Mustang - Aktuelle Meldungen

Die Top Ten bei den Medien der Autoren-Union Mobilität
08.08.2022 - Bunter hätte das Bild dieser Ferienwoche kaum ausfallen können: Mahle als Zulieferer schafft es mit einem neuen Elektromotor auf den ersten Platz, verfolgt vom Mustang und einer Sammlung der teuersten Autos der Welt – ungeliebt in einer ganz anders agierenden neuen Welt, in der es keiner Bestechung vom Staat bedurft hätte, um Käufer von Elektroautos zu überzeugen und in der sie nun auch Porsche-E-Bikes erwarten dürfen. Da passt es doch gut, dass die Nörgler ans Ende der Top Ten abrutschten.
Weiterlesen
Praxistest Ford Mustang Mach 1: Dieser Hengst bleibt cool
02.08.2022 - Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend und mit bleicher Miene ins Büro des frisch gebackenen Oberhauptes des Weltkonzerns. „Mr. Farley, die europäische Fachpresse sagt, sie braucht einen Mustang, der eine Runde Nordschleife durchhält.“ Jim Farley kratzt sich am Kopf und diktiert: „Okay, dann mach einen!“
Weiterlesen
 Ford stellt Weichen für globale Produktion von Elektroautos
22.07.2022 - Ford hat sich die Produktionskapazitäten für Fahrzeugbatterien und die Rohstoffe für eine jährliche Produktion von zunächst 600.000 Elektrofahrzeugen bis Ende 2023 gesichert. Bis 2026 sollen mehr als zwei Millionen E-Autos pro Jahr erreicht sein. Das Unternehmen erwartet eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von mehr als 90 Prozent für seine Elektrofahrzeuge bis 2026 und damit ein mehr als doppelt so hohes Wachstum wie für die Branche weltweit prognostiziert wird.
Weiterlesen
Ford-Chef Lee Iacocca und die Philatelisten
21.07.2022 - Mit einer fünf Motive umfassenden Briefmarkenserie ruft der United States Postal Service, die Post der USA, Fahrzeuge in Erinnerung, die von Mitte der 1960er bis zur Ölpreiskrise 1973 Furore feierten. Für autobegeisterte Philatelisten ist die Pony Car-Serie ein Muss zur Ergänzung ihrer Sammlung.
Weiterlesen
Vorstellung Ford Bronco: Eine US-Legende nimmt Kurs auf Europa
05.07.2022 - Was mit den beiden Mustang-Modellen funktioniert, dürfte auch im Offroad-Bereich klappen, dachte sich wohl die Mannschaft von Ford. Deshalb holt die Marke das US-Modell Bronco ganz offiziell über den großen Teich. Der Geländewagen im Retro-Look wird im Gegensatz zur amerikanischen Variante bei uns jedoch nicht als Zweitürer, sondern ausschließlich mit vier Türen angeboten. Dies gab der Hersteller gestern anlässlich des US-Nationalfeiertages Independence Day in Köln bekannt.
Weiterlesen
Ford zeigt mit den Regenbogenfarben Flagge
01.07.2022 - Ford nimmt auch in diesem Jahr wieder am Christopher Street Day (CSD) in Köln teil. Neben der traditionellen Fußgruppe und dem Truck mit einem weiblichen DJ begleiten ein Mustang Mach-E GT und der Ranger „Very Gay Raptor“ das bunte Fest.
Weiterlesen
50.000 Besucher feiern in Hamburg die Harley
28.06.2022 - Nach pandemiebedingter Pause haben die „Hamburg Harley Days“ am vergangenen Wochenende mit rund 50.000 Besuchern ihr Comback gefeiert. An die 15.000 Motorräder kamen auf dem Gelände des Großmarktes zusammen. Auf rund 40.000 Quadratmetern Fläche präsentierte sich die Marke aus Milwaukee mit ihrem Modellprogramm, Möglichkeiten zu Probefahrten und zwei Bühnen für Live-Musik. Der polnische Stuntman Maciej „DOP“ Bielicki zeigte in einer Show seine Fahrkünste. Zum traditionellen Höhepunkt der Hamburg Harley Days schlossen sich am Sonntagmittag 4000 Motorradfahrer der großen Parade durch die Stadt an, die von promintenten Harley-Besitzern wie Miriam Höller, Julia Dorny, Simon Böer, Till Demtrøder, Eddi Kante und Fabian Zahr angeführt wurde.
Weiterlesen
Ford begleitet Harley-Davidson
24.06.2022 - Ford ist in diesem Jahr offizieller Mobilitätspartner von Harley-Davidson in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und wird sich auch auf den „Hamburg Harley Days 2022“ an diesem Wochenende (–26.6.) präsentieren. Im Mittelpunkt steht der Ranger als Zug- und Showfahrzeug für den legendären Motorradhersteller aus den USA bereit. Im Rahmen der Veranstaltung wird Ford weitere Fahrzeug-Highlights präsentieren, darunter ein Mustang Cabrio California Special Edition, einen V8-Oldtimer aus der Kölner Klassikabteilung und den neuen E-Transit.
Weiterlesen
Vorstellung Toyota bZ4X: Stromer für den Elektropionier
11.06.2022 - Sie haben sich Zeit gelassen. Während Toyota mit dem bZ4X erst jetzt sein erstes rein batterieelektrisches Auto an den Start rollt, haben sich die meisten Wettbewerber längst im Markt etabliert. Dabei galten die Japaner seit der Einführung des ersten Hybridautos Prius im Jahre 1997 mal als die Pioniere der Elektromobilität. Doch eben dieses Vierteljahrhundert an Erfahrung im Bau von elektrifizierten Antrieben soll nun in dem Stromer stecken, der in Kooperation mit Subaru entwickelt wurde. Zu sehen und zu spüren ist davon zunächst mal wenig.
Weiterlesen
60 Jahre Motoren aus Köln: Ford liefert alles von 40 PS bis V12
31.05.2022 - Mit einem 1,2-Liter-V4 mit 40 PS für den Taunus 12 M begann am 1. Juni 1962 die Motorenproduktion von Ford in Köln. Mehr als 28 Millionen Motoren sind in den vergangenen 60 Jahren dort gebaut worden: Von drei bis zwölf Zylindern, von einem bis sechs Litern Hubraum und mit einer Leistung von 40 bis 725 PS, darunter auch Antriebe für Aston Martin und James Bond.
Weiterlesen
Polis Mobility 2022: Ford ist dreifach präsent
18.05.2022 - In den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf der „polisMobility“ in Köln (–21.5.) stellt Ford sein neues Angebot für Gewerbekunden. Die digitale Plattform „Ford Pro“ bietet Flottenkunden Lösungen, um Standzeiten ihrer Fahrzeuge zu verringern und die Betriebskosten zu senken. Auf dem Stand in Halle 1.1 stellt der Automobilhersteller anhand des neuen E-Transit und des Mustang Mach-E die neuen Software-Lösungen vor. In regelmäßigen Abständen finden auf dem Stand auch Augmented-Reality-Vorführungen statt, die das Konzept von Ford Pro veranschaulichen.
Weiterlesen
Wer will schon den Trend verschlafen?
07.05.2022 - Mit Trends ist es immer so eine Sache. Geht ein Unternehmen sie mit, um am Puls der Zeit zu bleiben oder bleibt der Schuster bei seinen sprichwörtlichen Leisten. Über so manche Firma brach ein Shitstorm enttäuschter Fans und Kunden herein, als sie den Auftritt verjüngen und Hand etwa an das Logo der geliebten Marke legten wollten. Für die Automobilbranche gilt, Kundenwünsche unterliegen einem stetigen Wandel. Da wäre es tödlich, Trends zu verschlafen. Doch das Automobil ist auch Traditionsträger. Ford steckte kürzlich besonders spektakulär in dieser Zwickmühle.
Weiterlesen