12.2020
Der Spritkonsum und die Emissionswerte spielen heute mehr als früher eine Rolle beim Autokauf. Am Anfang stehen zwar zumeist immer noch die Fragen: Welche Marke und welches Modell soll es denn sein? Doch Umwelt und Klima bringen auch eine dritte Fragestellung auf: Wie viel verbraucht das Objekt der Begierde, wieviel CO2 stößt es also aus? Wer will schon ein Auto kaufen, dass einen immer an der Zapfsäule daran erinnert, dass es aus der Vergangenheit stammt? Wer also sind die Saubermänner der Nation in den kleineren Klassen?
Weiterlesen
Opel Vivaro-e ist „International Van of the Year 2021“
17.12.2020
Der Opel Vivaro-e ist gemeinsam mit den baugleichen Typen Peugeot e-Expert und Citroën ë-Jumpy „International Van of the Year 2021“ (IVOTY). Dies entschied eine Jury aus 24 Journalisten und Herausgebern unabhängiger europäischer Fachmagazine. Je nach Bedarf stehen für den Elektro-Transporter ein Akku mit 50 kWh für eine Reichweite bis zu 230 Kilometer und eine 75 kWh-Batterie für maximal 330 Kilometer nach WLTP zur Verfügung. Als Antrieb kommt der auch in den Pkw-Modellen des PSA-Konzerns eingesetzte Elektromotor mit 136 PS (100 kW) zum Einsatz. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Seltener Porsche 911 S Targa erlebt „zweiten Geburtstag“
12.12.2020
Vom spektakulären Scheunenfund zum neuwertigen Sammlerstück mit Patina: Der erste in Deutschland ausgelieferte Porsche 911 S Targa ist nach umfangreicher, mehr als dreijähriger Werksrestaurierung wieder auf der Straße. Sein Besitzer, ein langjähriger Sammler und Porsche-Enthusiast, hat das Fahrzeug in den USA entdeckt. Fast 40 Jahre stand der Targa dort in einer torlosen Garage, abgedeckt von einer Plastikplane. Der einstige Eigentümer hatte den Wagen wohl schlicht und einfach vergessen. Der Zustand des seltenen Sportwagens war desolat.
Weiterlesen
Der F-Type feiert den E-Type
09.12.2020
Jaguar feiert im nächsten Jahr den 60. Geburtstag des 1961 in Genf vorgestellten E-Type mit einer besonders exklusiven Ausgabe des F-Type. Der „Heritage 60 Edition“ ist auf 60 Fahrzeuge limitiert. Unter der Haube steckt der stärkste Motor der Marke, ein 575 PS (423 kW) starker 5,0-Liter-V8 Kompressor. Jedes Auto wird in Handarbeit von den Bespoke-Experten der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) veredelt.
Weiterlesen