Oldtimer & Historie - Aktuelle Meldungen

Opel kam mit vier Kadett nach Friedrichshafen
08.05.2022 - Nach zwei Jahren Corona-Pause fand an diesem Wochenende erstmals wieder die Bodensee-Klassik statt. Opel schickte zur neuen Auflage der Oldtimer-Veranstaltung passend zur zeitgleichen Premiere des neuen Astra ältere Vertreter der Kompaktklasse an den Start. Von Friedrichshafen aus fuhren Kadett A, Rallye-Kadett B, Kadett GT/E und der 1991 von Altbundeskanzler Helmut Schmidt erworbene Kadett GSi die landschaftlich reizvollen Strecken der Bodensee- und Ostallgäu-Region sowie der Schwäbischen Alb entlang.
Weiterlesen
Sonderschau „50 Jahre Mazda in Deutschland“
04.05.2022 - Mit einer Sonderausstellung feiert das Mazda-Museum der Familie Frey in Augsburg das 50-jährige Marktbestehen in Deutschland. Historische Modelle wie der Mazda 1300, der 818 oder der RX-3 zeigen den Weg der Marke auf dem deutschen Automobilmarkt von 1972 bis heute auf. Außerdem erwartet die Besucher eine besondere Modellbauausstellung mit Mazda-Miniaturfahrzeugen aus aller Welt. Die Eröffnung der Sonderausstellung ist für Mitte des Monats geplant.
Weiterlesen
Historie und Histörchen (97): Versuch einer Wiederbelebung
01.05.2022 - Es war einmal. Aus unserem kollektiven Gedächtnis ist sie weitgehend gestrichen, fast so, als hätte es sie nie gegeben. Dabei war das Tamtam um das Produkt ab 1998 eine Zeitlang enorm. Es geht um die Automarke Smart, die jetzt eine radikale Kehrt-wende in der Hoffnung vollzieht, demnächst Gewinne erzielen zu können. Vor beinahe 25 Jahren gab es jede Menge Getöse, um die Wägelchen und deren so genannte Produktwelt ins Bewusstsein der vorwiegend jungen und umweltbewussten Zielgruppe zu hämmern.
Weiterlesen
Skoda stiftet dem technischen Museum die Präsidenten-Limousine
27.04.2022 - Skoda hat das bisherige Dienstfahrzeug des tschechischen Staatsoberhaupts an das Technische Nationalmuseum in Prag übergeben. es handelt sich um einen schwarzen Superb Laurin & Klement von 2019 mit 280 PS starkem 2.0-Liter-Benzinmotor und Allradantrieb. Bereits seit 2003 ist die Baureihe offizielle Staatskarosse des Präsidenten der Tschechischen Republik.
Weiterlesen
Die GTÜ nahm fast 300.000 Oldtimer unter die Lupe
21.04.2022 - Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat im vergangenen Jahr rund 7,9 Millionen Fahrzeughauptuntersuchungen vorgenommen. 298.338 davon entfielen auf Autos und Motorräder, im Alter von 30 Jahren und mehr. Die Zweiräder schnitten bei der Mängelquote hervorragend ab, während die Personenwagen leicht dahinter bleiben. Für fast 18.990 Fahrzeuge erstellte die Prüf- und Sachverständigenorganisation dabei so genannte Oldtimer-Gutachten, die die Voraussetzung für das H-Kennzeichen sind. Den Marktanteil in diesem Bereich baute die GTÜ auf 17,7 Prozent aus.
Weiterlesen
Virtuelle Zeitreise durch 160 Jahre Opel
20.04.2022 - Opel feiert in diesem Jahr den 160. Geburtstag des Unternehmens. Unter opel.de/opelclassic wurde dafür eigens einen virtuelle 360-Grad-Thementour online gestellt. Sie führt rund um die Uhr zu ausgewählten Exponaten der Werkssammlung aus 600 historischen Fahrzeugen und Studien sowie 300 Ausstellungsstücken von der Opel-Nähmaschine bis zum Flugzeugmotor. So kommen die „Wanderjahre Adam Opels“ genauso zur Sprache wie historisch wertvolle Ausstellungsstücke wie das „Quintuplet“ – ein fünfsitziges Fahrrad – auf dem sich die fünf Söhne des Firmengründers Ende des 19. Jahrhunderts werbewirksam fotografieren ließen.
Weiterlesen
Ducati öffnet wieder Museum und Werk
20.04.2022 - Ducati öffnet in Bologna wieder sein Museum und sein Werk für Besucher. Die Fahrzeugsammlung ist mit Ausnahme des Mittwochs jeden Tag von 9 bis 18 Uhr zugänglich. Werksbesichtigungen werden montags, dienstags, donnerstags und freitags per Online-Reservierung angeboten (www.ducati.com/ww/en/borgo-panigale-experience). Eine Tour beginnt um 9:30 Uhr, die zweite um 15:30 Uhr.
Weiterlesen
Im Bücherregal: Puch – Erinnerungen an einen Motorradpionier
15.04.2022 - Mittlerweile ist die Marke etwas in Vergessenheit geraten. Puch sagt am ehesten noch Kennern der Motorradhistorie etwas, der jüngeren Generation ist sie so gut wie unbekannt. Dabei bauten die Österreicher 87 Jahre lang Krafträder – und nicht nur das. Mit dem Produktionsbeginn 1900 gehört Puch zu den ganz frühen Herstellern. Frank Rönicke rückt die Bedeutung der Firma nun in einem Buch noch einmal ins rechte Licht.
Weiterlesen
 Emotion und Tradition beleben die Gegenwart
13.04.2022 - Bei Autos geht es um Gefühle. Beim Betrachter wie beim Fahrer erzeugen sie die Emotionen, die Marketing, Produktentwickler und Designer ihnen mitgeben. Je hochwertiger das automobile Familienmitglied empfunden werden soll, desto wichtiger wird es, die Erwartungen genau zu treffen. Dabei setzen die Designer den Ton. Es geht ihnen nicht nur um „schön“, „sportlich“ oder „elegant“. Wo es passt, lassen sie gern auch die Tradition mitfahren, weil in der Linienführung oft vertraute Erinnerungen und Gefühle mitschwingen.
Weiterlesen
Auktion für Spezialisten
10.04.2022 - Auburn im US-Bundesstaat Indiana liegt auf halber Strecke zwischen Detroit und Chicago und ist ein kleines Städtchen mit nur knapp 14.000 Einwohnern, aber großer amerikanischer Automobilvergangenheit. Hier gründeten vor 120 Jahren Frank und Morris Eckhart, Söhne eines deutschen Einwanderers, die Auburn Automobile Company, aus der später zwischen den Weltkriegen unter neuen Inhabern so berühmte Marken wie Duesenberg und Cord (Automobile) sowie Lycoming (Maschinen für Autos, Boote und Flugzeuge) hervorgingen.
Weiterlesen
 Historie und Histörchen (96): Die Nähmaschine als Urahn der Brennstoffzelle
09.04.2022 - Adam Opel ergriff im August 1862 die Initiative und gründete eine Firma, unterstützt von seinen fünf Söhnen und von seiner Ehefrau Sophie. Sie darf wohl als die erste Chefin einer Nähmaschinen-, Fahrrad- und Automobilfabrik gelten. Schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts ging es der Gründergeneration darum, einem breiten Publikum den Zugriff auf Innovationen zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen.
Weiterlesen
Toyota Collection ab sofort wieder monatlich geöffnet
06.04.2022 - Die Toyota Collection ist wieder eröffnet. Nach dem großen "Welcome-Back-Opening" am vergangenen Wochenende kann die hauseigene Ausstellung mit rund 75 klassischen Serienfahrzeugen, Rennwagen und Concept Cars auf dem Gelände von Toyota Deutschland in Köln ab sofort wieder monatlich besucht werden. Sämtliche Fahrzeuge, Prototypen und Pretiosen wie der vom japanischen Kaiserhaus gefahrene Toyota Century oder der Toyota 2000GT als erster asiatischer Supersportwagen können hier ohne die sonst üblichen störenden Absperrungen hautnah entdeckt werden.
Weiterlesen