Goodyear - Aktuelle Meldungen

„Held der Straße“ steht junger Fahrerin nach Unfall bei
30.06.2020
Uwe Acksteiner aus Ratingen ist von Goodyear und vom Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Juni gekürt worden. Der 60-Jährige hatte einer jungen Frau und ihrem Hund aus einem verunglückten Fahrzeug geholfen.
Weiterlesen
Reifenwechsel in der virtuellen Boxengasse
08.06.2020
Der Goodyear Eagle F1 Super Sport Tourenwagenreifen feiert sein Debüt in der Weltspitze des Tourenwagen-Rennsports nicht auf der Rennstrecke, sondern virtuell. Bevor die ersten realen Rennen später im Jahr starten können, steigt Goodyear in die Welt der virtuellen Rennen ein. Am kommenden Wochenende, 13./14. Juni 2020, wird das neue Goodyear-Branding erstmals beim virtuellen 24-Stunden-Rennen von Le Mans gezeigt werden. Eigentlich war zu diesem Datum die reale Ausgabe des Langstreckenklassikers geplant.
Weiterlesen
36-Jähriger rettet Frau durch Frontscheibe und wird Held der Straße
28.05.2020
Alexander Meyer wurde Augenzeuge eines schweren Autounfalls mit mehreren Überschlägen. Der 36-Jährige verlor keine Zeit und befreite eine Frau aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug. Für seinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Alexander Meyer aus Arenrath zum „Held der Straße“ des Monats Mai 2020 gekürt.
Weiterlesen
Goodyear hebt wieder ab
27.05.2020
Nach fast einem Jahrzehnt ist gestern wieder in Friedrichshafen ein Goodyear-Luftschiff am Himmel über Europa zu sehen gewesen. Für den Reifenhersteller der so genannte „Blimp“ eine Ikone. Das aktuelle Luftschiff mit Goodyear-Branding ist ein Zeppelin NT, der von der Deutschen Zeppelin-Reederei mit Sitz am Bodensee betrieben wird. Es markiert das jüngste Kapitel in einer fast 100-jährigen Zusammenarbeit von Goodyear und Zeppelin. Mit einer Länge von 75 Metern – das entspricht ungefähr der Drei-Viertel-Länge eines Fußballfeldes – und einer Höhe von 18 Metern ist es das derzeit größte halbstarre Luftschiff.
Weiterlesen
Neuer Goodyear-Schuh fürs Grobe
14.05.2020
Goodyear bringt den neuen Omnitrac T für Flotten im gemischten Einsatz auf den Markt. Der Anhängerreifen komplettiert die Omnitrac-Reifenserie, die sich vor allem für Nutzfahrzeuge eignet, die überwiegend auf Straßen unterwegs sind, aber auch auf unbefestigten Fahrwegen, wie es auf Baustellen der Fall ist. Omnitrac-T-Trailer-Reifen haben die 3PMSF-Schneeflockenmarkierung und erfüllen damit auch die Anforderungen an Winterreifen.
Weiterlesen
Facebook-Kampagne von Goodyear für Corona-Hilfe
04.05.2020
Lkw-Fahrer, Flottenmanager, Disponenten, Reifenmonteure und viele andere Menschen im Transportgewerbe sind in Zeiten der Coroma-Krise besonders gefordert, um die Versorgung aufrecht zu erhalten. Um ihnen zu danken, hat Goodyear eine Social-Media-Kampagne ins Leben gerufen. Unter dem Hashtag #highwayhero können ab sofort alle Facebook-Fans der Reifenmarke europaweit die Beschäftigten im Transportsektor ehren. Für die ersten 5000 Nominierungen aus der Familie, dem Freundeskreis oder dem näheren Umfeld spendet Goodyear zwei Euro an den Covid-19 Solidarity Response Fund für die Weltgesundheitsorganisation.
Weiterlesen
„Held der Straße“ rettet Autofahrer mit Krampfanfall
30.04.2020
Weil er einem verunglückten Autofahrer gerettet hat, ist Marcus Musgiller aus Stuttgart von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) im Rahmen der gleichnamigen Verkehrssicherheitsaktion zum „Held der Straße“ des Monats April ernannt worden.
Weiterlesen
Es ist Zeit für Sommerreifen
27.04.2020
Frühling bedeutet auch den Wechsel von Winter- auf Sommerreifen. Autobesitzer tendieren allerdings nach wie vor dazu, mit ihren Winterreifen im Sommer weiterzufahren, umso mehr, je geringer die verbliebene Profiltiefe ist und so den alten Reifen gewissermaßen möglichst lange vor dem ohnehin im nächsten Winter fälligen Wechel noch zu Ende zu nutzen. Experten raten aber davon ab. Vergleichstests zeigen, dass Winterreifen im Sommer erheblich weniger Sicherheit bieten.
Weiterlesen
Held der Straße: 55-Jährige rettet verunfallte alte Dame
09.04.2020
Susanne Schnepp fährt mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 37 in Bedburg hinter einem Fahrzeug, das sich in Schlangenlinien fortbewegt und anschließend gegen einen Baum prallt. Die 55-Jährige kommt der verunfallten älteren Dame sofort zu Hilfe. Für ihren durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Susanne Schnepp aus Bedburg im Rhein-Erft-Kreis zum „Held der Straße“ des Monats März 2020 gekürt.
Weiterlesen
Die elektrische Zukunft braucht veränderte Reifenkonzepte
05.03.2020
Goodyear überrascht immer wieder mit ausgefallenen Konzeptreifen. Vor zwei Jahren zeigte der Hersteller auf dem Genfer Automobilsalon einen Reifen mit Mooseinlagerungen zur Luftverbesserung in den Städten und für Energieeinsparung. In diesem Jahr sollte auf der Messe ein Reifen im Mittelpunkt stehen, der sich selbst erneuern kann und mittels Kapseln und künstlicher Intelligenz für unterschiedliche Anforderungen modifiziert werden kann. Jürgen Titz, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Österreich und der Schweiz, erklärte unserem Autor die Vorteile dieser Lösung und spricht über die Herausforderungen für die Reifenindustrie in Zeiten der wachsenden Elektromobilität.
Weiterlesen
Der Goodyear re-Charge kann sich selbst erneuern
03.03.2020
Nicht nur Auto- und Motorradhersteller zeigen gerne Konzepte, sondern hin und wieder auch die Reifenhersteller – allen voran Goodyear. Auf dem abgesagten Genfer Automobilsalon wollten die Hanauer den sich selbst erneuernden „reCharge“ vorstellen. Er soll sich, so die Vision, sich je nach Mobilitätsanforderung seinem Nutzer anpassen und sich verändern.
Weiterlesen
ADAC-Sommerreifentest: Fast alle überzeugen
25.02.2020
Der ADAC hat Sommerreifen der Größen 17 Zoll und 18 Zoll getestet. Die Mehrzahl der für Mittelklasse-SUVs und Vans geprüften zwölf Pneus der Dimension 235/55 R17 überzeugten dabei im Grundsatz. Dabei untersuchten die ADAC-Tester eine Alternative, denn im vergangenen Jahr hatten Sommerreifen der Dimension 215/65 R16C (C-Reifen) vor allem unter Sicherheitsaspekten schlecht abgeschnitten. Bewertet wurden die Reifen nach Fahr- und Sicherheitseigenschaften sowie nach Umwelt- und Wirtschaftlichkeitsaspekten.
Weiterlesen