Porsche - Aktuelle Meldungen

Porsche eröffnet Erlebniswelt am Hockenheimring
14.10.2019
Porsche hat am Wochenende im Rahmen des Festivals „Sportscar Together Day“ sein weltweit siebtes Porsche Experience Center (PEC) eröffnet. Das rund 170 000 Quadratmeter große Areal im Herzen des Hockenheimrings beherbergt ein Kundenerlebniszentrum, eine Handlingstrecke, Fahrdynamikflächen sowie einen Offroad-Parcours. Zum Eröffnungswochenende kamen rund 70 000 Besucher teil; 9.000 von ihnen reisten mit dem eigenen Porsche an.
Weiterlesen
Porsche Taycan 4S als Einstiegsmodell mit Allradantrieb
14.10.2019
Im September erst hat der neue Elektro-Sportwagen von Porsche auf drei Kontinenten seine Premiere erlebt, jetzt stellt das Unternehmen mit dem Taycan 4S bereits die dritte Version der Sportlimousine vor. Das neue Modell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und leistet mit der Performance-Batterie bis zu 530 PS (390 kW) oder mit der Performance-Batterie Plus bis zu 571 PS (420 kW. Nach Taycan Turbo S und Taycan Turbo bildet der Taycan 4S damit den neuen Einstieg in die Modellpalette.
Weiterlesen
Vorschau: Jede Menge Neuheiten und eine Fahrt zum Petersberg
11.10.2019
In der kommenden Woche erwarten uns jede Menge Neuheiten. Toyota feiert in Amsterdam die Weltpremiere des neuen Yaris, der als erster Kleinwagen auf der TNGA-Plattform des Konzern stehen wird. Nissan stellt die nächste Generation seines polarisierenden Crossovers Juke vor. Bei Peugeot steht der 208 in den Startlöchern, den es erstmals auch als reines Elektroauto geben wird. Mitsubishi hat den ASX umfassend überarbeitet und bietet das Modell nach einer Pause auch wieder mit Allradantrieb an.
Weiterlesen
Ferdinand-Porsche-Preis für Daimlers Mirror Cam
11.10.2019
Daimler hat den diesjährigen Professor-Ferdinand-Porsche-Preis erhalten. Die Technische Universität Wien zeichnet damit Prof. Dr. Uwe Baake, Leiter der Entwicklung bei Mercedes-Benz Trucks, für die Entwicklung der Mirror Cam aus. Sie ersetzt im Mercedes-Benz Actros die Außenspiegel und sorgt damit für mehr Sicherheit. Mit ihr ist es auch möglich, wie bei einer Rückfahrkamera Hilfslinien einzublenden, die dem Fahrer zum Beispiel beim Rangieren das Ende Trailers anzeigen. Zudem verbessert das System die Aerodynamik. Der Preis zählt seit 1977 zu den bedeutendsten und mit 50 000 Euro höchstdotierten Auszeichnungen der Automobilbranche und wird alle zwei Jahre an Ingenieure verliehen, die sich durch besondere Leistungen auf dem Gebiet der Kraftfahrzeugentwicklung auszeichnen. (ampnet/jri)
Weiterlesen
Die Autostadt gestaltet den Skoda-Pavillon neu
11.10.2019
Die Autostadt, Themenwelt und Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg, präsentiert den Markenpavillon von Skoda fortan im Corteo-Look, einer Show des berühmten Cirque du Soleil. Ausgestellt im neu gestalteten Showroom ist das Sondermodell des „Soleil“ des Skoda Octavia Soleil. Zu sehen sind unter anderen aber auch der Kamiq und der Kodiaq Sportline.
Weiterlesen
Porsche hebt mit Boeing ab
10.10.2019
Porsche und Boeing wollen gemeinsam den Markt für Premium Urban Air Mobility (UAM) erschließen. Beide Unternehmen unterzeichneten jetzt eine entsprechende Absichtserklärung. Im Rahmen der Zusammenarbeit befasst sich ein internationales Team mit den verschiedenen Aspekten städtischen Flugverkehrs. Der amerikanische Flugzeugbauer, Porsche und die Boeing-Tochter Aurora Flight Sciences entwickeln zudem ein Konzept für ein vollständig elektrisches Fluggerät, das senkrecht starten und landen kann. Ingenieure beider Unternehmen sowie Porsche Engineering Services und Studio F.A. Porsche arbeiten an der Umsetzung und dem Test des Prototyps.
Weiterlesen
Porsche drei Prozent im Plus
09.10.2019
Porsche hat in den ersten drei Quartalen weltweit 202 318 Fahrzeuge ausgeliefert. Das sind drei Prozent mehr als Vorjahreszeitraum. Besonders nachgefragt waren die SUV-Modelle, wobei es beim Cayenne mit 62 022 Fahrzeugen eine Absatzsteigerung von 25 Prozent gab. Vom Macan wurden 73 967 Fahrzeuge abgesetzt (plus neun Prozent).
Weiterlesen
Sechs neue Spitzenreiter in der Zulassungsstatistik
08.10.2019
In der Hälfte der Fahrzeugsegmente hat im September das zulassungsstärkste Modell gewechselt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, löste der Fiat 500 bei den Minis den Smart Fortow ab, und der Opel Corsa verdrängte den VW Polo vom Spitzenplatz der Kleinwagen. In der oberen Mittelklasse zog die E-Klasse von Mercedes-Benz am Audi A6 vorbei und in der Oberklasse überholte der BMW 7er den Porsche Panamera. Zulassungsstärkstes SUV war der Mercedes-Benz GLK/GLC und erfolgreichstes Utilitie-Fahrzeug der VW Caddy. Im Vormonat hatten hier der VW T-Roc und der VW T6 die Nase vorn gehabt.
Weiterlesen
VW-Konzern bündelt Indien-Aktivitäten in neuem Unternehmen
07.10.2019
Die von Skoda geführte Volkswagen Group India fasst die Unternehmen Volkswagen India Private Limited (VWIPL), Volkswagen Group Sales India Private Limited (NSC) und Skoda Auto India Private Limited (SAIPL) unter dem Namen Skoda Auto Volkswagen India Private Limited (SAVWIPL) zusammen. Die neue Organisation wird Gurpratap Boparai leiten, der als Managing Director fungiert. Das neue Unternehmen hat seinen Hauptsitz im westindischen Pune, Maharashtra und betreibt Produktionsstätten in Pune und Aurangabad sowie Regionalbüros in Mumbai, Neu Delhi und an anderen Standorten im Land.
Weiterlesen
German Car of the Year: Die Finalisten stehen fest
07.10.2019
Endspurt für das zweite „German Car of the Year“: Eine Jury von 15 führenden, verlagsunabhängigen Motorjournalisten hat aus rund 40 Neuerscheinungen auf dem deutschen Markt fünf Kandidaten ausgewählt, die Mitte Oktober gegeneinander antreten werden. Es sind (in alphabetischer Reihenfolge) der BMW 3er, Mazda 3, Opel Corsa, Peugeot 208 und Porsche Taycan. Einer von ihnen wird als Sieger und Deutsches Auto des Jahres aus den Testfahrten hervorgehen, die Mitte Oktober auf Strecken im Rhein-Neckar-Gebiet stattfinden.
Weiterlesen
Mit 24-teiligen Modellbausätzen durch die Vorweihnachtszeit
06.10.2019
Fahrzeugliebhabern die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen vier Adventskalender aus dem Franzis-Verlag. Nach dem großen Erfolg des „Porsche 911“-Adventskalenders im vergangenen Jahr wurde die Ausgabe für 2019 um vier lizensierte Produkte erweitert. Zur Auswahl stehen in zwei Dutzend Teile zerlegt ein Porsche 911 in Baliblau, ein VW Bulli T1 in historischem Pastelltürkis-Cremeweiß, die aktuelle G-Klasse von Mercedes-Benz und ein Oldtimer-Traktor Porsche Master 419.
Weiterlesen
Zehn Jahre Porsche Panamera: Mehr Ausstattung und exklusive Akzente
02.10.2019
Porsche feiert das zehnjährige Bestehen der Panamera-Baureihe mit einem Sondermodell. Die „Edition 10 Jahre“ zeichnet sich durch eine Vielzahl exklusiver Extras aus. Die LED-Matrix-Hauptscheinwerfer inklusive PDLS Plus, der Spurwechsel- und Spurhalteassistent inklusive Verkehrszeichenerkennung und der Park-Assistent inklusive Rückfahrkamera gehören ebenso zur erweiterten Serienausstattung wie das Panorama-Dachsystem, die Privacy-Verglasung, die beheizten 14-Wege-Komfortsitze mit Porsche-Wappen auf den Kopfstützen, die Soft-Close-Türen, das Digitalradio und das Surround-Soundsystem von Bose.
Weiterlesen