Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Über 1000 Buschtaxis treffen sich in Wetzlar
04.09.2019
Wetzlar ist am kommenden Wochenende (6.–8.9.2019) Schauplatz der weltgrößte Toyota-Land-Cruiser-Zusammenkunft. Zum 18. Buschtaxi-Treffen werden rund 1200 Fahrzeuge aus 20 Nationen erwartet. Neben Land Cruiser verschiedener Baureihen und Jahre können sich Besucher unter anderem auf mehrere Hilux, FJ Cruiser, 4Runner, Megacruiser und viele weitere Allradmodelle der Marke freuen. Ein schwimmfähiger „Amphi Cruiser“ wird auch dabei sein.
Weiterlesen
Historische Rüsselsheimer besuchen das Adam Opel Haus
01.09.2019
Der Stammsitz von Opel war am gestrigen Samstag Zwischenziel der „Klassik Tour Kronberg“. 105 Oldtimer waren von Freitag bis Samstag auf einer Gleichmäßigkeitsfahrt durch den Taunus unterwegs. Am Finaltag hatte Opel sein Hauptquartier für Mitarbeiter, Zuschauer und alle Rallye-Teilnehmer geöffnet. Vor dem Adam Opel Haus parkten die Teilnehmer der Klassik Tour Kronberg ihre Schätze.
Weiterlesen
Sachsen Classic 2019: Ein Käfer meisterte die Herausforderung am besten
26.08.2019
195 klassische Fahrzeuge, rund 580 Kilometer Strecke und drei sonnige Tage im Freistaat Sachsen. Das war die Melange der 17. Auflage der Sachsen Classic. Porsche, Jaguar, Opel, Chevrolet sowie unzählige alte Modelle der Marken VW, Skoda und viele weitere sorgten für viele bewundernde Blicke bei Tausenden von Zuschauern an den Straßen, Alleen und asphaltierten Feldwegen.
Weiterlesen
Auch die Harley von Elvis Nachlass kommt unter den Hammer
25.08.2019
Vor dem Chinese Theatre am Hollywood Boulevard in Los Angeles drängeln sich tagtäglich Hunderte von Touristen aus aller Welt. Seine Anziehungskraft verdankt das 92 Jahre alte Kino den in Beton verewigten Hand- und Fußabdrücken zahlreicher Leinwandheldinnen und -helden. Drei Gehminuten entfernt findet am 31. August im Hard Rock Cafe Hollywood eine spektakuläre Versteigerung statt, die ebenfalls große Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Unter den Hammer sollen dort zahlreiche Memorabilien von Stars wie etwa James Dean, Steve McQueen oder Marilyn Monroe kommen. Die Hauptrolle aber spielen Stücke aus der Hinterlassenschaft von Elvis Presley, dem 1977 verstorbenen "King of Rock'n Roll".
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Der Mitsubishi L 200 wurde in 40 Jahren immer vielfältiger
24.08.2019
Forte (italienisch: „stark“) nannte Mitsubishi seinen ersten Ein-Tonnen-Pick-up auf dem japanischen Heimatmarkt. Das passte zu den Härtetests, denen sich die Prototypen vor der Serienproduktion in Nordamerika, Thailand und Saudi-Arabien unterziehen mussten. Im September 1978 war es dann so weit: Der erste Mitsubishi L 200, wie das Modell auf den Exportmärkten hieß, fuhr mit langer Motorhaube, einem zum damaligen Zeitpunkt erstmals bei Nutzfahrzeugen verwendeten Frontspoiler und vier runden Scheinwerfern vor. 40 Jahre später wurde im November vergangenen Jahres die sechste Modellgeneration vorgestellt und kommt in Kürze nun auch zu uns.
Weiterlesen
Deutschlands Cheftänzer fährt den offenen Felicia
23.08.2019
Joachim Llambi, Juror der Fernsehshow „Let’s Dance“, wird auf der Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin-Klassik (29. bis 31. August) einen offenen Skoda Felicia aus dem Jahr 1960 steuern. Der zweite tschechische Klassiker, ein 1961er Skoda Octavia 1200 TS fuhr in genau dieser Konfiguration bei der Rallye Monte Carlo in die Top-Ten.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (83): 1950 begann die Produktion des 356
22.08.2019
Keiner hat die deutsche Automobillandschaft mehr gestaltet als Ferdinand Porsche. Er entwickelte erfolgreiche Rennwagen und Massen-Automodelle wie den Volkswagen Käfer. Sein Lebenslauf ist so bunt wie lang, und sein Name lebt in dem Unternehmen Porsche weiter, immerhin der bedeutendste Sportwagen-Hersteller und als Porsche SE Mehrheitseigner des Volkswagen Konzerns. Unser Autor Hanns-Peter von Thyssen und Bornemisza erzählt die Porsche-Vita als ein Stück deutscher Geschichte (6 von 6).
Weiterlesen
Historie und Histörchen (82): Käfer – Die Industrialisierung beginnt
21.08.2019
Keiner hat die deutsche Automobillandschaft mehr gestaltet als Ferdinand Porsche. Er entwickelte erfolgreiche Rennwagen und Massen-Automodelle wie den Volkswagen Käfer. Sein Lebenslauf ist so bunt wie lang, und sein Name lebt in dem Unternehmen Porsche weiter, immerhin der bedeutendste Sportwagen-Hersteller und als Porsche SE Mehrheitseigner des Volkswagen Konzerns. Unser Autor Hanns-Peter von Thyssen und Bornemisza erzählt die Porsche-Vita als ein Stück deutscher Geschichte. (Folge 5 von 6)
Weiterlesen
Feuerstühle im Glaskasten: Drei Ducati-Superbikes in der Autostadt
20.08.2019
Drei Superbikes von Ducati sind aktuell vor den Toren der Autostadt in Wolfsburg ausgestellt. Jeweils in Glasboxen werden eine 916, eine Panigale V4 Anniversario 916 und die 1098 R präsentiert. Die 916 galt ab 1994 als Designikone und sorgte auch mit ihrer Technik für Aufsehen. Als Hommage an dieses Bike wurde 2019 das Sondermodell Panigale V4 Anniversario 916 aufgelegt. Von dieser limitierten Edition existieren lediglich 500 Exemplare.
Weiterlesen
Beetle-Sunshinetour 2019: Großes Krabbeln und Leuchten am Ostseestrand
20.08.2019
War das der ultimative Geburtstag einer Legende? Am vergangenen Wochenende feierte die (New-)Beetle-Gemeinde in Travemünde die erste Beetle Sunshinetour nach dem Ende der Produktion des beliebten Modells. Am 10. Juli krabbelte der letzte Beetle im mexikanischen Puebla vom Band. Lediglich das wechselhafte Ostseewetter trübte ein wenig die Freude, bereits heute ein Fahrzeug zu besitzen und häufig auch zu lieben, das auf dem besten Weg ist, ein äußerst beliebter Youngtimer zu werden.
Weiterlesen
Sachsen Classic 2019: VW ist mit exotischen Coupés am Start
20.08.2019
Von Dresden nach Leipzig: 200 Fahrzeuge und tausende Zuschauer entlang der 580 Kilometer langen Strecke werden bei der von Volkswagen unterstützten Sachsen Classic 2019 (22.–24.8.2019) erwartet. VW geht mit fünf Fahrzeugen an den Start: einem Karmann Ghia TC 145 (1970), einem Karmann Ghia Typ 14 (1974), dem SP 2 (1974) und einem Scirocco I SL (1981) sowie dem Passat B2 CL Formel E (1983).
Weiterlesen
Historie und Histörchen (81): Der Volkswagen für 999 Reichsmark
20.08.2019
Keiner hat die deutsche Automobillandschaft mehr gestaltet als Ferdinand Porsche. Er entwickelte erfolgreiche Rennwagen und Massen-Automodelle wie den Volkswagen Käfer. Sein Lebenslauf ist so bunt wie lang, und sein Name lebt in dem Unternehmen Porsche weiter, immerhin der bedeutendste Sportwagen-Hersteller und als Porsche SE Mehrheitseigner des Volkswagen Konzerns. Unser Autor Hanns-Peter von Thyssen und Bornemisza erzählt die Porsche-Vita als ein Stück deutscher Geschichte. (Folge 4 von 6)
Weiterlesen