Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Eine Fahrt in Opels Mittelklasse der 70er-Jahre: Wahrhaft Rekord-verdächtig
05.12.2021 - Die Verkaufskurven zeigen nach oben, in Rüsselsheim und Bochum laufen die Bänder in den Fabriken von Opel auf Hochtouren. Damals, in den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, war die Welt der Autobauer noch in bester Ordnung. Gerade löst der Rekord D seinen Vorgänger ab, das neue Modell geht Ende 1971 in Produktion, die Markteinführung folgt gleich nach dem Jahreswechsel. Die Fachwelt ist angetan. Der neue, vom Amerikaner Chuck Jordan gestaltete Mittelklassewagen, verlässt den Weg der kantigen Form, ist weich und flüssig gezeichnet, wirkt mit seiner dynamischen Front und den eckigen Scheinwerfern deutlich eleganter als die bisherigen Modelle.
Weiterlesen
Die allererste Triumph ist wieder da
04.12.2021 - Pünktlich zum 120-jährigen Bestehen der Marke im nächsten Jahr ist die erste jemals gebaute Triumph originalgetreu restauriert worden. Der Prototyp von 1901 – erst ein Jahr später wurde das erste Motorrad der Marke offiziell verkauft – wurde erst vor wenigen Monaten entdeckt. Gefunden hat die Maschine der führende Triumph-Sammler Dick Shepherd.
Weiterlesen
Porsche beendet weltweite Le-Mans-Roadshow mit zwei Ausstellungen
28.11.2021 - In Porsches Historie-Abteilung stand das Jahr 2021 ganz im Zeichen von Le Mans, feierten die Zuffenhausener beim legendären Langstreckenrennen an der Sarthe doch vor genau 70 Jahren ihren ersten Klassensieg. Heute blickt der schwäbische Sportwagenbauer auf 19 Gesamt- und 108 Klassensiege zurück und ist damit die erfolgreichste Marke in sieben Jahrzehnten Le Mans. Noch bis Februar 2022 veranstaltet Porsche deshalb eine weltweite Roadshow mit 27 originalen Klassen- und Gesamtsiegerfahrzeugen aus der historischen Sammlung.
Weiterlesen
Trotz Corona: Die 53. Essen Motor Show hat begonnen
26.11.2021 - Die 53. Essen Motor Show hat begonnen. Noch bis zum 5. Dezember vereint das PS-Festival unter den Automessen Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars zu einem bunten Angebot. Wegen der Corona-Pandemie findet die Show in diesem Jahr jedoch als „Limited Edition“ und ohne die Motorsportarena statt. Außerdem gilt die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen, die aktuell eine 3G-Regelung und Maskenpflicht vorsieht. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, gibt es Tickets ausschließlich online unter www.essen-motorshow.de.
Weiterlesen
Renault lässt den R4 in die Luft gehen
26.11.2021 - Zum 60. Geburtstag seines R4 lässt Renault sein Kultmobil in die Luft gehen. Gemeinsam mit dem Designzentrum „TheArsenale“ haben die Franzosen ein Showcar geschaffen, das statt Reifen vier Doppelpropeller besitzt. Damit schwebt das „AIR4“ genannte Modell mit Elektropower wie ein Quadrocopter über der Straße. „Zum Abschluss des Jubiläumsjahres wollten wir etwas Unkonventionelles schaffen“, erklärt Renaults Marketingdirektor Arnaud Belloni, „ein augenzwinkernder Ausblick, wie die Ikone in weiteren 60 Jahren aussehen könnte“.
Weiterlesen
Wenn ein Rennwagen von einem Fahrrad überholt wird...
18.11.2021 - Das Porsche-Museum kommt mit der Sonderausstellung „The Porsche Success Story at Le Mans” in die Autostadt, der Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg. Ab dem 26. November bis voraussichtliche Ende Januar 2022 präsentieren die Stuttgarter vier Boliden aus sieben Jahrzehnten Renngeschichte bei den legendären 24 Stunden von Le Mans.
Weiterlesen
Porsche führt virtuell durch die Sonderausstellung
13.11.2021 - Das Porsche-Museum führt ab sofort auch virtuell durch die Sonderausstellung „50 Jahre Porsche Entwicklung Weissach“. Ein geschulter Museumsführer gibt Einblicke in die Anfänge und die Standortentwicklung und erläutert Einfahr- und Prüfstrecke näher. Historische Filmausschnitte aus dem Unternehmensarchiv ergänzen das Video.
Weiterlesen
Die Toyota Collection beendet das Jahr mit den GR-Modellen
12.11.2021 - Wenn am Sonnabend, 4. Dezember, die Kölner Toyota-Sammlung zum letzten Mal in diesem Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich ist, dann stehen die GR-Modelle im Mittelpunkt. Allen voran der noch nicht im Handel erhältliche überarbeitete GR86. Aber natürlich fehlen auch der GR Supra und der GR Yaris nicht. Mit Spannung erwartet wird, welche Fahrzeuge die Gäste beim obligatorischen Parkplatztreffen mitbringen werden.
Weiterlesen
Hyundai pflegt das Erbe: Grandeur als Restomod
07.11.2021 - Die Pflege der Markenhistorie ist für koreanische Hersteller erst seit kurzem ein Thema. Umso konsequenter widmet man sich nun dem Erbe der Marken. Ein schönes Beispiel dafür ist der Grandeur EV, dem zweiten Modell der Heritage Series nach dem im Frühjahr gezeigten Pony. Das Fahrzeug wurde im Januar 2021 für eine interne Design-Lounge gebaut und ist jetzt zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zu sehen: In den sozialen Medien sind nun Bilder aufgetaucht.
Weiterlesen
Der Lada Niva startet wieder bei der Dakar
25.10.2021 - Er gilt als Russlands Beitrag zur automobilen Kulturgeschichte: der Lada Niva. Der seit nunmehr 45 Jahren äußerlich nahezu unverändert gebaute Geländewagen wird im nächsten Jahr erstmals nach langer Zeit wieder an der Rallye Dakar teilnehmen. Die beiden Schweizer Mario Jacober und Sladjan Miljic (Beifahrer) bringen die 4x4-Legende in der Klassikwertung an den Start. Ihr Niva stammt von 1984, wurde komplett zerlegt und restauriert sowie das Chassis verstärkt. Die beiden Privatiers treten als Team Red Legend mit der Startnummer 763 an und werden mittlerweile auch vom Hersteller unterstützt.
Weiterlesen
Toyota-Klassiker für das ganze Jahr
24.10.2021 - Toyota hat für das kommende Jahr wieder einen Classic-Kalender herausgebracht. Zum ersten Mal wurden Ausstellungsstücke der Kölner Toyota Collection in Kombination mit Fahrzeugen der aktuellen Modellpalette in Szene gesetzt. So wurde zum Beispiel dem Toyota 2000 GT von 1967 der GR Supra Legend gegenübergestellt. Der Toyota Starlet von 1980 bildet zusammen mit dem Yaris Hybrid ein Motiv, und auch der Lifestyle-Van Model F bekommt mit Proace Verso Electric ein modernes Pendant.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (93): Harter Hund mit eisernem Besen
22.10.2021 - Die Festhalle war noch nicht der Daimler-Messestand auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt. Am Vorabend der Messe trafen sich dort die Mitglieder des Motorpresse-Clubs mit Gästen aus Industrie zum traditionellen MPC-Abend. Im Mittelpunkt stand oft eine Person – heute würde man sagen – ein Keynotespeaker. In jenem Jahr warteten alle gespannt auf den frisch in den Springer-Vorstand berufenen Dr. Matthias Döpfner. Vom harten Hund war im Vorfeld die Rede und vom eisernen Besen.
Weiterlesen