Opel - Aktuelle Meldungen

Der gebräunte Ellenbogen wird 50
16.06.2020
Die Rüsselsheimer Legende bleibt der Manta. Und der wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Dass an der Entstehung nicht nur GM- und Opel-Ingenieure beteiligt waren, sondern gar Meeresforscher Jacques Cousteau, ist vielen Kennern kaum bewusster als der kultige Fuchsschwanz an der Antenne. Erstmals entdeckt wurde der Manta von Opel-Chefdesigner George Gallion in geheimer Mission.
Weiterlesen
Fahrbericht Toyota Proace City Verso: Ein Van für alle Fälle
15.06.2020
Sie sind praktisch, nicht unbedingt aufregend, dafür aber vielseitig und irgendwie die rollende Version des Schweizer Offiziersmesser. Vermutlich ist angesichts der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten noch kein Marketingexperte auf die Idee verfallen, für Hochdachkombis eine ansprechendere Bezeichnung zu finden. Schließlich ist diese Fahrzeuggattung vor allem als Begleiter von Handwerkern und Logistikunternehmen entwickelt worden, und da zählen allein die praktischen Werte. Das gilt auch für die Pkw-Versionen der Transporter, die vor allem bei Familien zunehmend beliebt werden. Bei Toyota übernimmt der Proace City Verso seit dem Frühjahr die Rolle des Familientransporters, der ursprünglich als Opel Combo, Peugeot Rifter und Citroën Berlingo entwickelt wurde.
Weiterlesen
Fahrbericht Kia Ceed Sportswagon: Golf-Schläger mit Platzreife
11.06.2020
Kombis sind so etwas wie die Funktionsjacken unter den Autos: vernünftig und praktisch, aber nicht wirklich sexy – wenn sie nicht gerade Avant oder Shooting Brake heißen. Musterknabe und ungekrönter König der kompakten Kombinationskraftwagen ist der Golf Variant, hinter dem sich alle Wettbewerber einreihen müssen. Ausgerechnet aus einem Teil der Welt kommend, in dem die beliebte europäische Karosserieform überhaupt keine Rolle spielt, macht mit der dritten Generation des Kia Ceed Sportswagon nun ein ernsthafter Rivale dem Golf den Thron streitig.
Weiterlesen
Opel verzichtet gleich ganz auf die Mehrwertsteuer
09.06.2020
Die Bundesregierung hat für die zweite Jahreshälfte eine befristete Mehrwertsteuersenkung auf 16 Prozent beschlossen. Opel verzichtet gleich ganz darauf und bietet in diesem Monat sofort verfügbare Fahrzeuge zum Nettopreis an. Zusätzlich bekommen die Käufer die „Opel Flat for free“, die für jeweils drei Jahre Garantie, Mobilitätsservice und bis zu drei Inspektionen umfasst. Dazu gibt es spezielle „Opel Green Deal“-Finanzierungsangebote.
Weiterlesen
Der Opel Mokka trägt Visier und Kompass
09.06.2020
Der neue Opel Mokka wird als erstes Modell das neue Gesicht der Marke tragen. „Vizor“ – Visier – nennen die Designer die Fahrzeugfront. Wie hinter dem Visier eines Integralhelms werden Fahrzeuggrill, Scheinwerfer und Markenlogo nahtlos in einem Element vereint. Die von einer schmalen Chromspange eingerahmte Front wirkt laut Opel „wie aus einem Guss“. Das Opel-Visier wird alle neuen Modelle der nächsten Jahre kennzeichnen.
Weiterlesen
Der Opel Zafira Life kann jetzt auch Camping
08.06.2020
Über ausgewählte Opel- und Hymer-Händler ist der Zafira Life jetzt auch als Campingbus zu bekommen. Der 4,95 Meter lange Crosscamp Life bietet dank Aufstelldach vier Schlafplätze sowie Einbauschränke und eine Küchenzeile an Bord. Viele Ausstattungsdetails sind als Paket oder auch Einzeloption für individuelle Reiseansprüche erhältlich. Angeboten wird der Camper mit allen auch für den Zafira Life erhältlichen Motorisierungen sowie auf Wunsch mit Schlechtwege-Paket (25 Millimeter mehr Bodenfreiheit) und Traktionssystem Intelli-Grip. Die Preise für den Crosscamp Life starten bei 41.990 Euro. (ampnet/jri)
Weiterlesen
In vier Segmenten wechselt der Spitzenreiter
08.06.2020
Im pandemiebedingt absatzschwachen Mai hat in vier Fahrzeugsegmenten die zulassungsstärkste Baureihe gewechselt. An die Spitze der Kleinstwagen schob sich der Fiat 500, bei den Kleinwagen war es der Opel Corsa. Mercedes-Benz stellte laut Kraftfahrt-Bundesamt mit C- und S-Klasse die beliebtesten Modelle in der Mittel- und der Oberklasse.
Weiterlesen
Im Rückspiegel: Dieser Opel war seiner Zeit voraus
08.06.2020
Drei-Zylinder-Motoren liegen wegen ihres niedrigen Normwertes beim Krafstoffverbrauch voll im Trend. Kaum ein Volumenhersteller hat derzeit keinen im Angebot. Vor 25 war diese Entwicklung noch in weiter Ferne. Einen ersten Boten stellte Opel damals auf dem Genfer Automobilsalon 1995 vor – das heute nahezu vergessene Konzeptfahrzeug Maxx. Weniger als zwölf Monate später überraschte die Marke die Fachwelt dann mit der Ankündigung, den kleinen Reihenmotor in Serie zu bringen. Opel war damit der erste europäische Automobilhersteller, der einen modernen Dreizylinder zur Serienreife entwickelte. Premiere hatte er dann 1997 im Corsa.
Weiterlesen
Rüsselsheim bekommt Zuschlag für einen DS
02.06.2020
Das Opel-Werk in Rüsselsheim hat vom PSA-Konzern den Zuschlag für den Bau eines weiteren Modells bekommen. Wie das Unternehmen berichtet, soll ab Sommer nächsten Jahres in Hessen ein neues Modell der Marke DS produziert werden. In seinem Stammwerk fertigt Opel den Insignia und ab Ende 2021 auch den neuen Astra.
Weiterlesen
„Stromberg“ sticht „Game of Thrones“
01.06.2020
„Bullit“ gehört zu den Filmklassikern, die für ihre atemberaubenden Auto-Verfolgungsjagden bekannt sind. Auch die TV-Serie „Alarm für Cobra 11“ spart nicht mit zielgerichteter Pkw-Verschrottung. Da liegt die Frage nahe, ob es einen Zusammenhang zwischen der Wahl des privaten Automobils und den Vorlieben für ein Leinwand- oder Bildschirm-Genre gibt? Das Marktforschungsunternehmen „YouGov“ ging dem jetzt in einer Umfrage bei 2038 Personen nach, repräsentativ ausgewählt für die deutsche Bevölkerung im Alter ab 18 Jahren.
Weiterlesen
Fahrbericht DS 7 E-Tense 4x4: Die Wahl des Präsidenten
29.05.2020
Als Spitzenmodell, das auch von Frankreichs Präsident Emanuel Macron geschätzt wird, steht der DS 7 E-Tense 4x4 mit Plug-in-Technik und Allradantrieb im Lieferprogramm. DS verspricht für den Teilzeitstromer eine elektrische Reichweite von 58 Kilometern und einen kombinierten Verbrauch von 1,3 Litern sowie CO2-Emissionen von 30 Gramm je Kilometer. Klingt sensationell, doch das auf dem Prüfstand erreichte Versprechen wird, wie bei allen Plug-in-Modellen in der Realität nicht eingelöst.
Weiterlesen
Rüsselsheim setzt auf Symmetrie
27.05.2020
Opel geht mit dem Mokka neue Wege bei der Beschriftung seiner Modelle. So ist der Mokka der erste Opel, der seinen Namenszug zentral auf der Heckklappe unterhalb des Blitzes trägt. Auf Ausstattungslinien oder Hubraumkürzel verzichten die Rüsselsheimer. Auf dem SUV steht nur „Mokka“ – oder „Mokka“ mit dem kleinen „e“ im Falle der rein batterie-elektrischen Variante. Die nächste Opel Mokka-Generation ist eine komplette Neukonstruktion und wird ab Anfang 2021 an die ersten Kunden ausgeliefert. (ampnet/deg)
Weiterlesen