Kona - Aktuelle Meldungen

Millionster E-Antrieb von GKN
25.07.2019
Zulieferer GKN Automotive hat seinen millionsten Elektroantrieb hergestellt. Das Unternehmen aus Großbritannien besitzt Fertigungsstätten in Italien, China und Japan. Zu den Abnehmern der E-Antriebskomponenten und -Lösungen zählen neben Mitsubishi unter anderem auch BMW, Porsche und Volvo.
Weiterlesen
Hyundai stockt Presseabteilung auf
23.07.2019
Erik Mertens (30) verantwortet künftig in der Presseabteilung von Hyundai die Motorsportkommunikation und den Bereich Digitale Medien. Er kommt von Honda, wo er fünf Jahre lang tätig und zuletzt Pressesprecher der Motorradabteilung war. Ebenfalls neu ins Team kommt Saskia Krüger (32). Sie verstärkt die Produktkommunikation und ist für die Baureihen i10, Kona, Santa Fe und Ioniq zuständig. Krüger war bei der Kommunikationsberatung Ketchum Pleon beschäftigt und hat dabei auch ein Onsite-Mandat als Product PR Assistant Manager bei Hyundai Motor Europe absolviert. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Einfallsreichtum der Automobil-Ingenieure bleibt ungebrochen
19.07.2019
Das Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach bewertet seit 2005 die Innovationen globaler Automobilhersteller. Für das Jahr 2018/19 wurden insgesamt 1329 Produktneuerungen von 30 internationalen Automobilkonzernen mit rund 90 Marken untersucht. Die innovationsstärksten Leistungen zeichnete jetzt das CAM gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland in Frankfurt am Main aus.
Weiterlesen
Hyundai bietet den Kona Hybrid zum Start in drei Ausstattungen
15.07.2019
Zum Start des Hyundai Kona Hybrid im Herbst kann der Kunde zwischen den drei Ausstattungen Trend, Style und Premium wählen. Zudem stehen Optionen zur Wahl, mit denen der Fahrer den Kona Hybrid individualisieren kann. Der Hyundai Kona Hybrid ist ab sofort ab 26 900 Euro bestellbar. Den drei Varianten Trend, Style und Premium gemein ist der Hybridantrieb, den Hyundai auch schon im Ioniq einsetzt.
Weiterlesen
Hyundai bringt „Blue Link“: Eine App für alle Fälle
04.07.2019
Hyundai Motor wird mit Blue Link ein Telematiksystem für seine Pkw-Modelle einführen. Es informiert den Nutzer bereits vor Fahrtantritt auf dessen Smartphone über wichtige Fahrzeugdaten und steigert die Sicherheit sowie den Bedienkomfort für den Fahrer. Die Nutzung vieler Funktionen von Blue Link sind über eine von Hyundai entwickelte App möglich, in der der Anwender alle relevanten Daten zu seinem Fahrzeug findet: Nachrichten, vorhandene Reichweite, Batterieladezustand, Fahrzeugposition, Fahrtendauer, Status.
Weiterlesen
Hyundai verhilft dem Ioniq Elektro zu mehr Reichweite
11.06.2019
Mit einer Leistung der Batterie von 38 kWh statt bisher 28 kWh verhilft Hyundai dem Ioniq Elektro zu mehr Reichweite. Sie steigt um über ein Drittel auf bis zu 294 Kilometer nach WLTP (NEFZ: 378 km). Die Leistung des Elektromotors wurde um 16 PS auf 136 PS (100 kW) angehoben, das Drehmoment beträgt 295 Newtonmeter. Der serienmäßige Onboard-Lader mit 7,2 kW soll für schnelle Ladezeiten sorgen.
Weiterlesen
Hyundai Kona fährt als Hybrid vor
07.06.2019
Hyundai bietet ab August den Kona auch als Hybrid an. Dabei der 105 PS (77 kW) starke 1,6-Liter-Benzin mit einem Elektromotor zusammen, der 44 PS (32 kW) liefert. Die Systemleistung summiert sich auf 141 PS (104 kW) und 265 Newtonmeter Drehmoment. Das serienmäßige Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebes verfügt über einen Spormodus und Schaltwippen am Lenkrad.
Weiterlesen
Hyundai kooperiert mit Webasto bei Wallbox-Montage
29.04.2019
Hyundai Motor Deutschland bietet in Zusammenarbeit mit Webasto einfache Lösungen zum Aufladen der Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge vor der eigenen Haustür an. So verkürzt sich die Ladezeit zum Beispiel für den Ioniq Elektro oder Plug-in-Hybride wie den Kona Elektro mit der Wallbox Webasto Pure, die bis zu 32 Ampere Ladestrom liefert, von 12,5 Stunden auf 4,5 Stunden.
Weiterlesen
Hyundai und Legoland fahren gemeinsam durch die Saison
04.04.2019
Hyundai und Legland Deutschland fahren auch in diesem Jahr gemeinsam durch die Saison. Wenn der Freizeitpark im bayerischen Günzburg am 6. April seine Tore öffnet, können Kinder in der Hyundai-Legoland-Fahrschule wieder ihren ersten Führerschein machen. Darüber hinaus stellt der Automobilhersteller dem Freizeitpark erneut 30 familienfreundliche Fahrzeuge für Shuttle- und Dienstfahrten zur Verfügung. Erstmals kommen dabei zwei Kona Elektro zum Einsatz. Tradition haben auch die Hyundai-Familientage, bei denen Besitzer eines Autos der Marke freien Eintritt haben. (ampnet/jri)
Weiterlesen
12